1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesdatenschutzbeauftragter…

easy zu machen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. easy zu machen

    Autor: elknose 20.11.21 - 08:45

    Einwilligung austeilen, den Impfstatus oder Genesenstatus mit dem Betriebsausweis zu verknüpfen.

    Für diejenigen, die das unterschreiben kann man die Daten speichern und die können schnell aufs Firmengelände.

    Der Rest kann sich anstellen und da werden die Daten täglich anonym vor dem Firmengelände geprüft, denn ohne die Prüfung ist das Betreten des Geländes verboten.

    Arbeitszeit beginnt erst auf dem Firmengelände beim Einstechen.

    Oh Herr Meyer, sie sind heute eine halbe Stunde zu spät zur Arbeit gekommen! Ich verstehe ja, dass sie länger in der Schlange gestanden haben - aber die Produktion läuft hier auch ohne Sie weiter und das müssen dann Ihre Kollegen für Sie ausbaden. Stehen Sie morgen bitte eine halbe Stunde früher auf und seien Sie pünktlich.

    Das ist wie mit Verspätungen der Bahn, da muss auch der Mitarbeiter für Sorge tragen, dass er nicht zu spät kommt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.11.21 08:47 durch elknose.

  2. Re: easy zu machen

    Autor: robinx999 20.11.21 - 11:07

    elknose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einwilligung austeilen, den Impfstatus oder Genesenstatus mit dem
    > Betriebsausweis zu verknüpfen.
    >
    > Für diejenigen, die das unterschreiben kann man die Daten speichern und die
    > können schnell aufs Firmengelände.
    >
    > Der Rest kann sich anstellen und da werden die Daten täglich anonym vor dem
    > Firmengelände geprüft, denn ohne die Prüfung ist das Betreten des Geländes
    > verboten.
    >
    Ist die Frage ob es da viel anzustellen gibt es ist eher Arbeit für die Firma und hängt natürlich von der Firmengröße ab. Auch eine Frage der Impfquote innerhalb der Firma, ich kenne ein paar eher kleinere Firmen die 80-90% Impfquote haben wenn dann von den 40 Leuten die in der Frühschicht anfangen 4 nicht geimpft sind dürfte das recht schnell gehen, problem ist natürlich das die alle vorher sich bei irgendeinem Bürgertest wohl das Zertifikat holen dürften am Ende muss man da dann beim Empfang jemanden mit der Covpass Check app haben der das dann alles einträgt und man macht dem Mitarbeiter am Empfang am meisten Arbeit. Alternativ evtl. etwas moderner und es findet kein Check direkt vor Ort statt und die Mitarbeiter mailen das jeweilige Testzertifikat an die Personalabteilung und die hat Arbeit.

    Bei kleinen Firmen mit 10 Personen wird es sicherlich noch witziger. Selbst wenn die zu größeren Ketten gehören schau mal in einen Kindergarten 1 Leitung 5 Erzieher mehr sind dort in der Regel nicht gleichzeitig vor Ort, das sind dann über alle Schichten verteilt evtl. 15-20 Personen die dort Arbeiten.

  3. Re: easy zu machen

    Autor: elknose 20.11.21 - 13:31

    mails werden in der regel mehrere Jahre archiviert.

    da ist die Anonymität schon von Anfang an weg.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter für die Funktionsstelle IT-Prozesse (m/w/d)
    Medizinischer Dienst Niedersachsen, Hannover
  2. Backend-Entwickler*in|m/w/d
    snabble GmbH, Bonn
  3. (Senior) Solution Architect (m/w/d) Cloud/Web
    DKMS gemeinnützige GmbH, Köln, Tübingen
  4. Prozessmanager Vertriebsprozesse / Projektmanager (m/w/d)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
"Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Artemis I Vier Lego-Figuren sollen 2022 um den Mond fliegen
  2. UCS Star Wars 75313 Lego stellt Sammlermodell des AT-AT-Kampfläufers vor
  3. Medizintechnik Hand Solo baut Prothese aus Lego für achtjährigen Jungen

Dataport: Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen
Dataport
"Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen"

Ein Job mit Zukunft und Sinnhaftigkeit, sicherer Bezahlung und verlässlichen Arbeitsbedingungen - so hat es Dataport zum Top-IT-Arbeitgeber geschafft.
Von Sebastian Grüner

  1. Arbeiten bei SAP Nur die Gassi-App geht grad nicht
  2. Merck Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
Xbox Cloud Gaming
Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz