1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bildbearbeitungs-App: Prisma…

Wie deckt die App Kosten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie deckt die App Kosten?

    Autor: pk_erchner 25.07.16 - 12:58

    Bzw verdient Geld ?

  2. Re: Wie deckt die App Kosten?

    Autor: Fuchur 25.07.16 - 13:21

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bzw verdient Geld ?


    App-Logo wird ins Foto beim Anwenden der Filter reingerechnet...

  3. Re: Wie deckt die App Kosten?

    Autor: pk_erchner 25.07.16 - 13:32

    Fuchur schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pk_erchner schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bzw verdient Geld ?
    >
    > App-Logo wird ins Foto beim Anwenden der Filter reingerechnet...

    Und das bringt Geld ?

  4. Re: Wie deckt die App Kosten?

    Autor: Niaxa 25.07.16 - 13:36

    Die düt deinen hochgeladenen Bildern machen, was sie wollen. Reicht dir das nicht als Antwort? Ja mit Daten lässt sich Geld verdienen und das wird offen praktiziert und ist meist daran zu erkennen, das keine weiteren Kosten für dich entstehen.

  5. Re: Wie deckt die App Kosten?

    Autor: Vollstrecker 25.07.16 - 14:09

    Lies die App Bewertungen im Appstore. Da scheint es an jeder Ecke ein Werbevideo zu geben.

  6. Re: Wie deckt die App Kosten?

    Autor: Vollstrecker 25.07.16 - 15:25

    Ok, da gibt es wohl noch eine fake prisma app, die nichts kann außer werbung zeigen. Nehme meine Aussage zurück.

  7. Re: Wie deckt die App Kosten?

    Autor: Legacyleader 25.07.16 - 22:34

    Palmolive hat seinen eigenen Filter... damit verdienen die Geld wie Snpachat Custom Filter die unmengen an Geld kosten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FAST LTA GmbH, München
  2. CHECK24 Kontomanager GmbH, München
  3. Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmann-Institut e.V. (FLI), Jena
  4. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Berlin, Dauerthal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 139,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
    Pixel 4a im Test
    Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

    Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
    2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
    3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

    IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
    IT in Behörden
    Modernisierung unerwünscht

    In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
    Ein Bericht von Andreas Schulte

    1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
    2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
    3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft