1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Checkra1n: Jailbreak-Software für iOS…

Der ewige Kampf

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der ewige Kampf

    Autor: StaTiC2206 12.11.19 - 12:57

    geht weiter. Ich finde es ja faszinierend, dass es findige Coder gibt die sowas hinkriegen. Ich hatte damals auch mein Iphone "gejailbreaked" aber es wurde ja immer zunehmend schwerer, sodass ich dann auf Android umgestiegen bin.

    Lustig finde ich aber, dass vor allem Apple alles daran setzt sowas zu verhindern sich aber seit je her an den Ideen der Modder bedient. Man erinnere sich an die SBSettings und Apps in einen Ordnerverschieben war früher auch nicht üblich :)

  2. Re: Der ewige Kampf

    Autor: kendon 12.11.19 - 14:13

    Nunja, ich denke da steckt auch wenig dahinter dass sie den Anreiz des Jailbreaks dimmen wollen. Auch bei Android sind einige Funktionen in die Basis gewandert, die lange Zeit nur mit Root möglich waren. Nicht unschlau die Methode, man guckt was der Kunde mit Gewalt herbeiführt und gibt ihm die Funktion. Und verkauft das dann noch als Neuerung.

    Und ja, das Katz-und-Maus-Spiel ist sehr spannend. Und wird so schnell auch nicht enden.

  3. Re: Der ewige Kampf

    Autor: Glitti 12.11.19 - 15:15

    SBSettings. Das waren noch zeiten. Danke für den flashback

  4. Re: Der ewige Kampf

    Autor: Yo 12.11.19 - 15:17

    Vom technischen Standpunkt betrachtet hast Du Recht. Es ist spannend was findige Hacker so alles herausfinden.
    Als Nutzerin eines iFöns muss ich aber sagen das ich nie mein Gerät Jailbraken würde. Das Risiko irgendeine Software zu Installieren die Schadcode enthält ist mir einfach zu hoch.
    Und es gibt nichts was mir so derart fehlt das ich es unbedingt mit dem ganzen Aufwand eines Jailbreaks installieren möchte.

    Mir ist natürlich klar das viele Kiddies und Kriminelle ein grosses Interesse daran haben z.B. gestohlene Geräte zugänglich zu machen. Entweder um sie zu verkaufen oder um an die Daten des bestohlenen zu kommen. Zum Glück scheint das ja mit diesem Hack nicht möglich zu sein.

    Für Apple ist es natürlich auch sehr lehrreich was da alles versucht wurd um das Ding zu hacken. Das Apple die Geräte immer weiter abdichtet finde ich persönlich sehr gut. So ein Gerät ist mehr als nur einfach ein Telefon, da sind die persönlichsten Daten drauf und da sollte nur der Besitzer drankommen.

    // Yo

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medienzentrum Pforzheim-Enzkreis, Pforzheim
  2. websedit AG, Ravensburg
  3. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Monheim (Köln/Düsseldorf), Stuttgart oder München
  4. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. bis zu 20% auf Nvidia, bis zu 25% auf be quiet!, bis zu 15% auf AMD und bis zu 20% auf Intel...
  2. 79€ (Bestpreis!)
  3. 79€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. 65UM7100PLA für 689€, 49SM8500PLA für 549€ und 75SM8610PLA Nanocell für 1.739€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

  1. Datendiebstahl: Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen
    Datendiebstahl
    Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen

    Nach dem Diebstahl von Festplatten mit unverschlüsselten Gehaltsabrechnungen und persönlichen Daten hat sich Facebook laut einem Medienbericht offenbar sehr viel Zeit gelassen, die betroffenen Mitarbeiter zu informieren.

  2. Ultimate Rivals: Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey
    Ultimate Rivals
    Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey

    Eishockeylegende Wayne Gretzky gegen Fußball-Weltmeisterin Alex Morgan oder andere Sportstars: Das ist die Idee hinter einer neuen Sportspielserie auf Apple Arcade. Nach dem Hockey-Auftakt namens The Rink geht es im Frühjahr mit Basketball weiter.

  3. T-Mobile: John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion
    T-Mobile
    John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion

    Mehrere US-Bundesstaaten kämpfen gegen die Fusion von Sprint mit T-Mobile in den USA. Dessen Chef John Legere hat sich jetzt bei der Gerichtsverhandlung zu dem Thema geäußert - aber die Aktionäre verlieren offenbar die Geduld.


  1. 14:08

  2. 13:22

  3. 12:39

  4. 12:09

  5. 18:10

  6. 16:56

  7. 15:32

  8. 14:52