Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bug Bounty: Hacker sollen MirageOS…

MirageOS?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. MirageOS?

    Autor: DebugErr 11.02.15 - 15:16

    War das nicht die ASM-Programm und -Game-Starter-Application auf einem TI-83 / 84-Plus? :D

  2. Re: MirageOS?

    Autor: katze_sonne 11.02.15 - 22:15

    Jupp, musste ich auch erst dran denken ;D

    Ich liebe meinen TI-84 Plus immer noch (y) Der beste Taschenrechner den ich je hatte - jedes Mal, wenn ich irgendsoein "Billigteil" verwenden muss (oder die "Konkurrenz" von Casio) bin ich darüber erstaunt, wie unterschiedlich Taschenrechner sein können. Teilweise lässt sich damit überhaupt nicht effizient arbeiten, teilweise sind die Tastendruckpunkte einfach nur zum Kotzen (obwohl die TI-84 Plus der neueren Herstellungsdaten da leider auch etwas nachgelassen haben :( )

  3. Re: MirageOS?

    Autor: KonH 12.02.15 - 01:27

    katze_sonne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jupp, musste ich auch erst dran denken ;D
    >
    > Ich liebe meinen TI-84 Plus immer noch (y) Der beste Taschenrechner den ich
    > je hatte - jedes Mal, wenn ich irgendsoein "Billigteil" verwenden muss
    > (oder die "Konkurrenz" von Casio) bin ich darüber erstaunt, wie
    > unterschiedlich Taschenrechner sein können. Teilweise lässt sich damit
    > überhaupt nicht effizient arbeiten, teilweise sind die Tastendruckpunkte
    > einfach nur zum Kotzen (obwohl die TI-84 Plus der neueren Herstellungsdaten
    > da leider auch etwas nachgelassen haben :( )

    Wie kann man diese Krücke lieben? Ich muss damit fast täglich in der Schule arbeiten und beneide immer die casio Leute weil der TI einfach soooo grottig scheiße behindert lahm ist (sry aber es nervt einfach bei jeder Kleinigkeit erstmal ne halbe Minute zu warten)
    Ok tasten sind schon nicht schlecht, aber was nützt mir das bitte, wenn die Kiste insgesamt einfach mega langsam ist?
    Allein schon was ich immer warten muss, wenn diese Behinderung eine Funktion malt, dann das ewige hin und herschieben des Auswahlkreuzes um ein Intervall auf einer Funktion zu setzen.
    Oder nach Bernoulli die Kettenlänge eines derartigen Versuches Ermitteln und und und...
    Ganz ehrlich, arbeiten kann man das nicht nennen.
    Schade dass ich meinen nspire nicht verwenden darf aufgrund von netten Menschen namens Mathelehrer, die nicht wegen zwei drei Personen das CAS Abi ordern wollen...Der macht das nämlich alles in sinnvoller Geschwindigkeit, obwohl das schon wieder die Bedienung teilweise umständlich ist, weil er nicht so viele tasten hat bei größerem Funktionsumfang und somit mehr Untermenüs hinter den verbliebenen Tasten. :( irgendwie schon doof, aber tausend mal besser als dieser furchtbar langsame und verbuggte TI84Plus

