1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Biometrie: Iris-Scanner des…

Biometrie: Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

Schon wieder zeigt sich: Biometrische Merkmale sind praktisch zum Entsperren von Geräten - sicher sind sie hingegen nicht. Ein Hacker hat gezeigt, dass sich der Irisscanner des Galaxy S8 von Samsung mit einem einfachen Foto und einer Kontaktlinse austricksen lässt.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Biometrie: Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. lediglich ein mit einem normalen Tintenstrahldrucker gedrucktes Bild 2

    n0x30n | 24.05.17 14:33 29.05.17 13:05

  2. Wenn das biometrische Merkmal, welches als Zugang dient, verbrannt ist und ein 6

    Anonymer Nutzer | 24.05.17 08:18 24.05.17 13:44

  3. Note 7 3

    My1 | 23.05.17 14:23 23.05.17 15:35

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Projektmanager ERP-Software (m/w/d) TimeLine
    TimeLine Consulting Wuppertal GmbH, Wuppertal
  2. Anwendungsbetreuer (m/w/d) Logistiksysteme (Mobisys, Kardex, LVS)
    Woodward L'Orange GmbH, Glatten
  3. SAP Basis Administrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, München
  4. IT-Administrator Service & Support (m/w/d) - Fokus Client Management
    Sana IT Services GmbH, Berlin, Woltersdorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€ (UVP 59€)
  2. 5,75€ (UVP 34€)
  3. 11€ (UVP 19€)
  4. ab 69,99€ (inkl. digitaler Bonusinhalte + Lanyard im God of War-Design)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de