1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CEO-Fraud: Autozulieferer Leoni um 40…

richtig so

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. richtig so

    Autor: OmranShilunte 18.08.16 - 14:03

    meinen respekt vor jedem, der schnell und offen darüber öffentlich berichtet.

    wie bei natürlichen personen ist auch bei großen unternehmen der grundsatz richtig und wichtig, dass das opfer sich nicht zu schämen braucht.

  2. Re: richtig so

    Autor: Moe479 18.08.16 - 16:02

    naja deren it und rechnungswesen bzw. deren leitung imho schon ... ich meine wenn bei zahlungsanweisungekeine die autorisierung fehlt bzw. nicht stichaltig gegengeprüft wird ( zu jeder zahlung gibt es doch einen zugehörigen auftrag, oder?)... sprich keine sicherheitsmechanismen dafür existieren, die greifen, sollten die sich schon fragen was sie da eigentlich betreiben ... da finde ich es fast richtig, dass es da auch mal unternehmen trifft, sonst wird das ja nicht besser, fast weil leider von oben nach unten geschissen wird ... sprich die kleinen arbeitnehmer 'haften' sowieso für die fehlentscheidungen des managements ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.08.16 16:06 durch Moe479.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Köln
  2. Kyberg Pharma Vertriebs-GmbH & Co. KG, Oberhaching bei München
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 20,49€
  3. 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de