Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BGP-Hijacking: Traffic von Google…

Terroristen!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Terroristen!!!

    Autor: RichardEb 15.12.17 - 14:24

    .... Also die die sich mit Ende zu Ende Verschlüsselung gegen so etwas schützen. Der Rechtschaffene Bürger kann seine Daten im Klartext an Russland schicken.

    Die Bundesregierung hat gesagt das wäre sicherer für alle,

  2. Re: Terroristen!!!

    Autor: MarioWario 15.12.17 - 14:53

    Bürgerdaten sind nicht schützenswert (es gibt leider zuwenig doxing), aber immerhin ein weiteres Offsite-Backup (wenn bloß die Navy ihre S3-Buckets mit Facebook-Daten der letzten sieben Jahre wiederbekäme). Eigentlich sollte man immer nackt vorm Computer sitzen - so als Gedächnisstütze.

  3. Re: Terroristen!!!

    Autor: Füchslein 15.12.17 - 15:13

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bürgerdaten sind nicht schützenswert (es gibt leider zuwenig doxing), aber
    > immerhin ein weiteres Offsite-Backup (wenn bloß die Navy ihre S3-Buckets
    > mit Facebook-Daten der letzten sieben Jahre wiederbekäme). Eigentlich
    > sollte man immer nackt vorm Computer sitzen - so als Gedächnisstütze.

    Jeder sitzt nackt vor dem PC, wenn er Facebook anmacht. Die Frage ist: warum du nicht?

  4. Re: Terroristen!!!

    Autor: DeathMD 15.12.17 - 15:24

    Super Füchslein, jetzt hast du dich auch verdächtig gemacht, weil du mit einem potenziellen Terroristen und Staatsfeind kommunizierst. Jeder der nicht auf Facebook sein Leben präsentiert, wird sofort unter Schutzhaft gestellt und alle Kollaborateure, ja dazu zählst du jetzt auch, werden von der Gesta... ähmmm... sorry Stasi... ach schon wieder die Falschen, naja irgendwelche Männer im schwarzen Mantel werden bald an deiner Tür klopfen.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  5. Re: Terroristen!!!

    Autor: Axido 15.12.17 - 16:47

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Super Füchslein, jetzt hast du dich auch verdächtig gemacht, weil du mit
    > einem potenziellen Terroristen und Staatsfeind kommunizierst. Jeder der
    > nicht auf Facebook sein Leben präsentiert, wird sofort unter Schutzhaft
    > gestellt und alle Kollaborateure, ja dazu zählst du jetzt auch, werden von
    > der Gesta... ähmmm... sorry Stasi... ach schon wieder die Falschen, naja
    > irgendwelche Männer im schwarzen Mantel werden bald an deiner Tür klopfen.

    Das macht ja nicht mal als Satire richtig Sinn...

  6. Re: Terroristen!!!

    Autor: DeathMD 15.12.17 - 17:57

    War nur eine Ausweitung von Füchsleins vermutlich schon ironisch gemeintem: "Die Frage ist: warum du nicht?"

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  7. Re: Terroristen!!!

    Autor: LiPo 15.12.17 - 19:28

    warum verschlüsseln? du siehst das alles zu eng!
    schau:
    https://www.youtube.com/watch?v=knshF6wmu_A

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. Omikron Data Quality GmbH, Berlin, Pforzheim
  3. AKDB, München, Würzburg
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

  1. Linux Foundation: Elisa bringt Linux in sicherheitskritische Bereiche
    Linux Foundation
    Elisa bringt Linux in sicherheitskritische Bereiche

    Es gibt IT-Bereiche, in denen Softwarefehler im Zweifel den Tod von Menschen bedeuten. Um gemeinsam an dieser Art sicherheitskritischer Infrastruktur auf Basis von Linux zu arbeiten, starten BMW, Toyota, ARM und weitere Firmen das Elisa-Projekt.

  2. Autonomes Fahren: Waymo-Auto erkennt Gesten von verkehrsregelndem Polizist
    Autonomes Fahren
    Waymo-Auto erkennt Gesten von verkehrsregelndem Polizist

    Nach dem Ausfall einer Ampel oder in anderen Situationen kann es vorkommen, dass ein Polizist den Verkehr regelt. Waymo hat gezeigt, dass seine autonom fahrenden Autos dessen Gesten erkennen und verstehen.

  3. Spiele-Plattformen: Steam entwickelt weiter für Linux
    Spiele-Plattformen
    Steam entwickelt weiter für Linux

    Auch wenn die Steam Machines langsam auslaufen - am freien Betriebssystem hält Steam fest. Da zahlreiche andere Stores auf den Markt drängen, wird das Valve-Imperium für Linux-Spieler immer wichtiger.


  1. 13:47

  2. 13:15

  3. 12:45

  4. 12:05

  5. 11:47

  6. 10:45

  7. 10:07

  8. 09:31