1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bug Bounty: Nextcloud zahlt bis zu 5…

Große Hoffnungen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Große Hoffnungen

    Autor: kaymvoit 17.06.16 - 13:35

    Owncloud commt schon lange nicht mehr voran. Laufen tut es bei mir schon seit Version 6 ganz ordentlich als Filecloud. Auch bei den Upgrade bis 9 wurde bei mir nicht groß was zerschossen (sogar, obwohl ich erst ziemlich spät kapiert habe, das ich occ update ausführen muss nach dem apt upgrade).
    Mit PHP7 ist die Performance gefühlt deutlich gestiegen.

    Aber essentiell getan hat sich nichts. Dateien im Webinterface verschieben ist immer noch Pain is the Ass.
    Was mich aber am Meisten irritiert sind die Kontakte. Gerade wieder einen neuen Versuch gestartet, meine Kontakte von Google dorthin um zuziehen. Anscheinend hat Version 9 aber keine separaten Namensteilfelder mehr. Alle Promovierten sind unter D, der Rest nach Vornamen sortiert und kein Weg, das zu ändern. Im entsprechenden Issue wird darüber diskutiert, wie man den Namen automatisch parsen könnte, anstatt das als RIESEN Problem wahrzunehmen. Kann ich seitdem nicht ernst nehmen.

  2. Re: Große Hoffnungen

    Autor: johnripper 17.06.16 - 14:25

    kaymvoit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber essentiell getan hat sich nichts. Dateien im Webinterface verschieben
    > ist immer noch Pain is the Ass.

    Das wird auch nicht besser werden. Nextcloud ist eine 1 zu 1 Weiterentwicklung von ownCloud 9 (oder 9.1), insofern der selbe "Mist".

    Die Performanceprobleme kommen halt tief aus dem Source des Core und das lässt sich einfach nicht mehr gerade biegen. Für einfache PI werden teilweise von hunderte Datenbankaufrufen gemacht. Das Einzige was bisher wirklich geholfen hat, war leistungsfähige Hardware einzusetzen (SSD, mehr RAM, mehr Prozessor). Auf github gibt/gab es genug Diskussionen, die all zu oft geschlossen wurden mit dem Hinweis, dass derzeit eher an weiteren Features gearbeitet wird.
    Ich kann irgendwie gar nicht verstehen, wie die großen Hoster diese Performanceprobleme auch nur annährend in den Griff bekommen.

    Bei mir läuft ownCloud 8.2.5 auf einem alten QNAP Server und eigentlich hatte ich mir vorgenommen, mit dem Ende von ownCloud 8 das Kapitel zu schließen und entweder pydio oder seafile zu installieren, aber das Update auf Nextcloud scheint ja ohne weiteres möglich zu sein. Insofern lohnt der ganze Aufwand dann doch irgendwie nicht (derzeit).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HEGLA GmbH & Co. KG, Beverungen
  2. InnoGames GmbH, Hamburg
  3. Atlas Copco IAS GmbH, Bretten
  4. Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme, Achern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 35,99€
  2. 37,49€
  3. (-72%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

  1. Nanoracks: Astronauten backen Kekse auf der ISS
    Nanoracks
    Astronauten backen Kekse auf der ISS

    Frische Kekse 400 Kilometer über der Erde: Der Esa-Astronaut Luca Parmitano hat erstmals auf der ISS gebacken. Was auf der Erde einfach ist, erwies sich im Weltraum als kompliziert. Er brauchte mehrere Anläufe, um ein annehmbares Ergebnis zu erzielen.

  2. Nintendo: Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen
    Nintendo
    Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen

    Erst durften nur Abonnenten teilnehmen, nun können alle Spieler per Smartphone in Mario Kart Tour in Multiplayerrennen um die Wette fahren. Wer mag, kann sich Gegner in seiner geografischen Nähe vorknöpfen.

  3. ERP-Software: S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite
    ERP-Software
    S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite

    Die SAP-Anwenderfirmen haben den Umstieg vollzogen. Die Investitionen fließen in das neuere Produkt, so wie von SAP geplant. Wenn auch später, als viele erwartet haben.


  1. 19:34

  2. 16:40

  3. 16:03

  4. 15:37

  5. 15:12

  6. 14:34

  7. 14:12

  8. 13:47