1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Browser: Chrome beginnt mit dem Ende…

Nichts neues, Firefox hatte das schon lange....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nichts neues, Firefox hatte das schon lange....

    Autor: Franziskaner 12.12.16 - 11:26

    "Ab Oktober 2017 schließlich soll der Chrome-Browser die Nutzer, die die veraltete Technik noch nutzen, auf allen Seiten zum Aktivieren von Flash auffordern. Der aktuellen Planung zufolge soll diese Aufforderung aber nur einmal pro Seite angezeigt werden."
    -> also so wie es bei Firefox schon seit langem existiert....

  2. Re: Nichts neues, Firefox hatte das schon lange....

    Autor: germanTHXX 12.12.16 - 11:27

    Bin dennoch zu Chrome gewechselt da der Firefox gefühlt immer langsamer wurde und gerne mal Aussetzer hatte. Wohlgemerkt ohne installierte Plugins! (Außer Firebug)

  3. Re: Nichts neues, Firefox hatte das schon lange....

    Autor: Duke83 12.12.16 - 11:32

    Verstehe nicht warum das nicht standard ist?
    Flash braucht man ja wirklich nur für konkrete Funktionen. Dennoch werde ich auf fast jeder Seite nach Flash aktivierung gefragt. frage mich wofür? Wird nur abgefragt ob man Flash aktiv hat, damit entsdprechend Werbung geladen werden kann?

  4. Re: Nichts neues, Firefox hatte das schon lange....

    Autor: zZz 12.12.16 - 11:38

    Chrome ist nicht Firefox, die Neuigkeit betrifft aber ersteres.

    Wenn Du Weltrekorde suchst, kannst Du ja auf das Buch eines irischen Bierherstellers zurückgreifen – nicht auf eine Seite für IT-News.

  5. Re: Nichts neues, Firefox hatte das schon lange....

    Autor: My1 12.12.16 - 12:14

    ich glaube der OP will darauf hinaus dass das srsly längst überfällig ist u.a. da eben FF den schritt schon vor ewigkeiten getan hat.

    Asperger inside(tm)

  6. Re: Nichts neues, Firefox hatte das schon lange....

    Autor: zwangsregistrierter 12.12.16 - 12:38

    >(Außer Firebug)
    Der war gut. Meiner erfahrung nach ist es immer der Firebug der Firefox zum Absturz bringt.

  7. Re: Nichts neues, Firefox hatte das schon lange....

    Autor: Iruwen 12.12.16 - 13:28

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich glaube der OP will darauf hinaus dass das srsly längst überfällig ist
    > u.a. da eben FF den schritt schon vor ewigkeiten getan hat.

    Wenn mehrere Ewigkeiten ein Jahr dauern, wie lange dauert dann eine Ewigkeit?

  8. Re: Nichts neues, Firefox hatte das schon lange....

    Autor: My1 12.12.16 - 14:04

    gefühlte ewigkeiten, mein fehler.

    Asperger inside(tm)

  9. Re: Nichts neues, Firefox hatte das schon lange....

    Autor: FreiGeistler 13.12.16 - 12:40

    Duke83 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verstehe nicht warum das nicht standard ist?
    > Flash braucht man ja wirklich nur für konkrete Funktionen. Dennoch werde
    > ich auf fast jeder Seite nach Flash aktivierung gefragt. frage mich wofür?
    > Wird nur abgefragt ob man Flash aktiv hat, damit entsdprechend Werbung
    > geladen werden kann?

    Exakt.
    Hier die obligatorische Empfehlung zu Ublock Origin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Diakonie Hasenbergl e.V., München
  2. VenturisIT GmbH, Bad Soden am Taunus
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. NOVENTI Health SE, Bietigheim-Bissingen, München, Oberhausen, Mannheim, Gefrees

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghostrunner für 14,99€, Death Stranding für 21,99€, Destiny 2 - Upgrade Edition (Steam...
  2. (u. a. Crucial P2 PCIe-SSD 1TB für 84,58€, Crucial MX500 SATA-SSD 500GB für 58,91€, Crucial...
  3. (u. a. Mega Man Legacy Collection 2 für 5,99€, Unrailed! für 11€, Embr für 11€)
  4. 1.099€ (Bestpreis mit MediaMarkt und Amazon)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
    Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
    Es funktioniert zu selten gut

    Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
    2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender