Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Computersicherheit: GI fordert…

Sicherheit vs. Ansehen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sicherheit vs. Ansehen?

    Autor: Anonymer Nutzer 13.02.13 - 19:22

    Das ist natürlich eine ganz schwer beantwortbare Frage...</ironie>

    Angesichts dessen, dass bzgl. Sicherheitslücken Chancengleichheit bestehen sollte (zumindest in der Theorie), sollte der "Ansehensverlust" keine einzelne Firma gegenüber der Konkurrenz benachteiligen, weil die Konkurrenz ja genauso melden muss. In der Realität gibt es natürlich bessere und schlechtere Software. Transparenz hilft hier also sowohl zu mehr Sicherheit als auch aus Anwendersicht zum Durchsetzen der besseren Software. Win-Win.

  2. Re: Sicherheit vs. Ansehen?

    Autor: Donk 14.02.13 - 09:28

    Es geht doch sicherlich nicht darum das Angriffsversuche gemeldet werden müsssen. Davon ist jede große Firma jeden Tag betroffen. Aber wenn ein Angreifer es schafft und evenuell meine Daten in die Hände bekommt will ich darüber infomiert werden. Und nicht erst wenn der Vorfall an die Öffentlichkeit kommt.

    Es gibt immerhin ein Recht auf Selbstbestimmung seiner Daten. Wenn das bisherige Gesetzt eine solche Regelung nicht hergibt sollte man das ändern.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. escrypt GmbH Embedded Security, Stuttgart
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. BWI GmbH, Rheinbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Auto: Ferrari plant elektrischen Supersportwagen
    Auto
    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

    Ferrari wird einen batterieelektrischen Supersportwagen bauen, auch ein SUV ist nicht mehr undenkbar. Der elektrische Ferrari werde vor dem Tesla Roadster fertig, hat Sergio Marchionne, der auch Fiat Chrysler leitet, auf der North American International Auto Show in Detroit angekündigt.

  2. Faser-Wearables: OLED als Garn für leuchtende Stoffe
    Faser-Wearables
    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

    Mit OLEDs, dünn wie ein Haar, könnten in Zukunft Stoffe gesponnen werden, die selbstleuchtend und sehr hell sind, aber wenig Energie benötigen. Damit könnten Displays auf Kleidung genäht werden.

  3. Square Enix: PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD
    Square Enix
    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

    Square Enix hat die Systemanforderungen der PC-Fassung von Final Fantasy 15 veröffentlicht. Die 4K-Version braucht mehr als 155 GByte auf der Festplatte. In den nächsten Tagen sollen ein Benchmark-Tool und eine offizielle Anleitung zur Optimierung des Rechners erscheinen.


  1. 07:56

  2. 07:39

  3. 07:26

  4. 07:12

  5. 19:16

  6. 17:48

  7. 17:00

  8. 16:25