1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CEO-Fraud: Autozulieferer Leoni um 40…

CEO-Fraud: Autozulieferer Leoni um 40 Millionen Euro betrogen

Mit dem sogenannten Chef-Trick erbeuten Kriminelle oft Millionenbeträge von Unternehmen. Mit fingierten E-Mails und Zahlungsanweisungen werden illegale Geldtransfers eingeleitet. Jetzt hat es einen großen deutschen Automobilzulieferer getroffen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das Problem fängt schon vorher an. 9

    DerSportschütze | 17.08.16 16:12 19.08.16 13:46

  2. richtig so 2

    OmranShilunte | 18.08.16 14:03 18.08.16 16:02

  3. So was ähnliches ist uns vor kurzem auch passiert... 1

    ChurchOfDatacenter | 18.08.16 10:31 18.08.16 10:31

  4. Nomen est omen? 1

    Nr.1 | 18.08.16 10:09 18.08.16 10:09

  5. Social Engineering, ähnlicher Fall bekannt... 5

    Lemo | 17.08.16 11:34 17.08.16 17:09

  6. Wie kann man ohne Einbruch in die IT-Struktur 20

    M.P. | 17.08.16 11:26 17.08.16 16:50

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. Technische Universität Hamburg, Hamburg
  3. Ärztekammer Westfalen-Lippe, Münster
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 9,49€
  3. 26,99€
  4. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de