1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Code per SMS: Polizei warnt vor…

Wieviel wolln wir wetten....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieviel wolln wir wetten....

    Autor: mambokurt 10.06.21 - 18:05

    Das unsere Ordnungshüter das so ähnlich machen um Whatsapp abzuhören. Vllt kaschen sie sich noch die Sms beim Provider aber sonst werden die genauso vorgehen :)

  2. Re: Wieviel wolln wir wetten....

    Autor: MarcusK 10.06.21 - 18:10

    mambokurt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das unsere Ordnungshüter das so ähnlich machen um Whatsapp abzuhören. Vllt
    > kaschen sie sich noch die Sms beim Provider aber sonst werden die genauso
    > vorgehen :)

    nur merken es vermutlich die meisten recht schnell, wenn sie keine Nachrichten mehr bekommen.

  3. Re: Wieviel wolln wir wetten....

    Autor: Eheran 10.06.21 - 18:14

    Man kann ja auch einsehen, welche Geräte verbunden sind. Aber ja, das ist eine absolut valide und auch noch einfache Möglichkeit.

  4. Re: Wieviel wolln wir wetten....

    Autor: masel99 10.06.21 - 18:18

    mambokurt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das unsere Ordnungshüter das so ähnlich machen um Whatsapp abzuhören. Vllt
    > kaschen sie sich noch die Sms beim Provider aber sonst werden die genauso
    > vorgehen :)

    Ja die Artikelreihenfolge auf Golem hat schon was:

    "Bundestag erlaubt auch Bundespolizei den Staatstrojaner"

    direkt darunter (zumindest aktuell bei mir)

    "Polizei warnt vor Whatsapp-Übernahme"

    :D

  5. Re: Wieviel wolln wir wetten....

    Autor: mambokurt 10.06.21 - 18:25

    MarcusK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mambokurt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das unsere Ordnungshüter das so ähnlich machen um Whatsapp abzuhören.
    > Vllt
    > > kaschen sie sich noch die Sms beim Provider aber sonst werden die
    > genauso
    > > vorgehen :)
    >
    > nur merken es vermutlich die meisten recht schnell, wenn sie keine
    > Nachrichten mehr bekommen.

    Whatsapp Web läuft doch auch parallel, denk mal mit dem Code kriegste das schon verdongelt irgendwie....

  6. Re: Wieviel wolln wir wetten....

    Autor: MarcusK 10.06.21 - 18:58

    mambokurt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MarcusK schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > mambokurt schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Das unsere Ordnungshüter das so ähnlich machen um Whatsapp abzuhören.
    > > Vllt
    > > > kaschen sie sich noch die Sms beim Provider aber sonst werden die
    > > genauso
    > > > vorgehen :)
    > >
    > > nur merken es vermutlich die meisten recht schnell, wenn sie keine
    > > Nachrichten mehr bekommen.
    >
    > Whatsapp Web läuft doch auch parallel, denk mal mit dem Code kriegste das
    > schon verdongelt irgendwie....

    aktuell hat aber Whatsapp kein Multi-Device-Support.
    Whatsapp Web leitet dein Handy nur alles weiter.

  7. Re: Wieviel wolln wir wetten....

    Autor: Niaxa 10.06.21 - 20:15

    Quark. Das ist der normale WA Code den man bekommt, wenn man beantragt WA auf eine neue Nummer zu portieren.

  8. Re: Wieviel wolln wir wetten....

    Autor: Niaxa 10.06.21 - 20:16

    Ist es nicht. Wenn die dein WA Konto portieren auf eine neue Nummer, funktioniert es auf deiner alten Nummer nicht mehr.

  9. Re: Wieviel wolln wir wetten....

    Autor: Eheran 10.06.21 - 21:23

    Wie beantragt man denn die Portierung ohne Zugriff auf die bisherige Nummer? Das wäre doch dann (einer) der Knackpunkt.
    Aber ja, wenn das so ist (statt eine weitere Instanz wie etwa die Webapp) wäre das heftig.

  10. Re: Wieviel wolln wir wetten....

    Autor: Niaxa 10.06.21 - 22:21

    Du gehst auf Account, Nummer ändern und gibt die alte und die neue Nummer an. Dann wird dir ein Verifizierungscode auf die alte Nummer geschickt. Genau hier beginnt das, was im Beitrag erwähnt wird. Wenn du dem ominösen Typ den Code gibst, kann er damit den Kontowechsel verifizieren.

  11. Re: Wieviel wolln wir wetten....

    Autor: Eheran 10.06.21 - 22:32

    >Du gehst auf Account
    Woher kommt der Zugriff?
    Oder gehen die wirklich einfach nur nach der eingegebenen Telefonnummer? Das wäre doch total lächerlich. Aber selbst dann sollte man doch diese Verkettung sehr schnell stoppen können, denn die Kette ist ja ganz klar:
    A ändert Nummer -> beantragt Änderung von B und schreibt B -> ändert Nummer von B -> B = A

  12. Re: Wieviel wolln wir wetten....

    Autor: gaym0r 14.06.21 - 00:58

    Das macht das BKA bereits jetzt. Absolut problemlos, auch ohne Staatstrojaner.
    https://netzpolitik.org/2021/ohne-staatstrojaner-polizei-und-geheimdienste-koennen-whatsapp-mitlesen/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Ingenieur / Techniker (w/m/d) für Automatisierungstechnik
    REX Automatisierungstechnik GmbH, verschiedene Standorte
  2. IT-Support 1st/2nd Level (m/w/d)
    easyCOSMETIC Recruiting Ltd, Großbeeren
  3. Business Process Manager/BPM (m/w/d)
    C4B Com For Business AG, Germering bei München
  4. IT-Mitarbeiter (m/w/d) Anwendungsbetreuung
    Helios IT Service GmbH, Freital

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de