1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bing Maps: Streetside-Fotos wegen…

Nach Sarrazin kommt jetzt der Urheberwahn?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nach Sarrazin kommt jetzt der Urheberwahn?

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.12 - 20:39

    Mein Foto, Dein Foto...
    nein, ich hatte schon die Idee dazu da war ich noch im Kindergarten. Man das ist ja gar nichts; meine Mutter war noch in der Vorschule als ich die Idee schon hatte...
    und irgendwann kommt die Kirche und unterstellt allen Ideen/Urheberrechte-Inhalbern kopiert zu haben.

    Und wozu das Ganze:
    Damit irgendwer vor der Mittelstufe mit dem Geldbeutel winken kann um sich doch noch einmal wie Berlusconi fühlen zu dürfen...

  2. Re: Nach Sarrazin kommt jetzt der Urheberwahn?

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.12 - 20:49

    Irgendwie hab ich den Zusammenhang mit dem Artikel verpasst.

  3. Re: Nach Sarrazin kommt jetzt der Urheberwahn?

    Autor: zuzutu 22.05.12 - 20:55

    Jop, da weiß wohl jemand nicht was Urheberrecht ist ^^

    Zur Info: Das Urheberrecht kommt dort zum Einsatz, wo Menschen etwas Kreatives schaffen. DAS hier fällt unter die Kategorie "Privatsphäre"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Spezialistinnen und Spezialisten (w/m/d) im IT-Risikomanagement im Bereich IT-Aufsicht und Cybersicherheit
    Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Bonn
  2. IT-Koordinator (m/w/d)
    Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin
  3. (Junior-) Informatiker (m/w/d)
    Moritz J. Weig GmbH & Co. KG, Mayen
  4. Solution Architect w/m/d
    AVL List GmbH, Graz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 569,99€
  3. 599,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de