1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Checkm8: Ein unfixbarer Jailbreak für…

Vielleicht gibt es jetzt ja bald Android aufm Iphone

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vielleicht gibt es jetzt ja bald Android aufm Iphone

    Autor: trallalla 29.09.19 - 19:01

    ;-)

  2. Re: Vielleicht gibt es jetzt ja bald Android aufm Iphone

    Autor: Bradolan 29.09.19 - 20:36

    Das wäre der Hammer!!

  3. Re: Vielleicht gibt es jetzt ja bald Android aufm Iphone

    Autor: zenker_bln 29.09.19 - 20:40

    Ist glaube ich schon auf Lineage downzuloaden! ;-)

  4. Re: Vielleicht gibt es jetzt ja bald Android aufm Iphone

    Autor: Allandor 30.09.19 - 00:09

    Wozu? Du bekommst von der Hardware her, besseres für weniger bei der Konkurrenz. Apple Geräte sind eigentlich nur in Verbindung mit der Software so "ausgereift" wie sie sind. Bei der Hardware hinkt Apple eigentlich schon eine Ganze weile zurück.

  5. Re: Vielleicht gibt es jetzt ja bald Android aufm Iphone

    Autor: freddx12 30.09.19 - 01:20

    Allandor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wozu? Du bekommst von der Hardware her, besseres für weniger bei der
    > Konkurrenz. Apple Geräte sind eigentlich nur in Verbindung mit der Software
    > so "ausgereift" wie sie sind. Bei der Hardware hinkt Apple eigentlich schon
    > eine Ganze weile zurück.

    Apples CPUs sind massiv schneller als die Android Konkurrenz in ganz einfachen Leistungstests und eigentlich fast allen Dingen. Die können es sich leisten TOP Ingenieure und frisch Talent zu bezahlen und man siehts.
    Minuspunkt für Apple sind die schönen Displays mit niedriger Auflösung im Vergleich zur Android Konkurrenz. Echt nicht zeitgemäß.

    Also ich würde nicht sagen Apple hinkt unbedingt hinterher. Schnelle CPU ist schon sehr wichtig. Abgesehen von dem notchlosen androids und klapp/ausfahr kameras. Da sind android geräte einfach wesentlich cooler

  6. Re: Vielleicht gibt es jetzt ja bald Android aufm Iphone

    Autor: Onkel Ho 30.09.19 - 03:26

    Nunja das mag sein aber es wird sicherlich das eine oder andere Treiberproblemchen geben bei Android auf iPhone Und der Ram wird für Android zu wenig sein damit es flüssig läuft.

    Ich würd's lassen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.09.19 03:27 durch Onkel Ho.

  7. Re: Vielleicht gibt es jetzt ja bald Android aufm Iphone

    Autor: blaub4r 30.09.19 - 06:24

    Allandor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wozu? Du bekommst von der Hardware her, besseres für weniger bei der
    > Konkurrenz. Apple Geräte sind eigentlich nur in Verbindung mit der Software
    > so "ausgereift" wie sie sind. Bei der Hardware hinkt Apple eigentlich schon
    > eine Ganze weile zurück.


    Das ist immer so ein Thema. Hinterher würde ich nicht sagen. Du hast halt bei Apple die perfekt Software Hardware Verbindung. Es ist alles auf einander abgestimmt.

    Bei Android hast du tausende Kombinationen alleine im Hardware Bereich.
    Wenn du Die Software sehr gut programmiertes dann kannst du halt an der Hardware sparen.

    Bei Android müssen die Telefone big bigger am aller größten sein. Die Software ist halt sehr lax geschrieben. Und bei so vielen Anbietern musst du halt auch irgend wie raus brechen.

    Hat alles vor und Nachteile. Ich liebe mein iPhone. Vermisse aber schon mal die anpassbaren Oberflächen wo Android. Finde es bei Apple wieder besser das du lange gesicherte Updates hast.
    Bei Android kannst du wieder Musik einfach rüber spielen. Bei iOS kaufe ich die Musik egal auf welchen gerät und ich hab sie überall drauf.

    Und in Sachen Backup ist iOS unschlagbar.

    Wie das so ist der eine mag Mama der andere Papa.

  8. Re: Vielleicht gibt es jetzt ja bald Android aufm Iphone

    Autor: Mastercontrol 30.09.19 - 09:00

    Ok bei Backup stimme ich zu und die sachen Perfekte HArd und Software ja früher habe ich das auch gesagt. Heute wo eigentlich jedes Update was Apple raushaut Fehler hat naja. Ich habe z.b immer schon Android geräte und erst 1mal gehabt das mein Gerät nach einen Update im Boot LOOP gelandet ist. Ok ich kaufe auch keine Billig Phones aber das Argument zählt nicht mehr.

  9. Re: Vielleicht gibt es jetzt ja bald Android aufm Iphone

    Autor: wupme 30.09.19 - 15:06

    freddx12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allandor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----


    > Minuspunkt für Apple sind die schönen Displays mit niedriger Auflösung im
    > Vergleich zur Android Konkurrenz. Echt nicht zeitgemäß.

    Was ehrlichgesagt keinen Bockt.
    Dieses Auflösungsgehype ist wie damals die Megapixel bei den Kameras an denen sich jeder aufgegeilt hat.

  10. Re: Vielleicht gibt es jetzt ja bald Android aufm Iphone

    Autor: Gallantus 30.09.19 - 18:19

    trallalla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ;-)


    Auf dem iPhone 3G und 3GS gab es tatsächlich schon die Möglichkeit auf einem Gerät mit einem Jailbreak Android zu installieren.

  11. Re: Vielleicht gibt es jetzt ja bald Android aufm Iphone

    Autor: Agina 30.09.19 - 19:33

    freddx12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apples CPUs sind massiv schneller als die Android Konkurrenz
    Das kann man so nicht sagen. Sie mögen in Benchmarks weiter vorn sein aber man weiß schlicht nicht, wieviel % Leistung vom OS und der ganzen APIs benötigt werden. Dabei gehts nicht um die Leerlaufleistung des OS sondern um den Weg, den der Befehl vom "abfeuern" durchs Programm nimmt, bis er dann auf der CPU ausgeführt wird.

    Es kann natürlich sein, dass die Apple CPUs wirklich etwas stärker sind aber es kann auch sein, dass sie schwächer sind, durch das sparsame iOS dann aber schneller erscheinen. Kann natürlich auch beides sein.

    Und wenn man bedenkt, dass iOS mit dem RAM deutlich sparsamer ist, wird es bei der CPU ähnlich sein.

  12. Ich würde mich wenn über SailfishOS freuen

    Autor: janoP 30.09.19 - 23:21

    Allerdings nur mittelbar, denn ich habe schon ein Handy (mit SFOS), und das ist noch nicht mal ein Jahr alt. Aber wenn das mal hin ist, würde dann vielleicht mein nächstes Handy ein iPhone *hier letzte Version mit Kopfhöreranschluss einsetzen* werden.

  13. Linux auf MacBook lohnt sich

    Autor: janoP 30.09.19 - 23:24

    Die MacBooks bis 2015 sind hardwaremäßig einfach unglaublich gut. Stabil, schnell, energiesparend, kompakt/leicht, zuverlässig gekühlt und für alles gibt es Anschlüsse. Wenn das beim iPhone auch so ist, wäre es also vielleicht eine Überlegung wert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.09.19 23:26 durch janoP.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. ITEOS, Stuttgart
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Threadripper 3970X/3960X im Test: AMD wird uneinholbar
Threadripper 3970X/3960X im Test
AMD wird uneinholbar

7-nm-Fertigung, Zen-2-Architektur und dank Chiplet-Design keine Scheduler-Probleme unter Windows 10: AMDs Threadripper v3 überzeugen auf voller Linie, die CPUs wie die Plattform. Intel hat im HEDT-Segment dem schlicht nichts entgegenzusetzen. Einzig Aufrüster dürften sich ärgern.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Via Technologies Centaur zeigt x86-Chip mit AI-Block
  2. Nuvia Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
  3. Tiger Lake Intel bestätigt 10-nm-Desktop-CPUs

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    1. Dorothee Bär: Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden
      Dorothee Bär
      Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden

      Deutschlands Digital-Staatsministerin Dorothee Bär will Kinder im Internet besser schützen: Persönliche Daten sollen nicht mehr für die Erstellung von Nutzerprofilen oder zu Werbezwecken verwendet werden dürfen. Die FDP hält ein Verbot für kontraproduktiv.

    2. Mobilität: E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen
      Mobilität
      E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen

      Bislang gibt es keine offiziellen Zahlen dazu, wie viele Unfälle in Deutschland durch Fahrer von E-Scootern verursacht wurden. Das soll sich demnächst ändern; erste Zwischenbilanzen zeigen, dass bei Unfällen mit den Tretrollern die Verursacher meist deren Fahrer sind.

    3. K-ZE: Elektro-Dacia soll 15.000 Euro kosten
      K-ZE
      Elektro-Dacia soll 15.000 Euro kosten

      Renault will den eigentlich nur für den chinesischen Markt gedachten Elektro-Mini-SUV K-ZE über seine Marke Dacia auch nach Europa bringen. Es könnte das günstigste vollwertige Elektroauto auf dem deutschen Markt werden.


    1. 15:19

    2. 15:03

    3. 14:26

    4. 13:27

    5. 13:02

    6. 22:22

    7. 18:19

    8. 16:34