1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Citrix-Hack: Fast sechs Monate lang…

Citrix-Hack: Fast sechs Monate lang Zugriff auf internes Citrix-Netzwerk

Laut eigenen Aussagen konnten sich anscheinend die Angreifer fast sechs Monate lang im Firmennetzwerk bewegen und personenbezogene Daten abgreifen, nachdem sie auf Citrix unbefugten Zugriff erhalten haben. Schuld am Angriff habe keine Sicherheitslücke, sondern Brute-Forcing von Passwörtern.

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. keine Sicherheitslücke im System...stattdessen...Passwortlisten und Brute-Force-Angriffe 16

    Anonymer Nutzer | 01.05.19 18:49 02.05.19 12:53

  2. Auch Zugriff auf Supportdaten? 1

    Raider700 | 02.05.19 11:03 02.05.19 11:03

  3. Ist doch wurscht - Citrix wird aufgekauft werden 1

    derdiedas | 02.05.19 10:52 02.05.19 10:52

  4. Mögliches Strafmass nach DSGVO? 10

    barforbarfoo | 01.05.19 18:23 02.05.19 09:46

  5. Warum war ein Brute-Force-Angriff überhaupt Möglich? 2

    peh.guevara | 02.05.19 08:19 02.05.19 09:07

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, London (Großbritannien) (Home-Office)
  3. monari GmbH, Gronau
  4. AKKA, Neu-Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€ + 6,79€ Versand (Vergleichspreis 154,97€ inkl. Versand)
  2. 229€
  3. (u. a. Seagate FireCuda 510 1 TB für 179,90€ + 6,79€ Versand und Fractal Design Define S2...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de