Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bug Bounty: Nextcloud zahlt bis zu 5…

Große Hoffnungen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Große Hoffnungen

    Autor: kaymvoit 17.06.16 - 13:35

    Owncloud commt schon lange nicht mehr voran. Laufen tut es bei mir schon seit Version 6 ganz ordentlich als Filecloud. Auch bei den Upgrade bis 9 wurde bei mir nicht groß was zerschossen (sogar, obwohl ich erst ziemlich spät kapiert habe, das ich occ update ausführen muss nach dem apt upgrade).
    Mit PHP7 ist die Performance gefühlt deutlich gestiegen.

    Aber essentiell getan hat sich nichts. Dateien im Webinterface verschieben ist immer noch Pain is the Ass.
    Was mich aber am Meisten irritiert sind die Kontakte. Gerade wieder einen neuen Versuch gestartet, meine Kontakte von Google dorthin um zuziehen. Anscheinend hat Version 9 aber keine separaten Namensteilfelder mehr. Alle Promovierten sind unter D, der Rest nach Vornamen sortiert und kein Weg, das zu ändern. Im entsprechenden Issue wird darüber diskutiert, wie man den Namen automatisch parsen könnte, anstatt das als RIESEN Problem wahrzunehmen. Kann ich seitdem nicht ernst nehmen.

  2. Re: Große Hoffnungen

    Autor: johnripper 17.06.16 - 14:25

    kaymvoit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber essentiell getan hat sich nichts. Dateien im Webinterface verschieben
    > ist immer noch Pain is the Ass.

    Das wird auch nicht besser werden. Nextcloud ist eine 1 zu 1 Weiterentwicklung von ownCloud 9 (oder 9.1), insofern der selbe "Mist".

    Die Performanceprobleme kommen halt tief aus dem Source des Core und das lässt sich einfach nicht mehr gerade biegen. Für einfache PI werden teilweise von hunderte Datenbankaufrufen gemacht. Das Einzige was bisher wirklich geholfen hat, war leistungsfähige Hardware einzusetzen (SSD, mehr RAM, mehr Prozessor). Auf github gibt/gab es genug Diskussionen, die all zu oft geschlossen wurden mit dem Hinweis, dass derzeit eher an weiteren Features gearbeitet wird.
    Ich kann irgendwie gar nicht verstehen, wie die großen Hoster diese Performanceprobleme auch nur annährend in den Griff bekommen.

    Bei mir läuft ownCloud 8.2.5 auf einem alten QNAP Server und eigentlich hatte ich mir vorgenommen, mit dem Ende von ownCloud 8 das Kapitel zu schließen und entweder pydio oder seafile zu installieren, aber das Update auf Nextcloud scheint ja ohne weiteres möglich zu sein. Insofern lohnt der ganze Aufwand dann doch irgendwie nicht (derzeit).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. GIGATRONIK München GmbH, München
  2. thyssenkrupp AG, Essen
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. VEMA Versicherungs-Makler-Genossenschaft e.G., Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 48,00€
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Private Division: Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames
    Private Division
    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

    Die Spielentwickler Patrice Désilets (Assassin's Creed), Ben Cousins (Battlefield) und Marcus Letho (Halo) produzieren ihr nächstes Werk zusammen mit einem neuen Ableger von Take 2 - der Firma hinter Rockstar und 2K Games. Private Division soll sich auf hochkarätige Indiegames konzentrieren.

  2. Klage erfolgreich: BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln
    Klage erfolgreich
    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

    Der Bundesnachrichtendienst muss seine Metadaten-Sammlung einschränken. Selbst in anonymisierter Form gebe es dafür keine gesetzliche Grundlage, entschied das Bundesverwaltungsgericht.

  3. Neuer Bericht: US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen
    Neuer Bericht
    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

    Ein Beratergremium der US-Regierung empfiehlt ihren Bundesbehörden, eigene IT-Lösungen aufzugeben und stattdessen stärker auf kommerzielle Cloud-Dienste zu setzen. Damit würden nicht nur Kosten gespart, die Cloud sei auch sicherer.


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55