1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bug im Linux-Kernel: Keine…

da hat es Solaris besser mit dtrace

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. da hat es Solaris besser mit dtrace

    Autor: Colttt 12.04.16 - 15:06

    Hatte letztens einen Solaris beitrag gelesen der hatte auch ein Problem mit dem Kernel , einfach dump ziehen an oracle schicken fertig.. da steht Linux definitiv noch hinter solaris was das angeht..

    Habs auch grade nochmal gefunden:

    kloczek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Example: last month I've migrated zabbix DB pool from SSDs to hybrid zpool consisting from spindles and L2ARC+ZIL on SSD and in few next days I had two times problems with frozen in IOs mysqld processes (it was not possible to kill them even).
    >Solution? "reboot -d" (reboot with generating crash dump) -> Open SR -> send crash dump data to Oracle Support and in matter of hours we had reply that this problem is known and already has been solved in first SRU released after 11.3 GA.
    >Linux after +25 years of development still does not have crash dumps working so good as on Solaris

  2. Re: da hat es Solaris besser mit dtrace

    Autor: yoyoyo 12.04.16 - 15:22

    Oracle bietet auch DTrace für Oracle Linux an. Aber kein Plan, wie sich das im Vergleich zu ftrace verhält.

  3. Re: da hat es Solaris besser mit dtrace

    Autor: narfomat 12.04.16 - 17:51

    >einfach dump ziehen an oracle schicken fertig..

    du hast was vergessen, der satz muss richtig lauten:

    >einfach dump ziehen an oracle schicken bezahlen fertig..

    aber rein vom techn. standpunkt stimmt es... =)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.04.16 17:53 durch narfomat.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fullstack Entwickler - ITSM-Tools (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. System- / Netzwerkadministrator (m/w/d) (Fachinformatiker für Systemintegration/IT-System ... (m/w/d)
    Gissler & Pass GmbH, Jülich
  3. Softwareentwickler (m/w/d) für Wäge- und Automatisierungs-Systeme
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim bei Köln
  4. Softwareentwickler Java (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de