1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Club-Mate: Hack fürs Hirn

lieber ein bier ...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. lieber ein bier ...

    Autor: Anonymer Nutzer 08.02.12 - 12:17

    also ich bevorzuge ja ein gepflegtes bier beim programmieren abends zu hause. das regt bei mir auch die geister wunderbar an ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.02.12 12:17 durch luarix.

  2. Re: lieber ein bier ...

    Autor: linuxuser1 08.02.12 - 12:23

    http://xkcd.com/323/

  3. Re: lieber ein bier ...

    Autor: Wolf als Gast 08.02.12 - 13:33

    so schaut es leider aus. Am besten noch Kaffee nach kippen, dann denkt man zwar, man kann alles programmieren, schafft es aber nicht 2 Zeilen Code zu tippen.

    Lieber beim, konzentrierten, programmieren Tee oder Wasser trinken.
    Leider ist man damit weder hipp, noch cool.

  4. Re: lieber ein bier ...

    Autor: dabbes 08.02.12 - 13:35

    Jepp, irgendwelchen Code im betrunkenen Zustand hinzurotzen hat nichts mit Programmieren zu tun.

  5. Re: lieber ein bier ...

    Autor: Anonymer Nutzer 08.02.12 - 14:16

    also ich weiss ja nicht, wie eure trink-gewohnheiten sind. ein bier trinken bedeuted für mich beim programmieren _1_ bier trinken ... und nicht 10 :-). nach 10 bier wäre ich auch nicht mehr produktiv. von daher finde ich die kurve im comic eigentlich zutreffend: auf die menge kommt's halt -- wie so oft -- an.

  6. Re: lieber ein bier ...

    Autor: Wolf als Gast 08.02.12 - 14:58

    wer setzt sich denn abends hin und trinkt EIN 0,33l Bier?
    Dann kann ich mir das Ding auch schenken.

  7. Re: lieber ein bier ...

    Autor: Puppenspieler 08.02.12 - 15:03

    Wolf als Gast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wer setzt sich denn abends hin und trinkt EIN 0,33l Bier?
    > Dann kann ich mir das Ding auch schenken.

    Leute für die Bier ein Genussmittel ist, und eben nicht unbedingt auch ein Suffmittel? Ansonsten hätte alkoholfreies Bier ja auch keinen Markt.

  8. Re: lieber ein bier ...

    Autor: Anonymer Nutzer 08.02.12 - 16:08

    >> wer setzt sich denn abends hin und trinkt EIN 0,33l Bier?
    >> Dann kann ich mir das Ding auch schenken.
    >
    > Leute für die Bier ein Genussmittel ist, und eben nicht unbedingt auch ein Suffmittel?
    > Ansonsten hätte alkoholfreies Bier ja auch keinen Markt.

    richtig ... ausserdem kommt das von mir bevorzugte bier in 0,5er flaschen :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.02.12 16:09 durch luarix.

  9. Re: lieber ein bier ...

    Autor: 7hyrael 08.02.12 - 16:24

    Wir haben inzwischen sogar auf der Arbeit Weizengläser und nen paar kisten Erdinger Alkoholfrei stehen, zur freien verfügung. Besoffen wirst davon höchstens wenn du dir nen kasten per stürzer reinpfeifst, und die inhaltsstoffe von weizen die noch über bleiben sind förderlicher als nur wasser zu trinken und allemal gesünder als cola saft oder sowas.

    TOP :)

  10. Re: lieber ein bier ...

    Autor: Wolf als Gast 08.02.12 - 16:28

    das hat mit genießen nichts zu tun. Wäre wie wenn du 20g Steak isst und sagst "Genießer" reicht das.
    Und Alkoholfreies Bier kannst ganz knicken. Keiner der "genießt" trinkt das Zeug. Keins davon schmeckt ach nur annähernd wie das Original mit Alkohol.

  11. Re: lieber ein bier ...

    Autor: Puppenspieler 08.02.12 - 16:39

    Für deinen Mikrokosmos mag das alles stimmen. Aber die Welt da draußen ist nun einmal nicht unwesentlich größer. Merkst du auch noch irgendwann.

  12. Re: lieber ein bier ...

    Autor: Sarastro 08.02.12 - 17:02

    Wolf als Gast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das hat mit genießen nichts zu tun. Wäre wie wenn du 20g Steak isst und
    > sagst "Genießer" reicht das.
    > Und Alkoholfreies Bier kannst ganz knicken. Keiner der "genießt" trinkt das
    > Zeug. Keins davon schmeckt ach nur annähernd wie das Original mit Alkohol.

    Da geht es anderen nicht so, ich habe mir erst vor einer halben Stunde ein leckeres Alkoholfreies Hefeweizen gegönnt.

  13. Re: lieber ein bier ...

    Autor: razer 08.02.12 - 18:12

    ich liebe ein alkoholfreies nach dem laufen oder zum mittagessen. gut gekühlt muss es sein, dann kanns sehr gut sein. allerdings gibts verschiedene verfahren zu alkoholfreiem zu kommen, so chmecken zb clausthaler und schlossgold komplett verschieden, letzteres schmeckt gerade gekühlt äußerst gut. Clausthaler kann ich bei keiner temperatur trinken :)
    und wie schon oben erwähnt.. bier ist natürlich isotonisch, und weitaus gesünder als cola und co. auch durstlöschender meiner meinung nach.

  14. Re: lieber ein bier ...

    Autor: linuxuser1 08.02.12 - 18:59

    Wolf als Gast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das hat mit genießen nichts zu tun. Wäre wie wenn du 20g Steak isst und
    > sagst "Genießer" reicht das.
    > Und Alkoholfreies Bier kannst ganz knicken. Keiner der "genießt" trinkt das
    > Zeug. Keins davon schmeckt ach nur annähernd wie das Original mit Alkohol.


    Da kann ich dir zustimmen. Alkoholfreies Bier schmeckt total verwässert. Da trinke ich lieber ein Malzbier.

  15. Re: lieber ein bier ...

    Autor: DarkXTC 08.02.12 - 19:12

    Wolf als Gast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wer setzt sich denn abends hin und trinkt EIN 0,33l Bier?
    > Dann kann ich mir das Ding auch schenken.


    Hier ich! Also gut ich bevorzuge auch die 0,5L Flaschen. Aber so nach der Uni, daheim, wenn ich nen Film schau oder wenn ich mal wieder am ESXi rumschraub find ich so n schönes kühles Bier nebenbei verdammt angenehm, einfach weil es schmeckt und Bier in geringen Mengen (glaub so maximal 4-5 Flaschen die Woche) auch verdammt gesund ist. ;)
    Aber naja jeder wie er will :D Haut's rein

  16. Re: lieber ein bier ...

    Autor: BaNW 08.02.12 - 19:44

    Ich trinke gerne abends ->ein<- Bier. Habe auch schon zig alkoholfreie Biere ausprobiert und ich muss sagen Jever Fun war das einzige was ich für "gut trinkbar" eingestuft habe. Obwohl ich sonst Veltins trinke.

    Muss einfach jeder selber wissen, aber ich finde ein kühles Bier beim programmieren ist auf jeden Fall nicht schädlich.

  17. Re: lieber ein bier ...

    Autor: bst! 08.02.12 - 20:25

    alkoholfreies pils vielleicht. es gibt durchaus sehr gute alkoholfreie weizen.
    ...aber malzbier is auch dufte ;)

  18. Re: lieber ein bier ...

    Autor: Rulf 08.02.12 - 20:51

    linuxuser1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da kann ich dir zustimmen. Alkoholfreies Bier schmeckt total verwässert. Da
    > trinke ich lieber ein Malzbier.

    ja... ein echtes malzbier schon...angeboten wird aber meist nur ein mit zuckercouleur gefärbtes, mit glukosesirup und malzaroma zusammenkekochtes zuckerwasser wie karamalz und co...bähhh pfui deibel...

  19. Re: lieber ein bier ...

    Autor: Rulf 08.02.12 - 20:55

    ein gutes alcoholfreies pilsähnliches war mal thomasbräu(heute paulaner alcoholfrei)...das sollte man aber auch wie jedes pils kühl genießen...

  20. Re: lieber ein bier ...

    Autor: slashwalker 08.02.12 - 21:13

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jepp, irgendwelchen Code im betrunkenen Zustand hinzurotzen hat nichts mit
    > Programmieren zu tun.


    Kommt immer auch auf den Mensch an. Einige meiner besten Scripte sind nach 4-5 Bier entstanden.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MRH Trowe, München, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Alsfeld
  2. RICOSTA Schuhfabriken GmbH, Donaueschingen
  3. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 15,99€
  3. 27,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel