Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Browsererweiterungen: Plötzlich nackt…

Browsererweiterungen: Plötzlich nackt im Netz

Alle Suchwörter, alle Webseiten - der Browser-Verlauf eines ganzen Monats steht zum Verkauf. Unser Autor erlebte, wie das ist, wenn die eigenen Daten zur Ware werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das Internet ist nicht Privatsphäre! 2

    x.adama | 09.11.16 20:35 13.11.16 17:56

  2. WoT --> Google, Facebook, und Safebrowsing verschwiegen? 1

    RobZ | 09.11.16 11:40 09.11.16 11:40

  3. Typisch German Angst (Seiten: 1 2 ) 38

    Anonymer Nutzer | 04.11.16 07:46 09.11.16 03:31

  4. Hier sind aber auch ganz klar die Browserhersteller in der Pflicht 3

    Jackie | 07.11.16 06:41 07.11.16 11:58

  5. Gruppendruck 1

    hackie | 07.11.16 11:06 07.11.16 11:06

  6. Zum Fazit (Seiten: 1 2 ) 28

    tobster | 03.11.16 16:34 06.11.16 15:53

  7. Welche Extensions sind pöse bzw. in dieser Hinsicht safe? 18

    vergeben | 03.11.16 17:49 06.11.16 01:04

  8. Und all die tollen Apps... 3

    Andreas2k | 04.11.16 13:36 04.11.16 17:02

  9. Die Videos auf Golem.de sind ohne bild! 4

    Smaug | 04.11.16 15:04 04.11.16 15:27

  10. Mit Firefox Sync geht das auch ohne Add-On. 6

    maze_1980 | 04.11.16 10:18 04.11.16 14:34

  11. Amazon Assistant == WOT 8

    ASIN | 03.11.16 18:56 04.11.16 14:27

  12. Analysiert niemand den Netzwerkverkehr seines PCs? (Seiten: 1 2 ) 37

    Poison Nuke | 03.11.16 16:48 04.11.16 12:26

  13. Tracking auf Golem damit Geschichte? 14

    watwerbisdudenn | 03.11.16 19:27 04.11.16 12:24

  14. Alexa vs Amazon 1

    Kleine Schildkröte | 04.11.16 12:08 04.11.16 12:08

  15. Warum dank einer Nachlässigkeit der Deutschen Bahn? 7

    stefaan | 04.11.16 02:25 04.11.16 11:04

  16. haveibeenpwned.com sollte sich das mal anschauen 13

    mgra | 03.11.16 16:23 04.11.16 09:09

  17. Spammer programmieren 3

    TrollNo1 | 04.11.16 08:52 04.11.16 09:08

  18. Sex sells.... 5

    trundle | 03.11.16 17:43 04.11.16 08:18

  19. Nebenbei noch ein gesellschaftlicher Aspekt wichtig: 1

    Emulex | 04.11.16 07:36 04.11.16 07:36

  20. Hater sind immer gleich 3

    Moridin | 03.11.16 19:42 03.11.16 23:13

  21. @Golem Hübsches Foto :) 1

    HelpbotDeluxe | 03.11.16 22:34 03.11.16 22:34

  22. @golem: HALLO? Wo ist die Liste der Plugins. 1

    smaggma | 03.11.16 21:17 03.11.16 21:17

  23. Welches Plugin war denn nun betroffen ? 1

    pointX | 03.11.16 21:04 03.11.16 21:04

  24. Entkleidungsproceedings 1

    little reader | 03.11.16 20:52 03.11.16 20:52

  25. Wen wundert es wirklich? 5

    NeoTiger | 03.11.16 16:37 03.11.16 20:03

  26. Datensparsamkeit passt nicht zur heutigen Wertschöpfung 2

    x00x | 03.11.16 18:44 03.11.16 18:56

  27. Kann man dagegen wegen Industriespionage klagen? 1

    Eve666 | 03.11.16 17:23 03.11.16 17:23

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt am Main
  2. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim
  3. MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK, Leipzig
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 289€
  2. 80,90€ + Versand
  3. 72,99€ (Release am 19. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test
Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
    Elektromobilität
    Wohin mit den vielen Akkus?

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
    2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
    3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

    Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
    Watch Dogs Legion angespielt
    Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

    E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


      1. Windows 10: Docker Desktop nutzt künftig WSL 2
        Windows 10
        Docker Desktop nutzt künftig WSL 2

        Das neue Windows Subsystem für Linux nutzt eine ähnliche Architektur, wie sie Docker bisher selbst gebaut hat - nur eben nativ. Das Docker-Team wechselt für den Windows-Support deshalb auf das WSL 2 und verspricht eine nahtlose Integration.

      2. Lidl Connect: Smartphone-Tarife erhalten mehr Datenvolumen - ohne LTE
        Lidl Connect
        Smartphone-Tarife erhalten mehr Datenvolumen - ohne LTE

        Der Lebensmittel-Discounter Lidl hat seine eigenen Smartphone-Tarife überarbeitet. In allen Optionen wird das enthaltene Datenvolumen erhöht. Lidl-Kunden nutzen das Vodafone-Netz, aber der LTE-Zugang ist weiterhin nicht dabei.

      3. Steam Play: Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um
        Steam Play
        Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

        Wenn ein Gamer von Windows auf Linux umsteigt, ist das aufwendig - nahm ich an. Die Distribution Manjaro macht jedoch immerhin die Installation leicht. Laufen Spiele auch und laufen sie so schnell wie unter Windows?


      1. 13:10

      2. 12:25

      3. 12:07

      4. 11:52

      5. 11:43

      6. 11:32

      7. 11:24

      8. 11:11