1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chrome: Bluecoat bremst Einführung…

Tendenziöse Berichterstattung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tendenziöse Berichterstattung

    Autor: Richtig Steller 28.02.17 - 14:07

    1) TLS 1.3 ist noch immer ein DRAFT. Eigentlich ist es daher löblich wenn Hersteller wie BlueCoat zeitnah erste Implementierungen testen. Dass bei Tests Probleme auftauchen können weil Implementierungen evtl. nicht fehlerfrei sind, ist nicht schlimm. Dafür sind Tests da.

    2) Was soll der Hinweis

    > Bluecoat wurde vor Monaten auf mögliche Probleme hingewiesen

    Seit dem gab es 3 weitere DRAFTS. Aber alles was die tendenziöse Meinung unterstreicht wird halt gerne herangezogen...


    3) Was soll

    > Bluecoat ist ein sehr umstrittener Hersteller von Enterprise-Equipment

    Das hier ist schon lange keine objektive Berichterstattung mehr. Das ist pure Meinungsmache:

    Man mag Hersteller von Überwachungstools verteufeln ähnlich wie man Waffenhersteller verteufeln kann. Jeder darf schließlich seine eigene Meinung haben.
    Sachlich sind solche Andeutung in einem berichtenden Artikel allerdings nicht.


    Fazit: Mal wieder viel Wind um NICHTS.

    Wenn ihr jetzt noch ausgeglichen berichten wollt müsst ihr über jeden Bug in Chrome Unstable berichten der Webentwickler zwingt irgendwelche Quirks zu verwenden.

    So ist es einfach nur eine Form von Clickbaiting: Symantec, SSL, Überwachung... was braucht es mehr.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.02.17 14:09 durch Richtig Steller.

  2. Re: Tendenziöse Berichterstattung

    Autor: SYS1 28.02.17 - 14:19

    Ist es tendenziös, wenn darüber berichtet wird, dass ein neues Protokoll, das extra so entworfen wurde wurde, dass es auch mit alten, inkompatiblen Geräten klar kommt, eben mit gewissen alten Geräten Probleme hat, da sich diese gewissen Geräte nicht an die Regeln (= ans Protokoll) halten, und deshalb ein Versuch, dieses neue Protokoll zu testen, wieder eingestellt werden muss? Es geht darum, dass BlueCoat-Geräte sich nicht ans (aktuelle!) Protokoll halten. Das hat mit dem TLS 1.3-Draft erstmal noch nicht viel zu tun, außer, dass der Test von TLS 1.3 eben einen Fall auslöst, wo die fehlerhafte Implementierung von BlueCoat spürbare Probleme macht. Anders gesagt: wär die aktuelle TLS-Implementierung von BlueCoat nicht kaputt, gäbe es auch kein Problem mit dem TLS 1.3-Test.

    Was genau willst du uns nun also sagen?

  3. Re: Tendenziöse Berichterstattung

    Autor: DebugErr 28.02.17 - 14:28

    Dass er sich mal einen neuen Nick zulegen sollte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  4. August Storck KG, Halle (Westf.)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. (-80%) 9,99€
  3. 52,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Raptor 27 Razers erstes Display erscheint im November
  2. Gaming-Maus Razer macht die Viper kabellos
  3. Raion Razer verkauft neues Gamepad für Arcade-Spiele

  1. Ohne Google-Apps: Huawei verkauft Mate 30 Pro in Deutschland
    Ohne Google-Apps
    Huawei verkauft Mate 30 Pro in Deutschland

    In begrenzter Stückzahl bringt Huawei das Mate 30 Pro in Deutschland auf den Markt. Es wird dabei ohne Googles Play Store laufen - auch die typischen Google-Apps fehlen.

  2. Galaxy Fold im Test: Falt-Smartphone mit falschem Format
    Galaxy Fold im Test
    Falt-Smartphone mit falschem Format

    Samsung hat bei seinem faltbaren Smartphone nicht nur mit der Technik, sondern auch mit einem misslungenen Marktstart auf sich aufmerksam gemacht. Die zweite Version ist deutlich besser geglückt und aufregend in ihrer Neuartigkeit. Nur: Wozu braucht man das Gerät?

  3. Neuer Trick: Ransomware versteckt sich im Windows Safe Mode
    Neuer Trick
    Ransomware versteckt sich im Windows Safe Mode

    Windows startet im abgesicherten Modus meist keine Antiviren- oder Endpoint-Protection-Software - diesen Umstand nutzt die Ransomware Snatch aus, um nicht entdeckt zu werden und die Dateien verschlüsseln zu können.


  1. 12:38

  2. 12:04

  3. 11:59

  4. 11:43

  5. 11:16

  6. 11:01

  7. 10:37

  8. 10:22