1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Computerspionage: Polizei setzte…

An Bayern-Bios glaubte auch keiner

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. An Bayern-Bios glaubte auch keiner

    Autor: Thread-Anzeige 26.06.11 - 15:10

    An Bayern-Bios glaubten vor 10 Jahren auch noch keiner. Allerdings in einem anderen großen Profi-IT-Forum. Und nein, nicht Wirtschaftswoche oder Xing oder Computerbild oder Giga-Forum. Éher im Pressebereich.

    Bayern-Bios ist natürlich nur eine Vermutung was sein könnte. Aber was kann wird sein, wenn es Vorteile fürs Volk bringt und nicht verboten ist.

  2. Re: An Bayern-Bios glaubte auch keiner

    Autor: Müllhalde 28.06.11 - 15:17

    Ein Bios wäre denkbar. Es liegt über allem, egal welches OS läuft.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Klinikum Neumarkt, Neumarkt i.d.OPf.
  2. EBB Truck-Center GmbH, Baden-Baden
  3. HerkulesGroup Services GmbH, Meuselwitz, Siegen
  4. Hays AG, Affalterbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 326,74€
  2. 499,90€
  3. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Schenker Vision 15 im Test: Intels Tiger-Lake-Referenz
    Schenker Vision 15 im Test
    Intels Tiger-Lake-Referenz

    Für das Vision 15 hat Schenker mit Intel zusammengearbeitet und das erste Notebook auf Basis des NUC M15 Laptop Kit entwickelt.

  2. Switch: Nintendo-Hacker zu drei Jahren Haft verurteilt
    Switch
    Nintendo-Hacker zu drei Jahren Haft verurteilt

    Über Jahre drang er in Nintendo-Server ein und veröffentlichte interne Informationen. Bei einer Durchsuchung wurde jedoch Schlimmeres gefunden.

  3. Playstation 5: Sony setzt weiter auf Singleplayer
    Playstation 5
    Sony setzt weiter auf Singleplayer

    Spieler interessieren sich mehr für die Kampagne als für Multiplayer. Dokumente von Sony zeigen, welche Probleme es dabei gibt.


  1. 12:06

  2. 11:33

  3. 10:53

  4. 10:38

  5. 10:23

  6. 09:39

  7. 09:20

  8. 09:00