1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Britische Internetspionage Tempora…

Britische Internetspionage Tempora: Leutheusser-Schnarrenberger spricht von "Hollywood-Alptraum"

Die neue Enthüllung über das britische Spionageprogramm Tempora, das an transatlantischen Glasfaserkabeln Telefonate, E-Mails, Facebook-Einträge und Website-Besuche abhört, wirkt für die Justizministerin wie eine Hollywood-Vision. Patrick Breyer will wissen, ob die Telekom als Mitbetreiberin internationaler Seekabel darin verwickelt ist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Nur noch verschlüsselt Kommunizieren 12

    Kernschmelze | 22.06.13 16:01 25.06.13 21:57

  2. Bundestagswahl: Piratenpartei 11

    RealAngst | 22.06.13 13:41 25.06.13 12:00

  3. Überwachung ist richtig (Seiten: 1 2 ) 21

    mhrt1986 | 23.06.13 01:15 25.06.13 08:37

  4. Wann wird BND-Affäre veröffentlicht? 8

    nder | 22.06.13 18:00 25.06.13 08:32

  5. Wann macht es mal wieder "bumm"? 2

    Wulfman | 24.06.13 09:03 25.06.13 08:31

  6. Die EU hat keinen Sinn, denn 1

    Anonymer Nutzer | 25.06.13 08:28 25.06.13 08:28

  7. Hää 9

    xtrem | 22.06.13 12:47 24.06.13 16:25

  8. Mit den EU-Partnern und ihren Bürgen so umzugehen, widerspricht dem europäischen Gedanken 1

    SirFartALot | 24.06.13 02:43 24.06.13 02:43

  9. Unerträglich! 4

    Feron | 22.06.13 14:53 23.06.13 14:27

  10. Hollywood gewiss - und die Schmierenkomödianten sitzen im Bundestag. 2

    Charles Marlow | 23.06.13 02:50 23.06.13 13:10

  11. Cloud...... Tschüß....... 6

    Peter_wie | 22.06.13 15:48 22.06.13 21:50

  12. Wann endlich entledigt sich die EU vom Möchtegern-US-Bundesstaat Großbritannien? 1

    Atalanttore | 22.06.13 20:52 22.06.13 20:52

  13. Hoffentlich hat Snowden noch mehr in Petto 10

    Wurzelknecht | 22.06.13 13:33 22.06.13 17:12

  14. @Golum: Konjunktiv? 1

    ma_il | 22.06.13 15:51 22.06.13 15:51

  15. Die wirkliche Gefahr... 5

    Zepherus | 22.06.13 13:41 22.06.13 15:10

  16. Es müssten... 3

    NochEinLeser | 22.06.13 13:46 22.06.13 14:10

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Referent (m/w/d) für die Digitalisierung im Rettungsdienst (4. QE)
    Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration, München
  2. Mitarbeiter/in (m/w/d) IT-Infrastrukturen
    Hochschule Furtwangen, Furtwangen im Schwarzwald
  3. SAP SuccessFactors Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Freiburg
  4. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€
  2. 424,99€
  3. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
  2. Microsoft Windows 10 Ist die "nächste Generation von Windows" ein Windows 11?
  3. Windows 10 Microsoft stellt "die Zukunft von Windows" am 24. Juni vor

Realme GT im Test: Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis
Realme GT im Test
Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis

Das Realme GT mit Snapdragon 888, schnellem AMOLED-Display und guter Kamera kostet anfangs nur 370 Euro - aber auch zum Normalpreis lohnt es sich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Realme 8 und 8 5G Realme bringt 5G-Smartphone für 200 Euro
  2. Realme 8 Pro im Test Viel Hauptkamera für wenig Geld
  3. Android Realme bringt 5G-Smartphone für 230 Euro nach Deutschland

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring