Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Browser: Chrome beginnt mit dem Ende…

Nichts neues, Firefox hatte das schon lange....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nichts neues, Firefox hatte das schon lange....

    Autor: Franziskaner 12.12.16 - 11:26

    "Ab Oktober 2017 schließlich soll der Chrome-Browser die Nutzer, die die veraltete Technik noch nutzen, auf allen Seiten zum Aktivieren von Flash auffordern. Der aktuellen Planung zufolge soll diese Aufforderung aber nur einmal pro Seite angezeigt werden."
    -> also so wie es bei Firefox schon seit langem existiert....

  2. Re: Nichts neues, Firefox hatte das schon lange....

    Autor: germanTHXX 12.12.16 - 11:27

    Bin dennoch zu Chrome gewechselt da der Firefox gefühlt immer langsamer wurde und gerne mal Aussetzer hatte. Wohlgemerkt ohne installierte Plugins! (Außer Firebug)

  3. Re: Nichts neues, Firefox hatte das schon lange....

    Autor: Duke83 12.12.16 - 11:32

    Verstehe nicht warum das nicht standard ist?
    Flash braucht man ja wirklich nur für konkrete Funktionen. Dennoch werde ich auf fast jeder Seite nach Flash aktivierung gefragt. frage mich wofür? Wird nur abgefragt ob man Flash aktiv hat, damit entsdprechend Werbung geladen werden kann?

  4. Re: Nichts neues, Firefox hatte das schon lange....

    Autor: zZz 12.12.16 - 11:38

    Chrome ist nicht Firefox, die Neuigkeit betrifft aber ersteres.

    Wenn Du Weltrekorde suchst, kannst Du ja auf das Buch eines irischen Bierherstellers zurückgreifen – nicht auf eine Seite für IT-News.

  5. Re: Nichts neues, Firefox hatte das schon lange....

    Autor: My1 12.12.16 - 12:14

    ich glaube der OP will darauf hinaus dass das srsly längst überfällig ist u.a. da eben FF den schritt schon vor ewigkeiten getan hat.

    Asperger inside(tm)

  6. Re: Nichts neues, Firefox hatte das schon lange....

    Autor: zwangsregistrierter 12.12.16 - 12:38

    >(Außer Firebug)
    Der war gut. Meiner erfahrung nach ist es immer der Firebug der Firefox zum Absturz bringt.

  7. Re: Nichts neues, Firefox hatte das schon lange....

    Autor: Iruwen 12.12.16 - 13:28

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich glaube der OP will darauf hinaus dass das srsly längst überfällig ist
    > u.a. da eben FF den schritt schon vor ewigkeiten getan hat.

    Wenn mehrere Ewigkeiten ein Jahr dauern, wie lange dauert dann eine Ewigkeit?

  8. Re: Nichts neues, Firefox hatte das schon lange....

    Autor: My1 12.12.16 - 14:04

    gefühlte ewigkeiten, mein fehler.

    Asperger inside(tm)

  9. Re: Nichts neues, Firefox hatte das schon lange....

    Autor: FreiGeistler 13.12.16 - 12:40

    Duke83 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verstehe nicht warum das nicht standard ist?
    > Flash braucht man ja wirklich nur für konkrete Funktionen. Dennoch werde
    > ich auf fast jeder Seite nach Flash aktivierung gefragt. frage mich wofür?
    > Wird nur abgefragt ob man Flash aktiv hat, damit entsdprechend Werbung
    > geladen werden kann?

    Exakt.
    Hier die obligatorische Empfehlung zu Ublock Origin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Nürnberg
  2. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Dortmund, Münster
  3. Hays AG, Stuttgart
  4. Dataport, Magdeburg, Halle (Saale)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99€
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 127,32€ + Versand)
  3. (u. a. AMD Upgrade-Bundle mit Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ SE + AMD Ryzen 7 2700X + ASUS TUF B450...
  4. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55€ und Seagate Expansion...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

  1. Ghost Canyon: Intels NUC9 Extreme basiert auf zwei PCIe-Karten
    Ghost Canyon
    Intels NUC9 Extreme basiert auf zwei PCIe-Karten

    Mit dem Ghost Canyon alias NUC9 Extreme plant Intel einen 5-Liter-Mini-PC mit untypischem Innenleben: Statt auf einer Hauptplatine sitzen der Prozessor, die RAM-Steckplätze und die SSD-Slots auf einem PCIe-Modul. Hinzu kommt optional eine dedizierte Grafikkarte neben dem Mainboard.

  2. Surface Pro X im Hands on: ARM macht arm
    Surface Pro X im Hands on
    ARM macht arm

    Das Surface Pro X könnte als neues Vorzeigegerät der Plattform Windows-10-on-ARM herhalten. Das Display ist groß und hochauflösend. Der Stift wurde verglichen mit dem herkömmlichen Surface Pen merklich verbessert. Allerdings gehen Zielgruppe und Preisvorstellung weit auseinander.

  3. Mobil: Media Markt Saturn vermietet E-Scooter
    Mobil
    Media Markt Saturn vermietet E-Scooter

    Ab 30 Euro im Monat vermietet Media Markt Saturn E-Scooter. Der Elektronikmarkt hofft, eine Marktlücke gefunden zu haben.


  1. 12:37

  2. 12:08

  3. 12:03

  4. 11:24

  5. 11:09

  6. 10:51

  7. 10:36

  8. 10:11