1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BigBrotherAward 2011: Preise gehen an…

hab ich was übersehen oder kommt daimler wirklich nur in der überschrift vor?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. hab ich was übersehen oder kommt daimler wirklich nur in der überschrift vor?

    Autor: Xstream 02.04.11 - 13:54

    ???

  2. Re: hab ich was übersehen oder kommt daimler wirklich nur in der überschrift vor?

    Autor: jemine 02.04.11 - 14:00

    [...] In der Rubrik Arbeitswelt geht der Preis an den Autohersteller Daimler "für die Praxis, flächendeckend Bluttests von seinen Produktionsmitarbeitern zu fordern." Der Autohersteller erhalte den Preis stellvertretend für weitere Unternehmen, weil er nicht die Bluttests für problematisch halte, sondern die aus dem Datenschutz folgenden Eingriffe in ärztliche Befugnisse. [...]

  3. Re: hab ich was übersehen oder kommt daimler wirklich nur in der überschrift vor?

    Autor: Xstream 02.04.11 - 14:06

    thx

  4. Re: hab ich was übersehen oder kommt daimler wirklich nur in der überschrift vor?

    Autor: cbit 02.04.11 - 14:18

    jemine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...] In der Rubrik Arbeitswelt geht der Preis an den Autohersteller
    > Daimler "für die Praxis, flächendeckend Bluttests von seinen
    > Produktionsmitarbeitern zu fordern." Der Autohersteller erhalte den Preis
    > stellvertretend für weitere Unternehmen, weil er nicht die Bluttests für
    > problematisch halte, sondern die aus dem Datenschutz folgenden Eingriffe in
    > ärztliche Befugnisse. [...]

    Leider nicht weiter verwunderlich. So ist dies nun einmal im Kapitalismus: Hier ist der Mitarbeiter nur so viel wert, wie er dem Unternehmen bzw. den Unternehmens"führern" einbringt. Abgesehen davon geschieht dies ja nur zum Schutz und im Interesse der Mitarbeiter – ähnlich, wie wenn Versicherungen dies zur "Klassifizierung" fordern (wollen). Und warum sollte dies auch verwerflich sein? Wer nichts zu verbergen hat.. aber diese Diskussion kennen wir ja bereits..

  5. Re: hab ich was übersehen oder kommt daimler wirklich nur in der überschrift vor?

    Autor: Xstream 02.04.11 - 14:20

    wäre interessant zu wissen in welchen bereichen das gemacht wird. in der lackiererei oder galvanisierungstechnik könnten ja regelmäßige bluttests auf giftstoffe durchaus sinnvoll sein.

  6. Re: hab ich was übersehen oder kommt daimler wirklich nur in der überschrift vor?

    Autor: cbit 02.04.11 - 14:34

    Ernsthaft? Wäre es in diesem Fall nicht sinnvoller, anstatt den Mitarbeiter zu untersuchen (um dann festzustellen, dass es bereits zu spät ist), das Arbeitsumfeld des Mitarbeiters zu untersuchen und zu überwachen, sodass dies erst gar nicht eintreten kann?

    Nur so am Rande: Man könnte natürlich auch endlich einmal anfangen seine Produktion anhand ökologischer Belange auszurichten, sodass toxische Stoffe erst gar nicht in den Produktlebenszyklus mit einfließen..

    http://www.youtube.com/watch?v=O7FGfI8Y-Fw

    Aber ich weiß, dies kostet sowieso nur Geld - und was sind schon ein paar Menschenleben und deren "ungerechtfertigte" Schadensersatzklagen und -zahlungen im Vergleich zu dem entgangenen Gewinn durch das Umstellen auf eine ökologische und unschädliche Produktion >> siehe China.

  7. Re: hab ich was übersehen oder kommt daimler wirklich nur in der überschrift vor?

    Autor: Der Kaiser! 02.04.11 - 15:31

    > Nur so am Rande: Man könnte natürlich auch endlich einmal anfangen seine Produktion anhand ökologischer Belange auszurichten, sodass toxische Stoffe erst gar nicht in den Produktlebenszyklus mit einfließen..

    > Aber ich weiß, dies kostet sowieso nur Geld - und was sind schon ein paar Menschenleben und deren "ungerechtfertigte" Schadensersatzklagen und -zahlungen im Vergleich zu dem entgangenen Gewinn durch das Umstellen auf eine ökologische und unschädliche Produktion.
    Man könnte sich mit einem Öko- oder Fair-Trade-Label schmücken.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.04.11 15:32 durch Der Kaiser!.

  8. Re: hab ich was übersehen oder kommt daimler wirklich nur in der überschrift vor?

    Autor: Xstream 02.04.11 - 21:48

    cbit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ernsthaft? Wäre es in diesem Fall nicht sinnvoller, anstatt den Mitarbeiter
    > zu untersuchen (um dann festzustellen, dass es bereits zu spät ist), das
    > Arbeitsumfeld des Mitarbeiters zu untersuchen und zu überwachen, sodass
    > dies erst gar nicht eintreten kann?

    naja auch wenn man vorsichtig ist kann es ja mal zu fehlern oder problemen kommen

    > Nur so am Rande: Man könnte natürlich auch endlich einmal anfangen seine
    > Produktion anhand ökologischer Belange auszurichten, sodass toxische Stoffe
    > erst gar nicht in den Produktlebenszyklus mit einfließen..

    es gibt eben bereiche in denen man darauf nicht vollständig verzichten kann

  9. Re: hab ich was übersehen oder kommt daimler wirklich nur in der überschrift vor?

    Autor: wanzti 03.04.11 - 02:38

    Xstream schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wäre interessant zu wissen in welchen bereichen das gemacht wird. in der
    > lackiererei oder galvanisierungstechnik könnten ja regelmäßige bluttests
    > auf giftstoffe durchaus sinnvoll sein.

    Also ich bin bei Daimler beschäftigt und muss sagen, dass wirklich ohne Ausnahme
    Blut genommen wird. Man wird zwar vorher gefragt und muss auch eine Unterschrift abliefern, aber wer verweigert naja ... die Konsequenzen sind klar. Mitarbeiter
    die bereits ein Arbeitsverhältnis haben, denen wird kein Blut genommen. Lediglich
    bei G-Untersuchungen (z.B. G25 usw.). Als mir vor 5 Monaten Blut genommen wurde,
    fragte ich den zuständigen Arzt, dieser sagte mir mein Blut wird nur auf Abnormalitäten
    untersucht. Was für Abnormalitäten das sind ... ? XD

    Gruß
    Wanzti

  10. Re: hab ich was übersehen oder kommt daimler wirklich nur in der überschrift vor?

    Autor: Sermon 03.04.11 - 06:29

    Solche Tests gibt es nicht nur bei Daimler und sie sind teilweise
    auch gesetzlich vorgeschrieben. Diese Test dienen primär dem
    Arbeitsschutz und der Arbeitssicherheit.

    Busfahrer z.B. müssen sich regelmäßig sehr viel umfangreicheren
    Gesundheitschecks unterziehen...und das aus gutem Grund.
    Oder würde sich jemand in einen Bus setzen wollen, wenn er
    weiss, der Busfahrer hat massive gesundheitliche Probleme
    und kann jederzeit hinterm Steuer zusammenbrechen ?

    Oder wie wäre es wenn die Verkäuferin hinter der Fleischtheke
    die Krätze an den Händen hätte ...und damit euer Schnitzel
    anfasst, dass ihr essen wollt. Wem würde das denn gefallen ?

    Merke:
    Solche Tests im Arbeitsleben sind notwendig und sinnvoll....und
    es gibt sie auch nicht erst seit heute, und es gibt sie auch nicht
    nur bei Daimler.


    Das alles wird hier aber völlig ignoriert.
    Hauptsache: Datenkrakenhysterie geschürt. :-(

  11. Re: hab ich was übersehen oder kommt daimler wirklich nur in der überschrift vor?

    Autor: jemine 03.04.11 - 13:52

    Sermon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solche Tests gibt es nicht nur bei Daimler und sie sind teilweise
    > auch gesetzlich vorgeschrieben. Diese Test dienen primär dem
    > Arbeitsschutz und der Arbeitssicherheit.

    Richtig, ABER...
    In welchen Bereichen sind denn solche Tests vorgeschrieben? Dies sind zum einen Bereiche im öffentlichen Dienst, bei welchen die körperliche Unversehrtheit ein Kriterium zur Leistungserfüllung ihrer Berufes darstellt – Polizeibeamte, Soldaten, ... (also nicht vergleichbar), Bereiche in denen Menschen mit anderen Menschen zu tun haben und deine Schutzfunktion übernehmen (dein Beispiel des Busfahrers, Kindergärtner/innen, Ärzte, ...), sowie Bereiche in denen (noch) Minderjährige ein Arbeitsverhältnis bzw. ein Ausbildungsverhältnis eingehen - so ist es beispielsweise Vorgeschrieben dass alle Auszubildenden bis zu ihrem 18 Lebensjahr jährlich einen Gesundheitscheck zu absolvieren habe. WOLHE GEMERKT in alldiesen Bereichen geht es um GESUNDHEITSCHECKS und nicht nur reim um Blutproben, da diese nur gefordert werden dürfen, wenn dies der gesundheitliche Zustand (resultierend aus dem Gesundheitscheck) erfordert.

    > Busfahrer z.B. müssen sich regelmäßig sehr viel umfangreicheren
    > Gesundheitschecks unterziehen...und das aus gutem Grund.
    > Oder würde sich jemand in einen Bus setzen wollen, wenn er
    > weiss, der Busfahrer hat massive gesundheitliche Probleme
    > und kann jederzeit hinterm Steuer zusammenbrechen ?

    Siehe oben

    > Oder wie wäre es wenn die Verkäuferin hinter der Fleischtheke
    > die Krätze an den Händen hätte ...und damit euer Schnitzel
    > anfasst, dass ihr essen wollt. Wem würde das denn gefallen ?

    Ist dies ein Bildzeitungsvergleich?
    Hierzu gibt es Hygieneverschriften und diese bedürfen keiner Blutprobe.

    > Merke:
    > Solche Tests im Arbeitsleben sind notwendig und sinnvoll....und
    > es gibt sie auch nicht erst seit heute, und es gibt sie auch nicht
    > nur bei Daimler.

    Nein. Wenn überhaupt nur in bestimmten Bereichen und selbst dort nur mit Einschränkungen

    > Das alles wird hier aber völlig ignoriert.
    > Hauptsache: Datenkrakenhysterie geschürt. :-(

    Merke: Solch ein Halbwissen ist gefährlich. Vor allem dann, wenn man damit versucht anderen maßgeblich zu beeinflussen. Sollten diese Aussagen jedoch auf bewusstseinsverändernde Substanzen zurückzuführen sein, wäre hier wohl vielleicht ein Bluttest angebracht... ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. wenglorMEL GmbH, Eching bei München
  3. ING Deutschland, Frankfurt
  4. Universität Passau, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 159€ (Bestpreis mit MediaMarkt. Vergleichspreis 233,94€)
  2. ab 412,99€ Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. Mafia - Definitive Edition für 35,99€, Take Two Promo (u. a. The Outer Worlds für 27...
  4. ab 589€ Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de