  4. Re: MirageOS?

    Autor: timistcool 12.02.15 - 10:33

    KonH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > katze_sonne schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Jupp, musste ich auch erst dran denken ;D
    > >
    > > Ich liebe meinen TI-84 Plus immer noch (y) Der beste Taschenrechner den
    > ich
    > > je hatte - jedes Mal, wenn ich irgendsoein "Billigteil" verwenden muss
    > > (oder die "Konkurrenz" von Casio) bin ich darüber erstaunt, wie
    > > unterschiedlich Taschenrechner sein können. Teilweise lässt sich damit
    > > überhaupt nicht effizient arbeiten, teilweise sind die Tastendruckpunkte
    > > einfach nur zum Kotzen (obwohl die TI-84 Plus der neueren
    > Herstellungsdaten
    > > da leider auch etwas nachgelassen haben :( )
    >
    > Wie kann man diese Krücke lieben? Ich muss damit fast täglich in der Schule
    > arbeiten und beneide immer die casio Leute weil der TI einfach soooo
    > grottig scheiße behindert lahm ist (sry aber es nervt einfach bei jeder
    > Kleinigkeit erstmal ne halbe Minute zu warten)
    > Ok tasten sind schon nicht schlecht, aber was nützt mir das bitte, wenn die
    > Kiste insgesamt einfach mega langsam ist?
    > Allein schon was ich immer warten muss, wenn diese Behinderung eine
    > Funktion malt, dann das ewige hin und herschieben des Auswahlkreuzes um ein
    > Intervall auf einer Funktion zu setzen.
    > Oder nach Bernoulli die Kettenlänge eines derartigen Versuches Ermitteln
    > und und und...
    > Ganz ehrlich, arbeiten kann man das nicht nennen.
    > Schade dass ich meinen nspire nicht verwenden darf aufgrund von netten
    > Menschen namens Mathelehrer, die nicht wegen zwei drei Personen das CAS Abi
    > ordern wollen...Der macht das nämlich alles in sinnvoller Geschwindigkeit,
    > obwohl das schon wieder die Bedienung teilweise umständlich ist, weil er
    > nicht so viele tasten hat bei größerem Funktionsumfang und somit mehr
    > Untermenüs hinter den verbliebenen Tasten. :( irgendwie schon doof, aber
    > tausend mal besser als dieser furchtbar langsame und verbuggte TI84Plus

    Sei froh. CAS Abi verkorkst dich nur. An der Uni hast du nämlich keinen Taschenrechner..

  5. Re: MirageOS?

    Autor: KonH 12.02.15 - 11:29

    Ja, stimmt schon, dass man mit dem CAS nichts mehr lernt, der rechnet sogar wenn man "3 mal 4" schreibt 12 aus :D
    Aber naja zumindest ein gescheites Display und einen Prozessor, der zumindest aus dem laufenden Jahrzehnt und nicht aus dem letzten Jahrhundert stammt, wäre eine große Erleichterung, weil das echt kein arbeiten ist :( ich krieg in arbeiten regelmäßig große innere Aggressionen, wenn ich mit Funktionen arbeiten muss an dem Teil, seit neustem OS muss man ungefähr ne Sekunde warten, wenn man im Funktionseditor eine Zeile weiter nach unten springen will, also zB von Y1 auf Y2 runter, das war noch nie so und sieht mir ganz nach schrittweise eingeleiteter Obsoleszenz aus und sowas nervt halt dann noch extra :( als wär das Ding nicht so schon lahm genug

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Visteon Electronics Germany GmbH, Karlsruhe, Sofia (Bulgarien), Palmela (Portugal), Chennai (Indien)
  2. thyssenkrupp AG, Essen
  3. alanta health service GmbH, Hennef
  4. Marquis Automatisierungstechnik GmbH, Herbrechtingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 319,00€
  2. 259,00€ (mit Masterpass nochmals 15€ günstiger)
  3. 279,00€ (mit Masterpass nochmals 15€ günstiger)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

  1. Geschäftszahlen: Sony hat 96,8 Millionen Playstation 4 verkauft
    Geschäftszahlen
    Sony hat 96,8 Millionen Playstation 4 verkauft

    Gerüchte über GTA 6 als Exklusivspiel sind vermutlich Unsinn, dennoch: Die Vorbereitungen für die nächste Playstation laufen - jedoch wird die neue Konsole frühestens im April 2020 erscheinen, wie Sony nun offiziell bestätigt hat.

  2. Javascript: NPM-Registry soll Konkurrenz bekommen
    Javascript
    NPM-Registry soll Konkurrenz bekommen

    Nach einem Managementwechsel beim Unternehmen NPM und einigen Kündigungen sollen sich mehrere Konkurrenz-Produkte zur NPM-Registry in Entwicklung befinden. Das könnte der Open-Source-Community eine freie alternative Quelle für Javascript-Pakete ermöglichen.

  3. Deutschland: Telefónica Deutschland konzentriert sich auf LTE-Ausbau
    Deutschland
    Telefónica Deutschland konzentriert sich auf LTE-Ausbau

    Das Netz der Telefónica Deutschland soll in zahlreichen Regionen mit zusätzlichen LTE-Frequenzen aufgerüstet werden, "um höhere Kapazitäten und Geschwindigkeiten bereitzustellen."


  1. 16:55

  2. 16:34

  3. 16:19

  4. 13:50

  5. 13:30

  6. 13:10

  7. 12:38

  8. 12:20