Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundestagsbeschluss: Keine…

Sinnlose Augenwischerei

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sinnlose Augenwischerei

    Autor: wurzelhans 28.06.19 - 11:07

    Die Unternehmen, die jetzt keinen DSB mehr bestellen müssen, sind weiterhin selbstverständlich verpflichtet sich an die DSGVO zu halten.

    Wenn ich Kelbers Twitterbeitrag richtig erinnere, sind 80% der Unternehmen kleiner als 20 Mitarbeiter.
    Ich halte das für den falschen Weg; jetzt scheint es als müsse man als kleines Unternehmen nix mehr machen; der Datenschutzbeauftragte ist ein praktischer Anlaufpunkt.

    Ich hätte es besser gefunden, vielleicht bei kleinen Unternehmen Regeln zur Vermeidung von Interessenskonflikten abzuändern ( so dass auch die Personalabteilung oder der GF DSB sein kann) oder vielleicht den Kündigungsschutz etwas aufzuweichen -> So hätte es die Betriebe nichts gekostet bis auf die Erhaltung der Fachkunde den DSB zu haben und zu halten; es gäbe aber wenigstens jemand der sich verantwortlich fühlt.

    Die Unternehmen können ja auch trotzdem, auch wenn es nicht so toll ist, einen MA nur teilweise als DSB berufen und die aufzuwendenden Wochenstunden begrenzen. Das findet man als Datenschutzbegeisteter zwar nicht toll aber besser als jetzt:

    Niemand fühlt sich verantwortlich und der Datenschutz schleift. Dabei ist, unabhängig der Unternehmensgröße, so vieles im Argen. Gerade z.B. bei der Handhabung von Personaldaten habe ich schon sehr scheußliches Gesehen. Da hätte man sich gewünscht dass es wenigstens einen pseudo-DSB gibt der sich damit wenigstens 3 Stunden im Jahr beschäftigt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.06.19 11:07 durch wurzelhans.

  2. Re: Sinnlose Augenwischerei

    Autor: Anonymouse 28.06.19 - 12:02

    So ganz verstehe ich auch nicht, warum man das nun gemacht hat.
    Man braucht keinen DSB mehr, aber der DS bleibt natürlich unverändert.
    Hat doch nur zu Folge, dass sich niemand wirklich darum kümmert.

    Vielleicht haben wir das ja der Lobby der Abmahnanwälte zu verdanken? ;P

  3. Re: Sinnlose Augenwischerei

    Autor: aLpenbog 28.06.19 - 17:21

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat doch nur zu Folge, dass sich niemand wirklich darum kümmert.

    Ggf. nimmt man nun auch einen Externen in Anspruch, der sich ggf. damit auskennt anstatt es auf ein Mädchen für Alles im KMU abzuwälzen, neben den anderen fünf Tätigkeiten und Rollen die teilweise eben mehr schlecht als recht bedient werden.

  4. Re: Sinnlose Augenwischerei

    Autor: knabba 28.06.19 - 18:20

    Man kann sich auch trotzdem um Datenschutz kümmern ohne weitere Bürokratie zu erzeugen.
    Unternehmen schaffen Arbeitsplätze und in der Regel ist da der Mittelstand besser als die großen Konzerne aber die kleinen Betriebe haben keine eigene Abteilung für sowas.
    Da macht man es den kleinen Betrieben einfach schwerer und das ist unfair. Kein Wunder, dass die USA ein doppelt so hohes Bip/Kopf hat wie Deutschland.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Ulm
  2. KaiTech IT-Systems GmbH, Paderborn
  3. BWI GmbH, Schortens
  4. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Benq 28 Zoll 4K UHD für 219,00€, AOC 27 Zoll Curved für 199,00€, Acer Preadtor 35 Zoll...
  2. (u. a. Switch-Spiele: Daemon X Machina für 49,99€, The Legend of Zelda: Link's Awakening; PS4...
  3. GRATIS im Ubisoft-Sale
  4. 329,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

  1. Linux Foundation: Chinesische und US-Konzerne kooperieren bei Datensicherheit
    Linux Foundation
    Chinesische und US-Konzerne kooperieren bei Datensicherheit

    Das Confidential Computing Consortium bringt Unternehmen wie Google, ARM, IBM und Microsoft, aber auch Tencent und Alibaba an einen Tisch. Das Ziel: Daten in der Cloud auch dann zu schützen, wenn sie in der Benutzung sind. Ein großer Anbieter fehlt aber.

  2. Google: Play Store wird übersichtlicher
    Google
    Play Store wird übersichtlicher

    Google hat seinem Play Store für Android und Chrome OS ein aktualisiertes Design verpasst: Neu ist eine übersichtliche Navigationsleiste am unteren Bildschirmrand, auf der explizit zwischen Spielen und anderen Apps unterschieden wird. Das gesamte Design wirkt frischer als zuvor.

  3. Marvel's Avengers angespielt: Superhelden mit Talentbaum
    Marvel's Avengers angespielt
    Superhelden mit Talentbaum

    Gamescom 2019 Hulk ist so frustriert, dass er jahrelang grün bleibt - bis er sich in Marvel's Avengers austoben darf: Das Actionspiel von Crystal Dynamics schickt uns mit frei konfigurierbaren Superhelden in eine offene Welt.


  1. 10:50

  2. 10:35

  3. 10:18

  4. 10:09

  5. 09:50

  6. 09:35

  7. 09:20

  8. 09:02