1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Certificate Transparency: Symantec…

Certificate Transparency: Symantec stellt falsches Google-Zertifikat aus

Offenbar zu Testzwecken ist von Symantec unberechtigterweise ein gültiges TLS-Zertifikat für Google.com ausgestellt worden. Entdeckt hat Google das über die Logs des Certificate-Transparency-Systems.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Let's encrypt (Seiten: 1 2 ) 21

    SJ | 20.09.15 19:33 22.09.15 17:37

  2. Gleich entlassen ist übertrieben 14

    Nadja Neumann | 21.09.15 02:07 22.09.15 12:39

  3. Ausschluss aus Webbrowsern wäre für Symantec fatal 5

    Sharra | 20.09.15 18:38 20.09.15 23:32

  4. Hier wird wieder die Bedeutung des Browsermarktes deutlich 7

    AlphaStatus | 20.09.15 17:05 20.09.15 21:22

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) 2nd Level
    Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück
  2. Data Warehouse Entwickler/ETL-Entwickler (m/w/d)
    SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  3. (Senior) Specialist Identity & Access Management (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München
  4. Web-Entwickler (m/w/d) für E-Commerce & Webshop B2C
    Ricosta Schuhfabriken GmbH, Donaueschingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59€ (Bestpreis mit Amazon)
  2. 269€ (Vergleichspreis 393€)
  3. 99,99€ (Bestpreis)
  4. (u. a. NZXT Kraken X53 Wasserkühlung für 109,90€, Biostar B560GTQ Mainboard für 135,90€, MSI...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de