1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Brasilien: Sperrung von Whatsapp…

Raus mit den Daten

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Raus mit den Daten

    Autor: max.steinweber 03.05.16 - 09:23

    Durch die Umstellung auf die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung kann man doch eh nichts mehr lesen. Aber nur in gedruckter Form auf A5 ;)

  2. Re: Raus mit den Daten

    Autor: FullMoon 03.05.16 - 10:01

    Mein letzter Stand ist, dass WA nur zwischen 2 Android Geräten verschlüsselt.
    Beim iPhone und auch bei Gruppenchats klappt das schon wieder nicht mehr. ...

  3. Re: Raus mit den Daten

    Autor: flasherle 03.05.16 - 10:09

    ios weiß ich nicht, aber gruppenchats sind auch verschlüsselt seit dem letzte oder vorletzten update...

  4. Re: Raus mit den Daten

    Autor: max.steinweber 03.05.16 - 10:11

    FullMoon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein letzter Stand ist, dass WA nur zwischen 2 Android Geräten
    > verschlüsselt.
    > Beim iPhone und auch bei Gruppenchats klappt das schon wieder nicht mehr.
    > ...
    Das hat sich vor Kurzem geändert:
    https://blog.whatsapp.com/10000618/Ende-zu-Ende-Verschl%C3%BCsselung
    Jetzt ist ALLES (bis auf Metadaten) verschlüsselt. Egal welches Endgerät. Da WhatsApp-Webversion nur über das Endgerät selber kommuniziert, sollte auch die Web-Version verschlüsselt sein.

  5. Re: Raus mit den Daten

    Autor: max.steinweber 03.05.16 - 10:17

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ios weiß ich nicht, aber gruppenchats sind auch verschlüsselt seit dem
    > letzte oder vorletzten update...

    ComputerBild.de:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Prozess ist nun abgeschlossen, womit die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Android, iPhone, Windows Phone, Nokia S40, Nokia S60, Blackberry sowie BB10 und damit für alle Nutzer zur Verfügung steht.
    Quelle:
    http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-App-Check-WhatsApp-Android-End-to-End-Verschluesselung-11143837.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden
  2. wenglor sensoric GmbH, Tettnang
  3. Akar GmbH, Langenbach
  4. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. VU+ Zero 4K, Kabel-/Terr.-Receiver für 134,90€, Hasbro Nerf Laser Ops DeltaBurst für 19...
  2. (u. a. Game of Thrones - Staffel 8 (Blu-ray) für 22,41€, Game of Thrones Limited Collector’s...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
Laravel/Telescope
Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
  2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
  3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"