Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Browsersicherheit: Firefox…

Wer kennt noch Java Webseiten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer kennt noch Java Webseiten?

    Autor: sn0 12.01.13 - 11:18

    Würde mich mal interessieren welche Seiten ihr kennt, die ausschließlich mit Java funktionieren.

    Mir fällt erst mal nur knuddels.de und diverse PTZ Webcam Steuerungen ein, die ein Java Applet benötigen. Manch IRC-Chat Client läuft auch nur mit Java, da bei Flash IRC-Clients etwas serverseitig konfiguriert werden muss.

    Fällt euch noch was ein? Würde mich interessieren welche Seiten noch so mal eben von Mozilla OutOfOrder gesetzt wurden.

  2. Re: Wer kennt noch Java Webseiten?

    Autor: der kleine boss 12.01.13 - 11:20

    meine PT webcam funktioniert super ohne java, auf allen internetfähigen geräten ;)
    java kenn ich eigentlich nur von gefakten seiten, die dir nen trojaner unterschieben möchten...

  3. Re: Wer kennt noch Java Webseiten?

    Autor: Hazamel 12.01.13 - 11:31

    Zum Beispiel alle Seiten, die SecCommerce für die Authentifizierung von Signaturkarten einsetzen:

    http://www.seccommerce.de/de/products/seccardadmin.html

    Und nein, SecCommerce ist keine kleine Softwareklitsche.

  4. Re: Wer kennt noch Java Webseiten?

    Autor: lala1 12.01.13 - 11:39

    http://websdr.ewi.utwente.nl:8901/ und alle anderen Empfänger von www.websdr.org

  5. Re: Wer kennt noch Java Webseiten?

    Autor: Felix_Keyway 12.01.13 - 19:49

    http://www.minecraft.net/play

    Minecraft begann auch mit Java im Browser ;) .

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

  6. Re: Wer kennt noch Java Webseiten?

    Autor: blubbsi_refoamed 12.01.13 - 20:25

    http://oneslime.net/

  7. Re: Wer kennt noch Java Webseiten?

    Autor: Flyns 13.01.13 - 09:44

    Elster Online funktioniert nur mit Java - schlimm genug, dass solche wichtigen Sachen in einem hoch entwickelten Land wie Deutschland über rückständige Technik realisiert wird, aber auf der Elster-Seite wird zusästzlich noch vom BSI mit 100%iger garantierter Sicherheit geworben. Gleichzeitig rät das BSI jedem Nutzer, Java zu deinstallieren. Lächerlich und typisch Deutsch!

  8. Re: Wer kennt noch Java Webseiten?

    Autor: msdong71 13.01.13 - 10:05

    Ich hab's noch nicht ausprobiert aber ich könnte mit vorstellen das ADP Probleme machen könnte (zeitwirtschaft und Co). Auch der opsi Client ist bestimmt betroffen. Dazu noch die die Software von avaya zur Verwaltung von Tk Anlagen.
    Gut, da ist jetzt nix wofür man Firefox braucht und die letzten beiden sind wohl eh, relativ sicher weil sie nur im lokalen Netz arbeiten müssen so das man ein Firefox update mal auslassen kann.

  9. Elster Online?

    Autor: fratze123 14.01.13 - 07:43

    Hast du mal 'n Link? Ich finde nur das Elster-Zeug zum Downloaden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Freiburg
  2. DuPont Sustainable Solutions (DSS), Neu-Isenburg
  3. über serviceline PERSONAL-MANAGEMENT MÜNCHEN GMBH & CO. KG, München
  4. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Nintendo Labo: Switch plus Pappe
    Nintendo Labo
    Switch plus Pappe

    Ein ferngesteuertes Auto oder ein kleines Klavier: Nintendo kündigt für die Switch neues Zubehör an - aus Pappe zum selbst zusammenstecken. Im Trailer macht Nintendo Labo mit seinem Hightech-Innenleben einen faszinierenden Eindruck.

  2. Apple: Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
    Apple
    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

    Derzeit haben einige Apple-Nutzer Probleme mit einem github.io-Link. Dieser kann die in iOS und MacOS integrierte Nachrichtenapp zum Absturz bringen und zu Darstellungsfehlern führen. Nutzer können über Jugendschutzeinstellungen Abhilfe schaffen.

  3. Analog: Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung
    Analog
    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

    Der Hamburger Kabelnetzbetreiber Willy.tel hat viele Kunden, die nicht wissen, woher sie ihr Fernsehsignal beziehen. Sie dachten, sie seien vom Aus für DVB-T betroffen.


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09