1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Boeing 787: Der Dreamliner braucht…

Erinnert mich an den ICE1 der mit Windows 95 gesteuert wurde.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erinnert mich an den ICE1 der mit Windows 95 gesteuert wurde.

    Autor: rubberduck09 03.04.20 - 12:31

    Das hat sich bekanntermaßen auch nach bissl mehr als einem Monat aufgehängt.

  2. Re: Erinnert mich an den ICE1 der mit Windows 95 gesteuert wurde.

    Autor: Ach 03.04.20 - 13:47

    Ich erinnere mich verschwommen, was für ein Wahnsinn :].

  3. Re: Erinnert mich an den ICE1 der mit Windows 95 gesteuert wurde.

    Autor: JouMxyzptlk 03.04.20 - 13:55

    Wirklich ICE1? Der wurde 1991 eingeführt, falsche Auswahl vom OS beim Upgrade.
    NT 4.0 oder NT 3.5* sind da sehr viel stabiler. Wenn bei NT 4.0 die Treiber nicht geschlampert waren, das ist die Achillesverse.

    Ultra HD ist LOW RES! 8K bis 16K sind mein Metier.

  4. Re: Erinnert mich an den ICE1 der mit Windows 95 gesteuert wurde.

    Autor: Ach 03.04.20 - 14:21

    Welcher ICE genau kann ich gar nicht genau sagen, nur dass es tatsächlich kein NT war sondern W95. Weil es eine ganze Zeit lang der Runnig Gag schlecht hin war :]. Überhaupt begegnete man W95, W98 und ME gar nicht so selten. Etwa die initiale Mutimedia Station der Telekom, irgendwann in den Nuller Jahren, als digitales Fernsehen richtig abhob, mit Timeshift Funktion natürlich und grafisch aufbereitetem Fehrnsehprogramm. Die baute auf einem unter der Oberfläche verstecktem ME auf, das damals noch auf einer 2 1/4 Zoll Platte installiert war. Booten nicht unter 2min und an jeder Stelle Wartezeiten und Verzögerungen. Selbst heute bekommt man vereinzelt noch ME Geräte zu kaufen, etwa in Form von Navigationsgeräten.

  5. Re: Erinnert mich an den ICE1 der mit Windows 95 gesteuert wurde.

    Autor: Toni32 03.04.20 - 19:15

    Ach schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Booten nicht unter 2min und an jeder Stelle Wartezeiten und Verzögerungen.
    > Selbst heute bekommt man vereinzelt noch ME Geräte zu kaufen,
    > etwa in Form von Navigationsgeräten.

    Also mein gut gepflegtes Windows-98 und besonders das Windows-XP liefen sehr gut, und booteten auf ausreichend mit RAM ausgestatteten PC's (1,5 - 3 GB) in ca. 30 Sekunden.
    Bootzeiten von 2 Min und länger kenne ich nur vom Hörensagen, von verbastelten PC-Installationen mit Windows 7 und später.

    Mein Pocket-PC mit Windows-Mobile brauchte vom 1. Einschalten bis zum 1. GPS-Fix auch nicht viel länger, und auf keinen Fall über 1 Minute. Das brauchte nur mein aller erstes MAGELLAN GPS 315-Navi, im Jahre 1992 (ca. 2 Minuten). Das funktioniert übrigens heute noch.

  6. Re: Erinnert mich an den ICE1 der mit Windows 95 gesteuert wurde.

    Autor: JouMxyzptlk 03.04.20 - 19:22

    Klar, eine Kiste mit schneller Platte und genug RAM... Aber:
    Schon mal mit einer 2 1/4 Zoll Platte gearbeitet? Die Dinger sind langsam. Und genug RAM? Na, geh mal runter auf 16 GB mit Windows 98.

  7. Re: Erinnert mich an den ICE1 der mit Windows 95 gesteuert wurde.

    Autor: GAK 04.04.20 - 00:17

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und genug RAM? Na, geh mal runter auf 16 GB mit Windows 98.

    Windows 9x war ein 32 Bit System, das lief mit 16 MiB (kleiner Unterschied in der Größenordnung) gar nicht mal schlecht... damals waren die Rechner im Vergleich zu heute zwar langsam aber die Software dafür noch nicht durchgehender Bloat.

  8. Re: Erinnert mich an den ICE1 der mit Windows 95 gesteuert wurde.

    Autor: JouMxyzptlk 04.04.20 - 00:47

    GAK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JouMxyzptlk schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und genug RAM? Na, geh mal runter auf 16 GB mit Windows 98.
    >
    > Windows 9x war ein 32 Bit System, das lief mit 16 MiB (kleiner Unterschied

    Okay, cooler Tippfehler von mir. Ich meinte 16 MB nicht GB. Vor allem "Runter auf" wo die Standardausstattung von PCs im Moment 8 GB ist.

  9. Re: Erinnert mich an den ICE1 der mit Windows 95 gesteuert wurde.

    Autor: Bluejanis 04.04.20 - 12:10

    8GB sind noch Standard? Ich sehe 16 GB als Standard, den ich anderen empfehlen würde.
    Und persönlich finde ich 16GB schon grenzwertig.

  10. Re: Erinnert mich an den ICE1 der mit Windows 95 gesteuert wurde.

    Autor: pre3 05.04.20 - 04:15

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, eine Kiste mit schneller Platte und genug RAM... Aber:
    > Schon mal mit einer 2 1/4 Zoll Platte gearbeitet? Die Dinger sind langsam.

    Das größte Verbrechen sind für mich 1,8 Zoll-Platten, verbaut u.a. im Thinkpad X40/41. Ganz super laaaangsam!

    > Und genug RAM? Na, geh mal runter auf 16 GB mit Windows 98.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bistum Augsburg, Augsburg
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  4. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. McAfee Total Protection 2020 | 10 Geräte | 1 Jahr | PC/Mac/Smartphone/Tablet | Download...
  2. 599€ (Bestpreis mit Alternate. Vergleichspreis ab ca. 660€)
  3. (u. a. The Crew 2 für 10,49€, Mount & Blade II - Bannerlord für 33,99€ und Mortal Kombat 11...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze