1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Colonial Pipeline: Lösegeld…

Colonial Pipeline: Lösegeld-Zahlung trotz Backups

Der US-Pipelinebetreiber Colonial hat offenbar fünf Millionen US-Dollar an Ransomware-Erpresser gezahlt. Doch deren Entschlüsselungssoftware war sehr langsam.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Colonial Pipeline: Lösegeld-Zahlung trotz Backups" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Ahnungslose Mitarbeiter + schlechtes Sicherheitskonzept 17

    HabeHandy | 14.05.21 10:41 17.05.21 07:40

  2. Lieber ein Kopfgeld aussetzen in der Höhe 6

    digitalnative | 14.05.21 13:13 15.05.21 22:43

  3. Unterstützung einer kriminellen Vereinigung 2

    Apfelbauer | 14.05.21 19:24 15.05.21 09:33

  4. schlechtes management ... 1

    Dystopinator | 15.05.21 09:08 15.05.21 09:08

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Fachinformatikerin / Fachinformatiker (w/m/d) für IT-Support und ServiceDesk OnSite
    Deutsches Jugendinstitut e.V., München
  2. Qualitäts- und Prozessmanager (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  3. Inhouse SAP CX Consultant (m/w/d)
    Rodenstock GmbH, München, Regen
  4. Lead Systems Architect Steer-by-Wire (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (UVP 89€, Lieferung am 30.09.)
  2. ab 69,99€ (Release: 09.11.22)
  3. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft Dev Box: Eine eigene Maschine für jeden Entwickler
Microsoft Dev Box
Eine eigene Maschine für jeden Entwickler

Entwicklermaschinen on demand wie Microsofts Dev Box können für ein besseres Miteinander von Admins und Entwicklern sorgen. Wir zeigen, wie man startet und welche Vor- und Nachteile die Dev Box hat.
Eine Anleitung von Holger Voges

  1. Activision Blizzard Britische Kartellbehörde besorgt um Spielemarkt
  2. Open Source Microsoft stellt seine 1.500 Emojis quelloffen
  3. Rechenzentren Microsoft tauscht Server künftig nur alle sechs Jahre aus

EuGH-Urteil: Deutsche Vorratsdatenspeicherung ist unzulässig
EuGH-Urteil
Deutsche Vorratsdatenspeicherung ist unzulässig

Wie erwartet hat der EuGH die deutsche Regelung zur Vorratsdatenspeicherung für grundrechtswidrig erklärt. Doch in bestimmten Fällen ist die Speicherung erlaubt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Vorratsdatenspeicherung Faeser will weiter anlasslos IP-Adressen speichern lassen
  2. Vorratsdatenspeicherung SPD-Fraktion setzt auf Quick Freeze und Log-in-Falle
  3. Innenministerin Faeser hält Vorratsdaten für "unbedingt erforderlich"

Grand Theft Auto VI: Das bedeutet der GTA-Leak für Rockstar
Grand Theft Auto VI
Das bedeutet der GTA-Leak für Rockstar

Hacker haben Videos und Quellcode von GTA 6 gestohlen. Sein Entwickler befindet sich damit in einer Reihe von Angriffen auf Spieleunternehmen.
Eine Analyse von Daniel Ziegener