1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BigBrotherAward 2011: Preise…

...gegen eine volkszählung, die personenbezogene aber nach der zusammenführung und fehlerbehebung...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ...gegen eine volkszählung, die personenbezogene aber nach der zusammenführung und fehlerbehebung...

    Autor: Seasdfgas 02.04.11 - 14:49

    ...anonymisierte profile erstellt, (oder grundsätzlich jede volkszählung) kann man sich doch garnicht stellen... die gehören als verpflichtung wie das steuerzahlen nunmal dazu, als bürger eines staates zu leben oo

    also, so witzig ich negativpreise in der regel finde, aber auf verdacht find ich den preis ein wenig unangemessen

  2. Re: ...gegen eine volkszählung, die personenbezogene aber nach der zusammenführung und fehlerbehebung...

    Autor: M.Kessel 02.04.11 - 17:31

    Gegen von Anfang an anonymisierte Profile habe ich gar nichts. Nur etwas dagegen das sie nicht sofort anonymisiert sind.

    Ersteres ist meine Bürgerpflicht, Letzteres ist nicht aktzeptabel.

    Denn sie brauchen den Namen nicht, wenn hinterher angeblich anonymisiert werden soll.

  3. Re: ...gegen eine volkszählung, die personenbezogene aber nach der zusammenführung und fehlerbehebung...

    Autor: Seasdfgas 02.04.11 - 18:22

    doch, sie brauchen den namen unter anderem dafür, die daten, die zu größten teilen aus 3 anderen registern (Bürgerämter z.b.) kommen, zusammenzuführen und auf dopplungen zu prüfen (weil es etliche menschen gibt, die sich nicht beim amt an/abmelden wenn sie umziehen)

  4. Re: ...gegen eine volkszählung, die personenbezogene aber nach der zusammenführung und fehlerbehebung...

    Autor: Ekelpack 04.04.11 - 13:26

    Ehrlich gesagt ist mir ziemlich egal, was der Staat braucht.
    Er hat sich nicht für meine persönlichen Daten zu interessieren.

    Ich zahle Steuern und habe Zwangdienst geleistet. Damit hat sich meine Verpflichtung gegenüber dem Staat bereits mehr als erledigt.

    Klar. Die Schnüffler haben sich gleich ein Stasi-Gesetz geschaffen, was dem Bürger eine Auskunftspflicht aufbürdet (§ 18 Abs. 3 ZensG 2011).

    Weder besteht dort eine Wahrheitspflicht, noch muss ich den Schnüffler in meine Wohnung lassen.
    Während er also im Regen vor meiner Tür steht, kann er sich gern meine ausgedachten Quatschgeschichten notieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Betreuer (m/w/d)
    Kommunale Unfallversicherung Bayern, München
  2. Junior IT-Projektmanager für Softwareprojekte (m/w/d)
    SENSIS GmbH, Viersen
  3. IT-Mitarbeiter - First Level Support (m/w/d)
    Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bochum
  4. Administrator IT-Operations (m/w/d)
    Ludwig Beck AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Terminologie: Der Name der Dose
Terminologie
Der Name der Dose

Uneinheitliche Begriffe: Es sind nur ein paar Wörter, doch sie können in Unternehmen jede Menge Chaos stiften und Kosten verursachen.
Von Johannes Hauser

  1. Hybrides Arbeiten bei d.velop Training für die Arbeitswelt von morgen
  2. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  3. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten

50 Jahre Soylent Green: Bedingt prophetisch
50 Jahre Soylent Green
Bedingt prophetisch

Fast 50 Jahre nach seiner Entstehung ist der Science-Fiction-Film Soylent Green nur bedingt prophetisch. Die Dystopie ist (noch) nicht eingetroffen.
Von Peter Osteried

  1. Netflix-Serie The Silent Sea Im Weltall hört dich niemand gähnen
  2. (Fast) vergessene Sci-Fi-Serien der 80er Captain Power! Highwayman!
  3. Aliens - Die Rückkehr wird 35 Kriegsfilm im All

Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
Aufbauspiel Angespielt
Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter