Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BGP-Hijacking: Traffic von Google…

Die Amis brauchen nicht mal umleiten, NSA liest alles mit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Amis brauchen nicht mal umleiten, NSA liest alles mit

    Autor: seriousssam 15.12.17 - 16:56

    Fast alle Webserver befinden sich in USA und alle Provider sind verpflichtet, alle Daten NSA zur Verfügung zu stellen (s. FISA Court)

  2. Re: Die Amis brauchen nicht mal umleiten, NSA liest alles mit

    Autor: berritorre 15.12.17 - 17:19

    Richtig. Die Frage ist doch, wer steckt hinter dieser Geschichte in Russland? Ist es die russische Regierung? Cyber-Kriminelle?

    Doch die NSA mit einem Stützpunkt in Russland? (Um die Russland-Jubler hier im Forum auch glücklich zu machen).

  3. Re: Die Amis brauchen nicht mal umleiten, NSA liest alles mit

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 18.12.17 - 10:17

    berritorre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch die NSA mit einem Stützpunkt in Russland? (Um
    > die Russland-Jubler hier im Forum auch glücklich zu
    > machen).

    Ist doch Sukiyaki, wie der Japaner sagt, denn wir wissen es nicht. Wir können noch nicht einmal mit Sicherheit sagen, ob es überhaupt Absicht war, selbst wenn Einiges dafür spricht. Und wenn es Absicht war, dann trotz der der Reichweite ein ziemlich simpler und dennoch recht dilletantisch durchgeführter Eingriff, während Nachrichtendienste - russische wie andere - im Regelfall etwas versierter, subtiler und vor allem mit einer konkreten Zielsetzung vorgehen, die über das Abgreifen nutzloser Daten hinaus geht. Selbst die Auswertung hinsichtlich von Metadaten wäre ein tierischer Aufwand, nur um einschätzen zu können, wo sich Meier, Schulze ,Lehman, Popow, Smirnow und Iwanow den Most holen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg
  2. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach bei Düsseldorf
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  4. AFS Aviation Fuel Services GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen
  2. bei Caseking kaufen
  3. 449€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Umfrage Autofahrer wollen über Fahrzeugdaten selbst entscheiden
  2. Autonomes Fahren Waymo will fahrerlose Autos auf die Straße schicken
  3. Roboterautos Uber testet autonomes Fahren nicht mehr in Kalifornien

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. Cybersecurity Tech Accord IT-Branche verbündet sich gegen Nationalstaaten
  2. Black Friday Markeninhaber plant Beschwerde gegen Löschung
  3. Raumfahrt Übertragungslizenz fehlt - SpaceX bricht Live-Stream ab

  1. VDE Tec Report: Viele Firmen suchen IT-Experten im Ausland
    VDE Tec Report
    Viele Firmen suchen IT-Experten im Ausland

    Der Mangel an Informatikern, IT-Experten und Ingenieuren verschärft sich weiter. Zugleich gibt es zu wenige betriebliche IT-Ausbildungsplätze und weiterhin viele Arbeitslose aus der Branche.

  2. TV-Kabelnetz: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor
    TV-Kabelnetz
    Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

    Durch den Verkauf von Unitymedia an Vodafone für 16,5 Milliarden Euro dürfte ein nationaler Kabelnetzbetreiber entstehen. Doch die Deutsche Telekom versucht, das zu verhindern.

  3. Kaum FTTH: Unzufriedenheit der Bauern über Internetversorgung wächst
    Kaum FTTH
    Unzufriedenheit der Bauern über Internetversorgung wächst

    Die Bauern in Deutschland sind zunehmend über das schlechte Internet verärgert. Sie fühlen sich abgehängt. Festnetz und Mobilfunk seien unzureichend ausgebaut.


  1. 14:34

  2. 13:40

  3. 13:00

  4. 12:21

  5. 16:00

  6. 14:00

  7. 12:18

  8. 11:15