1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesnetzagentur: Puppenverbot…

Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: schap23 21.02.17 - 09:26

    Jedes Smartphone erlaubt es unbemerkt Leute zu filmen. Wenn jemand das Gerät in der Hand hält, haben andere Personen keine Möglichkeit zu erkennen, ob das Gerät gerade benutzt wird, um die neuesten Nachrichten auf WhatsApp zu lesen oder die umstehenden Leute zu filmen.

    Daß das problematisch ist, erkennt man dann, wenn man in die Sauna geht und die Hälfte der Personen dort sich nicht von ihrem Gerät trennen wollen.

  2. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: Anonymouse 21.02.17 - 09:29

    Es sitzen Leute mit Smartphone in der Saune?

  3. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: User_x 21.02.17 - 09:33

    Inner Sauna? gehn die Dinger da nit kaputt?

    Aber ja: ich finds affig - Jahrelang wurde sowas geduldet, von Politik & co. gefördert als Sicherheitsgewinn, in welche Kerbe ja auch die VdS prescht, und nun eine Kehrtwende? Weil die SPD grad Auftrieb bekommt???

  4. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: oliver.n.h 21.02.17 - 10:00

    Nun per def ist die Kamera nicht versteckt im sp.

  5. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: Muhaha 21.02.17 - 10:04

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Aber ja: ich finds affig - Jahrelang wurde sowas geduldet, von Politik &
    > co. gefördert als Sicherheitsgewinn, in welche Kerbe ja auch die VdS
    > prescht, und nun eine Kehrtwende? Weil die SPD grad Auftrieb bekommt???

    Was hat die SPD damit zu tun? Abgesehen davon, die Bundesnetzagentur reagiert auf eine eingereichte Klage. Von alleine hat man da nix unternommen.

  6. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: User_x 21.02.17 - 10:13

    naja, aufgrund aktueller trends - hätte sich die B'Net-AG auch anders verhalten können :D

  7. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: Muhaha 21.02.17 - 10:26

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, aufgrund aktueller trends - hätte sich die B'Net-AG auch anders
    > verhalten können :D

    Hätte, hätte, Fahrradkette. Hat sie aber nicht :)

  8. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: My1 21.02.17 - 11:21

    oliver.n.h schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nun per def ist die Kamera nicht versteckt im sp.

    naja aber ne lampe wie bei eingen älteren videocams oder dem 3DS wäre schon nice.

    Asperger inside(tm)

  9. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: Anonymer Nutzer 21.02.17 - 11:28

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, aufgrund aktueller trends - hätte sich die B'Net-AG auch anders
    > verhalten können :D
    Seit wann werden gesetze nach einem Trend ausgelegt? Oo
    Das TKG ist da ziemlich klar eigentlich.

  10. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: Kleba 21.02.17 - 11:33

    schap23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Daß das problematisch ist, erkennt man dann, wenn man in die Sauna geht und
    > die Hälfte der Personen dort sich nicht von ihrem Gerät trennen wollen.

    Wirklich? Ich kenne bisher nur Schwimmbäder und Saunen wo am Eingang klar ein Schild angebracht ist, dass dort keine Kameras/Smartphones erlaubt sind. Und wenn ich jemanden in der Sauna mit einem Smartphone sehen würde, würde ich die Person auch bitten es wegzulegen.

  11. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: am (golem.de) 21.02.17 - 11:43

    > Seit wann werden gesetze nach einem Trend ausgelegt? Oo
    > Das TKG ist da ziemlich klar eigentlich.
    Siehe Zitat im Artikel:
    "Die Frage, ob eine Sendeanlage getarnt ist, unterliegt darüber hinaus natürlich dem Zeitgeist. Während heute allgemein bekannt sein dürfte, dass ein Smartphone eine Kamera und ein Mikrofon hat, wurde früher durchaus diskutiert, ob nicht auch eine verbotene Sendeanlage vorliegt."

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  12. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: Anonymer Nutzer 21.02.17 - 21:14

    am (golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Seit wann werden gesetze nach einem Trend ausgelegt? Oo
    > > Das TKG ist da ziemlich klar eigentlich.
    > Siehe Zitat im Artikel:
    > "Die Frage, ob eine Sendeanlage getarnt ist, unterliegt darüber hinaus
    > natürlich dem Zeitgeist. Während heute allgemein bekannt sein dürfte, dass
    > ein Smartphone eine Kamera und ein Mikrofon hat, wurde früher durchaus
    > diskutiert, ob nicht auch eine verbotene Sendeanlage vorliegt."
    Da wird nicht das gesetz anders ausgelegt. Das gesetz sagt nichts darüber aus wann ein Gegenstand nicht mehr als getarnt anzusehen ist weil er eine so hohe Verbreitung hat das man davon ausgehen kann das jeder weiß das der Gegenstand sendet. Sowas entscheiden in letzter Konsequenz Gerichtsverfahren.

  13. Re: Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones

    Autor: User_x 22.02.17 - 11:11

    und das sind eben die Gesetzeslücken (schön grau und schwammig).

    Je vor was du für einem Richter sitzt (auch dieser hat eine Politische Gesinnung) können Tatbestände anders ausgelegt und bewertet werden.

    Das TKG ist genauso Grau wie andere Bereiche die Spielraum für Interpretationen bieten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main
  4. DEPOT - Gries Deco Company GmbH, Niedernberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

Apple TV+ im Test: Apple-Kunden müssen auf jeden Streaming-Komfort verzichten
Apple TV+ im Test
Apple-Kunden müssen auf jeden Streaming-Komfort verzichten

Apple ist mit Apple TV+ gestartet. Wir haben das Streamingabo ausprobiert und waren entsetzt, wie rückständig alles umgesetzt ist. Der Kunde von Apple TV+ muss auf sehr viele Komfortfunktionen verzichten, die bei der Konkurrenz seit langem üblich sind.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
  3. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

  1. Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
    Datenschmuggel
    US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    US-Grenzbeamte dürfen nicht mehr so einfach die Smartphones und Laptops von Einreisenden untersuchen. Es muss ein begründeter Verdacht auf Datenschmuggel vorliegen.

  2. 19H2-Update: Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909
    19H2-Update
    Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909

    Das November-Update ist da: Bei Microsoft steht Windows 10 v1909 zum Download bereit. Laut Hersteller handelt es sich um ein Feature Update, die Installation geht schnell und die Neuerungen sind überschaubar.

  3. Sparvorwahlen: Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call
    Sparvorwahlen
    Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call

    Verbände und die Deutsche Telekom haben sich auf die freiwillige Weiterführung von Call-by-Call und Pre-Selection verständigt. Es gibt immer noch Nutzer dieser Sparvorwahlen.


  1. 17:23

  2. 17:00

  3. 16:45

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00