1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundestag: Passwortherausgabe und…

Gezielt in Netzwerke ausweichen, die nicht dem NetzDG unterfallen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gezielt in Netzwerke ausweichen, die nicht dem NetzDG unterfallen?

    Autor: ww 20.06.20 - 13:45

    Hier komme ich nicht mehr hinterher?

    Aus dem Artikel:
    "Mit der Regelung wird zudem vermieden, dass Täter gezielt in Netzwerke ausweichen, die nicht dem NetzDG unterfallen und deren Betreiber daher nicht zur Übermittlung von Login-IP-Adressen verpflichtet sind."

    Wie wollen sie das machen? Jemand posted etwas, das gerne verfolgt werden würde auf einem Server der "nicht dem NetzDG unterfällt". Wie genau wollen Sie jetzt an den Urheber kommen, wenn der Telemedienanbieter nicht kooperiert und auch nicht kooperieren muss? Dafür bräuchte man ein komplettes Protokoll des Netzwerkverkehrs aller Deutschen Provider um herauszufinden welche Anschlüsse zu einem bestimmten Zeitpunkt einen bestimmten Telemediendienst genutzt haben. Ist das gemeint?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. Vodafone GmbH, Unterföhring
  3. TKI Automotive GmbH, Kösching, Ingolstadt
  4. Hays AG, Bensheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 154,99€ (Vergleichspreis 185€)
  2. (u. a. Horizon: Zero Dawn - Complete Edition (PC) für 38,99€, Wreckfest für 12,99€, Sekiro...
  3. (u. a. Sandisk Extreme PRO NVMe 3D SSD 1TB M.2 PCIe 3.0 für 145,90€ (mit Rabattcode...
  4. (u. a. Edifier R1280DB PC-Lautsprecher für 99,90€, Acer X1626H DLP-Beamer für 449, Grundig VCH...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Foxconn: "Chinas Tage als Weltfabrik sind gezählt"
    Foxconn
    "Chinas Tage als Weltfabrik sind gezählt"

    Der Chef von Foxconn sieht aufgrund des US-chinesischen Handelskonfliktes die Zukunft der Produktion in China in Gefahr. Das Unternehmen will auf andere Länder ausweichen.

  2. Bioshock, Vivaldi, Slack: Sonst noch was?
    Bioshock, Vivaldi, Slack
    Sonst noch was?

    Was am 12. August 2020 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Corona-Warn-App: Abstürze und falsche Hinweise nach Update
    Corona-Warn-App
    Abstürze und falsche Hinweise nach Update

    Eigentlich sollten Updates Fehler in Programmen beheben. Doch bei der Corona-Warn-App sind mit der Version 1.2.0 neue Bugs hinzugekommen.


  1. 17:17

  2. 17:00

  3. 16:31

  4. 15:35

  5. 15:08

  6. 14:21

  7. 13:57

  8. 13:30