1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BND-Auslandsspionage: Die Kanzlerin…

Offenbar steht der BND über dem Gesetz

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Offenbar steht der BND über dem Gesetz

    Autor: spambox 10.06.20 - 14:56

    In der Historie des BND finden sich etliche Belege dafür, dass diese Institution eine geduldete kriminelle Vereinigung ist. Der BND steht demnach über dem Gesetz und handelt ausschließlich nach eigenen Regeln.

    #sb

  2. Re: Offenbar steht der BND über dem Gesetz

    Autor: BlindSeer 10.06.20 - 15:01

    War schön dich gelesen zu haben... ;)

  3. Re: Offenbar steht der BND über dem Gesetz

    Autor: Mettigel 10.06.20 - 15:02

    spambox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der Historie des BND finden sich etliche Belege dafür, dass diese
    > Institution eine geduldete kriminelle Vereinigung ist. Der BND steht
    > demnach über dem Gesetz und handelt ausschließlich nach eigenen Regeln.
    >
    > #sb

    Der BND macht genau das was er machen soll. Genau wie der Verfassungsschutz und der MAD.

  4. Re: Offenbar steht der BND über dem Gesetz

    Autor: divStar 10.06.20 - 15:22

    Alle Geheimdienste sind wie die Polizei in Minnesota. Die begehen täglich geduldete Verbrechen - völlig anlasslos. Aber sie diskriminieren nicht - sie überwachen alle gleichermaßen.

  5. Re: Offenbar steht der BND über dem Gesetz

    Autor: Mettigel 10.06.20 - 15:27

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alle Geheimdienste sind wie die Polizei in Minnesota. Die begehen täglich
    > geduldete Verbrechen

    Ach, welche Verbrechen werden dann deiner Meinung nach begangen?

  6. Re: Offenbar steht der BND über dem Gesetz

    Autor: wurstdings 10.06.20 - 15:57

    Mettigel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > divStar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Alle Geheimdienste sind wie die Polizei in Minnesota. Die begehen
    > täglich
    > > geduldete Verbrechen
    >
    > Ach, welche Verbrechen werden dann deiner Meinung nach begangen?
    Na schönen guten Morgen auch. Anlasslose Massenüberwachung, Unterstützung von Terrororganisationen und vieles mehr, von dem wir nie etwas mitbekommen werden da es keine (handlungsfähigen) Kontrollorgane gibt.

  7. Re: Offenbar steht der BND über dem Gesetz

    Autor: Mettigel 10.06.20 - 15:59

    wurstdings schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unterstützung
    > von Terrororganisationen

    Das ist schon eine heftige Unterstellung. Vor allem nicht sehr glaubwürdig, wenn man das einfach behauptet ohne eine Quelle zu liefern.

  8. Re: Offenbar steht der BND über dem Gesetz

    Autor: TRG 10.06.20 - 16:03

    Hmm vielleicht einmal selber NSA Affaere googlen? Oder ist das zu schwer?

  9. Re: Offenbar steht der BND über dem Gesetz

    Autor: Citadelle 10.06.20 - 16:08

    Wenn Du schon dabei bist, google gleich mal wie man eine Waffe baut.

  10. Re: Offenbar steht der BND über dem Gesetz

    Autor: Eheran 10.06.20 - 16:39

    Er braucht ja keine Quellen, denn wir werden nie etwas davon erfahren ;)

  11. Re: Offenbar steht der BND über dem Gesetz

    Autor: brainslayer 10.06.20 - 17:17

    nein. der bnd ist ein auslandsgeheimdienst und hat keinerlei befugnisse im inland zu spionieren. fürs inland gibt es andere institutionen die mit richerlicher anordnung schnüffeln dürfen

    Mettigel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spambox schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In der Historie des BND finden sich etliche Belege dafür, dass diese
    > > Institution eine geduldete kriminelle Vereinigung ist. Der BND steht
    > > demnach über dem Gesetz und handelt ausschließlich nach eigenen Regeln.
    > >
    > > #sb
    >
    > Der BND macht genau das was er machen soll. Genau wie der Verfassungsschutz
    > und der MAD.

  12. Re: Offenbar steht der BND über dem Gesetz

    Autor: Michael H. 10.06.20 - 17:17

    Mettigel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wurstdings schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Unterstützung
    > > von Terrororganisationen
    >
    > Das ist schon eine heftige Unterstellung. Vor allem nicht sehr glaubwürdig,
    > wenn man das einfach behauptet ohne eine Quelle zu liefern.

    Hollywood stellt es gern überspitzt dar, aber spätestens seit Wikileaks haste entsprechende Fiktion, dort auch bewiesen.
    Nicht nur die CIA/NSA machen es, sondern alle Geheimdienste.

    Harmlosere Sachen wie eine von zwei Fraktionen mit Geld und Waffen zu unterstützen, die bewiesenermaßen Terroristenorganisationen angehören um in Krisengebieten verkaufsrechte von Land oder anderer Unterstützung zu erfahren ist eher normal. Siehe Osama Bin Laden.

  13. Re: Offenbar steht der BND über dem Gesetz

    Autor: Mettigel 10.06.20 - 17:19

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hollywood stellt es gern überspitzt dar, aber spätestens seit Wikileaks
    > haste entsprechende Fiktion, dort auch bewiesen.

