1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Citrix-Hack: Fast sechs Monate lang…

Mögliches Strafmass nach DSGVO?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mögliches Strafmass nach DSGVO?

    Autor: barforbarfoo 01.05.19 - 18:23

    Zu viel Kohle kann man jetzt Citrix verknacken?

  2. Re: Mögliches Strafmass nach DSGVO?

    Autor: 946ben 01.05.19 - 18:41

    Soweit ich weiß gar nicht. Citrix hat kein Fehlverhalten gezeigt.

  3. Re: Mögliches Strafmass nach DSGVO?

    Autor: heikom36 01.05.19 - 18:51

    Wenn die Aussagen von Citrix korrekt sind, wird es genau 0,0¤ Strafe geben weil dann Citrix nichts getan hat, was strafbewährt wäre.

  4. Re: Mögliches Strafmass nach DSGVO?

    Autor: SchrubbelDrubbel 01.05.19 - 19:01

    "Demnach läge die Fahrlässigkeit bei den Mitarbeitern selbst und nicht unbedingt an der Infrastruktur..."

    Und da Unternehmen für Fehler der Mitarbeite haften, weil Passwort-Policy und soweiter mangelhaft waren...

  5. Re: Mögliches Strafmass nach DSGVO?

    Autor: heikom36 01.05.19 - 19:23

    Wenn das Unternehmen aufklärt denke ich nicht.
    Man kann nicht an jeder Stelle für die Dummheit (bei unsicheren Kennwörtern schon Richtung Arschloch) anderer in Haftung gehen.
    Hier muss man nämlich von schweren Pflichtverletzungen sprechen.
    Wenn der Arbeitgeber die Person nicht gut genug eingewiesen hat, sieht es für den Arbeitgeber schlecht aus. Aber für grobe Pflichtverletzung ist er nicht haftbar.

  6. Re: Mögliches Strafmass nach DSGVO?

    Autor: SchrubbelDrubbel 01.05.19 - 19:56

    heikom36 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    ...
    > Wenn der Arbeitgeber die Person nicht gut genug eingewiesen hat, sieht es
    > für den Arbeitgeber schlecht aus. Aber für grobe Pflichtverletzung ist er
    > nicht haftbar.


    Damit widersprichst du dir selbst. So eine Pflichtverletzung kann der Arbeitgeber nicht nachweisen, wohl aber eine gute Passwort-Policy. Denn genau so muss der Arbeitgeber die Einhaltung von Regeln überwachen.

  7. Re: Mögliches Strafmass nach DSGVO?

    Autor: heikom36 01.05.19 - 19:59

    Nein, wenn der Arbeitgeber die Mitarbeiter nicht korrekt einweist, dann hätte er auch schlechte Karten.
    Aber für grobe Pflichtverletzungen durch den Arbeitnehmer ist dieser nicht zu belangen.

    "durch den Arbeitnehmer " hätte ich einfügen müssen. So kommt es echt etwas widersprüchlich rüber.

  8. Re: Mögliches Strafmass nach DSGVO?

    Autor: Mandri 02.05.19 - 07:57

    barforbarfoo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zu viel Kohle kann man jetzt Citrix verknacken?


    Ist Citrix eine europäische Firma?
    Sind Accounts von europäischen Mitarbeitern genknackt worden?

  9. Re: Mögliches Strafmass nach DSGVO?

    Autor: Potrimpo 02.05.19 - 09:20

    Zu gar keiner.

    Zu welchem Strafmaß kann man Dein dümmliches Posting verknacken -> Bolzplatz

  10. Re: Mögliches Strafmass nach DSGVO?

    Autor: quineloe 02.05.19 - 09:46

    Mandri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > barforbarfoo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Zu viel Kohle kann man jetzt Citrix verknacken?
    >
    > Ist Citrix eine europäische Firma?
    > Sind Accounts von europäischen Mitarbeitern genknackt worden?

    Nein, Florida.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH, Stuttgart
  2. MLP Finanzberatung SE, Wiesloch bei Heidelberg
  3. FREICON GmbH & Co. KG, Freiburg im Breisgau
  4. DRÄXLMAIER Group, Garching

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,61€
  2. 4,99€
  3. (-0%) 14,99€
  4. 4,26€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs

Wunderschöne Abenteuer in einer Fantasywelt bietet das Mobile Game Inmost, Verkehrsplanung auf mobilen Endgeräten gibt's in Mini Motorways - und mit The Swords of Ditto mehr als eine Hommage an The Legend of Zelda für unterwegs.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  2. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  3. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten

Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

  1. 7.000 Arbeitsplätze: Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
    7.000 Arbeitsplätze
    Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen

    Elon Musk kündigte bei der Verleihung des Goldenen Lenkrads an, dass Tesla seine erste europäische Gigafactory in Brandenburg südöstlich von Berlin bauen wird. In der Hauptstadt selbst soll ein Design- und Entwicklungszentrum entstehen.

  2. US-Sanktionen: Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober
    US-Sanktionen
    Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober

    Huawei belohnt die Beschäftigten für ihre Energie und den Widerstand, die sie gegen den US-Boykott entwickeln. Die Teams, die den Schaden minimieren, können sich zusätzlich über 285 Millionen US-Dollar freuen.

  3. Telefónica Deutschland: Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet
    Telefónica Deutschland
    Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet

    Jetzt hat auch die Telefónica Deutschland ein 5G-Netz in Berlin eingeschaltet. Doch es ist nur ein kleines Campusnetz.


  1. 23:10

  2. 19:07

  3. 18:01

  4. 17:00

  5. 16:15

  6. 15:54

  7. 15:21

  8. 14:00