1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundestag: Hack führt zu…

Kleiner Tipp

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Kleiner Tipp

    Autor: schnedan 12.04.21 - 12:07

    Wer sich nicht bereichert, betrügt, vertuscht und leugnet wird i.d.R. auch kein Ziel von Hackern...

  2. Re: Kleiner Tipp

    Autor: spYro 12.04.21 - 12:21

    Dass diese Aussage nicht stimmt, solltest du selbst merken.
    - Der Hacker wusste vorher nicht, ob und welche Daten er findet, hat also den Hack ohne genügend Vorwissen getätigt.
    - Jemanden zu hacken ist grundsätzlich schlecht und zurecht verboten
    - Ich könnte jetzt diverse Hacks aufzählen, bei denen unschuldige Personen Opfer waren, aber die Liste kannst du dir selbst recherchieren, falls du überhaupt gewillt bist deine Ansicht zu refkeltieren.

  3. Re: Kleiner Tipp

    Autor: ITnachHauseTelefonieren 12.04.21 - 12:51

    Hier geht es um einen vermutlich gezielten Hack, der nicht stattgefunden hätte, wenn es bei der Pfeife nicht gehörig stinken würde.

    Es geht nicht um Hacks, die der (finanziellen) Bereicherung des Hackers dienlich sind.

  4. Re: Kleiner Tipp

    Autor: Kilpikonna 12.04.21 - 12:52

    Ok, dann halt ne korrigierte Aussage: Wer sich als Bundestagsabgeordneter nicht bereichert, betrügt, vertuscht und leugnet, wird nicht wegen Betrugs, Bereicherung, Vertuschung oder Verleugnung von Hackern an den Pranger gestellt. Da der Hacker aber was veröffentlicht hat, muss er zwangsweise auch was gefunden haben.
    Übrigens kann er auch einen Anfangsverdacht gehabt haben, und würde daraufhin tätig. Macht die Staatsanwaltschaft übrigens auch nicht anders, die ermittelt meist, bevor alle Beweise auf dem Tisch liegen.

    Oder frei nach der CDU/CSU, wenn es mal wieder um die Verschärfung diverser Überwachungsmaßnahmen geht: Wer keinen Dreck am Stecken hat, hat doch nichts zu befürchten.

  5. Re: Kleiner Tipp

    Autor: schnedan 12.04.21 - 15:50

    besser hätte ich es nicht sagen können.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Backend Entwickler (m/w/d)
    monari GmbH, Gronau
  2. IT-Administrator (m/w/d)
    Stadt Ebersbach an der Fils, Ebersbach
  3. SAP BI Architekt und Plattformverantwortlicher (m/w/d)
    Volkswagen Financial Services AG, Braunschweig
  4. IT-Healthcare Spezialist für Patientenadministration und klinische Organisation (w/m/d)
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg Eppendorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 109,99€
  2. (PS5, PS4, PC, Xbox, Switch)
  3. ab 34,99€
  4. (u. a. Dead Rising 4, Disciples Liberation, Leisure Suit Larry - Wet Dreams Dry Twice)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. PXW: Huawei bietet bald wieder 5G-Smartphones an
    PXW
    Huawei bietet bald wieder 5G-Smartphones an

    Der Telekomausrüster Huawei kommt nicht ohne seine darniederliegende Smartphone-Sparte aus. Jetzt zeichnen sich trotz Handelskrieg echte Lösungen ab.

  2. eVTOL: Volocopter startet Testflug am Flughafen in Rom
    eVTOL
    Volocopter startet Testflug am Flughafen in Rom

    An Roms Flughafen Fiumicino ist erstmals ein Volocopter 2X in den italienischen Luftraum aufgestiegen - um einen wirklichen Flug handelt es sich aber kaum.

  3. Leistungsaufnahme: Effizienz muss man auch wollen
    Leistungsaufnahme
    Effizienz muss man auch wollen

    Neue Hardware wird immer effizienter. Auch High-End-Prozessoren und Grafikkarten können sehr sparsam sein. Leider ist das nicht Standard.


  1. 14:42

  2. 14:17

  3. 14:00

  4. 13:42

  5. 12:48

  6. 12:30

  7. 12:04

  8. 11:15