    Ich würde Wikileaks nicht bedingungslos trauen.

  14. Re: Offenbar steht der BND über dem Gesetz

    Autor: Mettigel 10.06.20 - 17:20

    brainslayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nein. der bnd ist ein auslandsgeheimdienst und hat keinerlei befugnisse im
    > inland zu spionieren. fürs inland gibt es andere institutionen die mit
    > richerlicher anordnung schnüffeln dürfen

    Richtig. Der BND operiert im Ausland und genau das tut er.
    Für das Inland ist der Verfassungsschutz zuständig.

  15. Re: Offenbar steht der BND über dem Gesetz

    Autor: KnightofCode 10.06.20 - 17:34

    Hi Teheran,

    Hier ist dein Futter: Golem Punkt de / specials/bnd/
    Kannst dich jetzt Trollen :p

    Zusammenfassung:
    Crypto ag
    Inlandsspionage
    Zusammenarbeit mit fragwürdigen Organisationen
    Totalversagen der kontrollinstanzen
    Selektorenlidte (absichtlich?)
    Wenn sieihrem Auftrag mal nachkommen sollen, wissen sie von nix
    Laesst sich von anderen Diensten missbrauchen/vorführen
    Eikonal
    Laesst sich wasserhaehne aus seinem Neubau klauen, traut sich aber zu de-cix kontrolliert abzuhoeren...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.06.20 17:36 durch KnightofCode.

  16. Re: Offenbar steht der BND über dem Gesetz

    Autor: schily 10.06.20 - 18:10

    Damit die US Polizei nicht diskriminiert, müßte sie ca. 600 Weiße mehr im Jahr ohne Grund ermorden als sie es aktuell tut.

  17. Re: Offenbar steht der BND über dem Gesetz

    Autor: AIM-9 Sidewinder 10.06.20 - 18:28

    Quellen fordern und dann diskreditieren.

  18. Re: Offenbar steht der BND über dem Gesetz

    Autor: Mettigel 10.06.20 - 18:43

    AIM-9 Sidewinder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Quellen fordern und dann diskreditieren.


    Quellen sollten überprüfbar sein und nicht auf Behauptungen beruhen.

  19. Re: Offenbar steht der BND über dem Gesetz

    Autor: ibsi 10.06.20 - 18:51

    Lies das Urteil des Verfassungsgerichts. Quasi alles was sie machen und geduldet noch ein oder zwei Jahre machen dürfen.

  20. Re: Offenbar steht der BND über dem Gesetz

    Autor: Eheran 10.06.20 - 18:51

    >Hi Teheran
    Ich fühle mich angesprochen. Also wenn ich nicht gemeint war bitte sagen.

    Hier nochmal die Aussagen für dich, denn du hast den Faden offensichtlich verloren:
    >Alle Geheimdienste sind wie die Polizei in Minnesota. Die begehen täglich geduldete Verbrechen* - völlig anlasslos.

    Und dann weiter werden die Verbrechen erläutert:
    >Anlasslose Massenüberwachung, Unterstützung von Terrororganisationen und vieles mehr

    Die Polizei in Minnesota unterstützt also täglich Terrororganisationen. Ebenso alle Geheimdienste die es gibt. Das ist eine so unglaublich unhaltbare Aussage, dass der Versuch, das zu belegen, zum Scheitern verurteilt ist. Da helfen auch nicht die im Vergleich winzigen, punktuellen Belege vereinzelter Aktionen von Geheimdiensten. Die sind für sich genomen scheiße usw. usf.
    Aber halt nicht täglich Terror unterstützen. Oder alle Geheimdienste. Oder die Polizei in Minnesota. Oder oder oder.

    Ein großer Scheißehaufen oder auch viele große Scheißehaufen rechtfertigen noch nicht, zu sagen, dass die ganze Welt nur aus Scheiße ist.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PKS Software GmbH, Ravensburg, München
  2. OTTO MÄNNER GMBH, Bahlingen am Kaiserstuhl
  3. S-Kreditpartner GmbH, Bielefeld
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 85,51€ statt 95,51€ im Vergleich und Google Chromecast Ultra...
  2. (u. a. Motorola Moto G8 Power Lite für 116€ und Apple iPhone 11 128 GB für 712,34€)
  3. (u. a. ASUS ROG Strix X570-I Gaming für 249€ inkl. Versand statt 272,91€ im Vergleich)
  4. (u. a. Acer C101i Mini Beamer für 145,25€ statt 169,06€ im Vergleich und Roccat-Produkte...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


UX-Designer: Computer sind soziale Akteure
UX-Designer
"Computer sind soziale Akteure"

User Experience Designer schaffen positive Erlebnisse, wenn Nutzer IT-Produkte verwenden. Der Job erfordert Liebe zum Detail und den Blick fürs große Ganze.
Ein Porträt von Louisa Schmidt

  1. Coronapandemie Viele IT-Freelancer erwarten schlechtere Auftragslage
  2. IT-Fachkräftemangel Es müssen nicht immer Informatiker sein
  3. Jobporträt IT-Produktmanager Der Alleversteher

8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
  2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
  3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab