1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesnetzagentur: Puppenverbot…

Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: schap23 21.02.17 - 09:26

    Jedes Smartphone erlaubt es unbemerkt Leute zu filmen. Wenn jemand das Gerät in der Hand hält, haben andere Personen keine Möglichkeit zu erkennen, ob das Gerät gerade benutzt wird, um die neuesten Nachrichten auf WhatsApp zu lesen oder die umstehenden Leute zu filmen.

    Daß das problematisch ist, erkennt man dann, wenn man in die Sauna geht und die Hälfte der Personen dort sich nicht von ihrem Gerät trennen wollen.

  2. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: Anonymouse 21.02.17 - 09:29

    Es sitzen Leute mit Smartphone in der Saune?

  3. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: User_x 21.02.17 - 09:33

    Inner Sauna? gehn die Dinger da nit kaputt?

    Aber ja: ich finds affig - Jahrelang wurde sowas geduldet, von Politik & co. gefördert als Sicherheitsgewinn, in welche Kerbe ja auch die VdS prescht, und nun eine Kehrtwende? Weil die SPD grad Auftrieb bekommt???

  4. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: oliver.n.h 21.02.17 - 10:00

    Nun per def ist die Kamera nicht versteckt im sp.

  5. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: Muhaha 21.02.17 - 10:04

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Aber ja: ich finds affig - Jahrelang wurde sowas geduldet, von Politik &
    > co. gefördert als Sicherheitsgewinn, in welche Kerbe ja auch die VdS
    > prescht, und nun eine Kehrtwende? Weil die SPD grad Auftrieb bekommt???

    Was hat die SPD damit zu tun? Abgesehen davon, die Bundesnetzagentur reagiert auf eine eingereichte Klage. Von alleine hat man da nix unternommen.

  6. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: User_x 21.02.17 - 10:13

    naja, aufgrund aktueller trends - hätte sich die B'Net-AG auch anders verhalten können :D

  7. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: Muhaha 21.02.17 - 10:26

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, aufgrund aktueller trends - hätte sich die B'Net-AG auch anders
    > verhalten können :D

    Hätte, hätte, Fahrradkette. Hat sie aber nicht :)

  8. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: My1 21.02.17 - 11:21

    oliver.n.h schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nun per def ist die Kamera nicht versteckt im sp.

    naja aber ne lampe wie bei eingen älteren videocams oder dem 3DS wäre schon nice.

    Asperger inside(tm)

  9. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: Anonymer Nutzer 21.02.17 - 11:28

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, aufgrund aktueller trends - hätte sich die B'Net-AG auch anders
    > verhalten können :D
    Seit wann werden gesetze nach einem Trend ausgelegt? Oo
    Das TKG ist da ziemlich klar eigentlich.

  10. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: Kleba 21.02.17 - 11:33

    schap23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Daß das problematisch ist, erkennt man dann, wenn man in die Sauna geht und
    > die Hälfte der Personen dort sich nicht von ihrem Gerät trennen wollen.

    Wirklich? Ich kenne bisher nur Schwimmbäder und Saunen wo am Eingang klar ein Schild angebracht ist, dass dort keine Kameras/Smartphones erlaubt sind. Und wenn ich jemanden in der Sauna mit einem Smartphone sehen würde, würde ich die Person auch bitten es wegzulegen.

  11. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: am (golem.de) 21.02.17 - 11:43

    > Seit wann werden gesetze nach einem Trend ausgelegt? Oo
    > Das TKG ist da ziemlich klar eigentlich.
    Siehe Zitat im Artikel:
    "Die Frage, ob eine Sendeanlage getarnt ist, unterliegt darüber hinaus natürlich dem Zeitgeist. Während heute allgemein bekannt sein dürfte, dass ein Smartphone eine Kamera und ein Mikrofon hat, wurde früher durchaus diskutiert, ob nicht auch eine verbotene Sendeanlage vorliegt."

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  12. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: Anonymer Nutzer 21.02.17 - 21:14

    am (golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Seit wann werden gesetze nach einem Trend ausgelegt? Oo
    > > Das TKG ist da ziemlich klar eigentlich.
    > Siehe Zitat im Artikel:
    > "Die Frage, ob eine Sendeanlage getarnt ist, unterliegt darüber hinaus
    > natürlich dem Zeitgeist. Während heute allgemein bekannt sein dürfte, dass
    > ein Smartphone eine Kamera und ein Mikrofon hat, wurde früher durchaus
    > diskutiert, ob nicht auch eine verbotene Sendeanlage vorliegt."
    Da wird nicht das gesetz anders ausgelegt. Das gesetz sagt nichts darüber aus wann ein Gegenstand nicht mehr als getarnt anzusehen ist weil er eine so hohe Verbreitung hat das man davon ausgehen kann das jeder weiß das der Gegenstand sendet. Sowas entscheiden in letzter Konsequenz Gerichtsverfahren.

  13. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: User_x 22.02.17 - 11:11

    und das sind eben die Gesetzeslücken (schön grau und schwammig).

    Je vor was du für einem Richter sitzt (auch dieser hat eine Politische Gesinnung) können Tatbestände anders ausgelegt und bewertet werden.

    Das TKG ist genauso Grau wie andere Bereiche die Spielraum für Interpretationen bieten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf
  2. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  3. ICon GmbH & Co. KG, Pforzheim
  4. M+C SCHIFFER GmbH, Neustadt (Wied)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk SSD Plus 1TB für 85,51€ (inkl. 11€ Direktabzug), Crucial P1 1TB PCIe für 96...
  2. 299€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Anna Extended Edition für 1,80€, Narcos: Rise of the Cartels für 11€, Mega Man...
  4. (aktuell u. a. LG-Fernseher günstiger (u. a. LG 49UN73906LE (Modelljahr 2020) für 449€), Eufy...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PB60: Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos
PB60
Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos

Rechner aus der PB60-Serie hätten sehr leicht unbrauchbar gemacht werden können.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Vivobook Flip 14 Asus-Convertible verwendet AMD Renoir ab 600 US-Dollar
  2. Asus 43-Zoll-Monitor hat HDMI 2.1 für die kommenden Konsolen
  3. ROG Phone 3 im Test Das Hardware-Monster nicht nur für Gamer

Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
Der bessere Ultrabook-i7

Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Renoir Asrock baut 1,92-Liter-Mini-PC für neue AMD-CPUs
  2. Arlt-Komplett-PC ausprobiert Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
  3. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    1. China: Trumps Wechat-Verbot könnte für Apple desaströs sein
      China
      Trumps Wechat-Verbot könnte für Apple desaströs sein

      In China ist ein Smartphone ohne Wechat weitaus weniger nützlich - das könnte nach einem Verbot der App durch die Trump-Regierung für Apple ein großes Problem werden.

    2. E-Mail-Spoofing: Das Problem mit DMARC
      E-Mail-Spoofing
      Das Problem mit DMARC

      DMARC ist ein Protokoll zur Verhinderung von E-Mail-Spoofing mit vielen Problemen und wurde daher von den großen Mailanbietern nie scharf gestellt.

    3. CPU: AMD patentiert Prozessor mit schnellen und langsamen Kernen
      CPU
      AMD patentiert Prozessor mit schnellen und langsamen Kernen

      Das heterogene Prozessorsystem soll einen energiesparenden und einen leistungsfähigeren Teil kombinieren. Das erinnert an Intels Lakefield.


    1. 10:18

    2. 09:43

    3. 09:21

    4. 08:56

    5. 08:41

    6. 07:43

    7. 14:58

    8. 14:11