1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Britisches Gericht: Datensammlung des…

Die mit der sichersten Überwachung sind GEGEN Vorratsdatenspeicherung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die mit der sichersten Überwachung sind GEGEN Vorratsdatenspeicherung.

    Autor: TheBigLou13 06.02.15 - 16:59

    Wenn selbst die Briten mit der wohl umspannensten Überwachung überhaupt, die schon bis an die Grenze der Nötigung geht mit Videokameras alle 5 Meter, sich dagegen aussprechen und es als Verletzung der Menschenrechte einsehen - kann dann eventuell unsere Frau Neuland ihren Kopf aus dem Ar*** kriegen und mal mehr tun als "Ja und Amen" sagen!? Zum Beispiel "Verschlüsselung ist gut und wichtig und muss sowohl wie die Anonymität im Internet geschützt werden. Ein Deutscher Bürger hat das Recht auf eine abhörsichere und anonyme Kommunikation zu haben. Keine Ausnahmen, auch nicht für andere Länder, oder falls die Kommunkation durch andere Länder verläuft" - Jeder würde die Frau auf einmal lieben, ihr Neuland-ruf wäre weg UND alle Bürger wären glücklich - außerdem entgehen so einem auch keine Terroristen oder Kriminellen, man spart sich nur das Geld dafür (es ist innerhalb von 2min für JEDEN mit minimalen Internetkenntnissen möglich die geplanten Varianten der VDS (ja ALLE Varianten) zu umgehen und nicht mehr aufzeichnen zu lassen als "1234 redet mit 2345", "1234 redet mit 2345", "1234 redet mit 2345" - ohne zu wissen worüber und wohin die anfrage wirklich ging.)

    Mal sehen wann das einfach jemand anderes bringt um sich die Lorbeeren abzuholen, welche bald schon zu verfaulen drohen, so lange hängen die da schon.

  2. Re: Die mit der sichersten Überwachung sind GEGEN Vorratsdatenspeicherung.

    Autor: __destruct() 06.02.15 - 21:26

    Währenddessen sind wir in dem Land ohne die ganzen Überwachungskameras, von denen 1'000 durchschnittlich einmal jährlich eine Straftat aufdecken, d.h. eine einzelne alle 1'000 Jahre eine, und hier lautet die Argumentation: "Ja, ähm, gut ... Das kann schon sein, dass das in Deutschland illegal ist ... Ähm, ... aber ... unsere Daten laufen doch über einen Satelliten, und ähm, ..., meine Damen und Herren, ... auch Sie müssen sich doch eingestehen, dass diese Satelliten, ... nun ja ..., nicht in Deutschland sind. Deswegen .... können wir darüber Dinge machen, die ohne die Satelliten verboten wären. Da müssen Sie doch zustimmen, oder?"

    Wir sind so fertig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  2. degewo AG, Berlin-Tiergarten
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Lehrte, Arnheim (Niederlande)
  4. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Q27q 27 Zoll IPS WQHD FreeSync für 223,23€, Lenovo Legion 5 15,6 Zoll FHD IPS...
  2. 629€ (Vergleichspreis: 721€)
  3. (aktuell u. a. Das neue Fire HD 8 Kids Edition-Tablet für 92,58€, Hoseili Bluetooth-In-Ear für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
Pixel 4a im Test
Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
  2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
  3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin