1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Computerspionage: Polizei setzte…

Mein Leben als Terrorist

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein Leben als Terrorist

    Autor: Anonymer Nutzer 27.06.11 - 08:14

    http://www.dailymotion.com/video/x5ijnt_mein-leben-als-terrorist_news

    Lief damals auch im TV im jugendlichen ehm. Polit-Magazin "Polylux".

    Im Übrigen ist es NICHT die Polizei.
    Diese würde niemals ohne Zutun der Justiz eigenständig handeln.

    Und wer mit dem Spruch "Rechtsstaat" versucht ein solches Verhalten zu rechtfertigen, dem sei gesagt dass jede Diktatur oder Regime ebenso ein solches hat.

    Ansonsten erklärt mal einem Diktator wie Gadafi was seinen Rechtsstaat von anderen Rechtsstaaten unterscheidet. Ihr könnt aber ebenso auch mit den Chinesen eine Diskussion darüber anfangen. Viel Spaß und nicht vergessen, Adolfs-Reich war auch ein Rechtsstaat.

  2. Re: Mein Leben als Terrorist

    Autor: morecomp 27.06.11 - 09:13

    Ich sag schon lange, Zensur und Überwachung nehmen unverhältnismäßig zu. Das kann man nicht mit Raubkopierern, Kinderpornos oder Terroristen erklären. Alle Tiere sind gleich, nur manche sind eben gleicher... und diese wollen einfach auf dem Bauernhof das sagen haben und behalten ;)

  3. Re: Mein Leben als Terrorist

    Autor: makeworld 27.06.11 - 11:03

    morecomp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sag schon lange, Zensur und Überwachung nehmen unverhältnismäßig zu.
    > Das kann man nicht mit Raubkopierern, Kinderpornos oder Terroristen
    > erklären.

    Aber solche Gründe nutzt der Staat immer, wenn er ein Gesetz durchboxen will...
    Massen-DNA-Test (vor ca 10 jahren):
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/dna-tests-anlayse-gehoert-laengst-zur-polizeiroutine/210282.html
    Massen-TKÜ
    Dresden (braucht's kein LINK - ist noch in aller Munde)
    ...

    unter dem LINK von Firehorse, gab es nen Weiterführenden - sehr interessant:
    http://einstellung.so36.net/de/hg/terror-paragraph

    Geschichte tut Not - damit sich einiges nicht wiederholt^^

    --
    bitte nicht nur beim Editor den rechten Rand einstellen

  4. Re: Mein Leben als Terrorist

    Autor: morecomp 27.06.11 - 12:25

    > Aber solche Gründe nutzt der Staat immer, wenn er ein Gesetz durchboxen
    > will...
    > Massen-DNA-Test (vor ca 10 jahren):
    > www.tagesspiegel.de
    > Massen-TKÜ
    > Dresden (braucht's kein LINK - ist noch in aller Munde)
    > ...
    >
    > unter dem LINK von Firehorse, gab es nen Weiterführenden - sehr
    > interessant:
    > einstellung.so36.net
    >
    > Geschichte tut Not - damit sich einiges nicht wiederholt^^

    Da reiten sie auf dem fuck zweiten Weltkrieg rum, als ob es das Geilste aus den letzten 20.000 Jahren war aber in Wirklichkeit haben sie null aus der Geschichte gelernt. Es gehört halt mehr dazu, als nur zu sagen, das war aber schlimm und wir würden nie einen Juden vergasen.

    Schön ich auch nicht aber ich würde auch für unsere Rechte eintreten und nicht nur unter irgendwelchen Vorwänden bescheuerte Gesetze durchwinken, die eigentlich für ganz andere Dinge verwendet werden und mich dann wundern, wenn wir dann Muslime oder Österreicher vergasen - war nur ein Beispiel :) könnten auch Rentner und Fahrradfahrer sein.

    Generell heißt lernen aus der Geschichte, nicht nur lernen aus der Geschichte, sondern auch lernen, welche Umstände schließlich zu dem Allem geführt haben und geht mir nun bitte nicht mehr mit dem zweiten Weltkrieg auf den Sack.... schon gar nicht wenn man eigentlich gar keine Ahnung davon hat.

  5. Re: Mein Leben als Terrorist

    Autor: makeworld 27.06.11 - 12:51

    morecomp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > http://einstellung.so36.net/de/hg/terror-paragraph
    >
    > Da reiten sie auf dem fuck zweiten Weltkrieg rum, als ob es das Geilste aus
    > den letzten 20.000 Jahren war aber in Wirklichkeit haben sie null aus der
    > Geschichte gelernt. Es gehört halt mehr dazu, als nur zu sagen, das war
    > aber schlimm und wir würden nie einen Juden vergasen.

    ähh, Du verwirrst mich ein wenig, bitte schau dir den LINK nochmal an;
    da geht es um dem §129a, und es wird ein wenig Geschichte bezüglich des Paragraphen
    geschrieben: 1970ger und 1980ger Jahre bis in die heutige Zeit (00er)

    > Generell heißt lernen aus der Geschichte, nicht nur lernen aus der
    > Geschichte, sondern auch lernen, welche Umstände schließlich zu dem Allem
    > geführt haben und geht mir nun bitte nicht mehr mit dem zweiten Weltkrieg
    > auf den Sack.... schon gar nicht wenn man eigentlich gar keine Ahnung davon
    > hat.

    Ja, sicher - aber wo um Himmels Willen hab ich über den 2. Weltkrieg in dieser von dir vermuteten Form geschrieben?
    Mir ging es um die Erstellung und Benutzung von Gesetzen (am Beispiel des 129a)
    .Auch wie Stimmung in der Bevölkerung erzeugt wird, um dies §en durchzusetzen...
    ...deswegen fand ich den obigen Artikel eigentlich interessant.

    Erschüttert ob solch eines Missverständnisses, hoffe ich einiges geklärt haben zu können.

    --
    bitte nicht nur beim Editor den rechten Rand einstellen

  6. Re: Mein Leben als Terrorist

    Autor: morecomp 29.06.11 - 10:55

    Nein Sorry, doppelt missverstanden, mehr generelle Empörung und nicht wegen deinem Video... ;) es gibt so viel was hier falsch läuft!


    makeworld schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > morecomp schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > einstellung.so36.net
    > >
    > > Da reiten sie auf dem fuck zweiten Weltkrieg rum, als ob es das Geilste
    > aus
    > > den letzten 20.000 Jahren war aber in Wirklichkeit haben sie null aus
    > der
    > > Geschichte gelernt. Es gehört halt mehr dazu, als nur zu sagen, das war
    > > aber schlimm und wir würden nie einen Juden vergasen.
    >
    > ähh, Du verwirrst mich ein wenig, bitte schau dir den LINK nochmal an;
    > da geht es um dem §129a, und es wird ein wenig Geschichte bezüglich des
    > Paragraphen
    > geschrieben: 1970ger und 1980ger Jahre bis in die heutige Zeit (00er)
    >
    > > Generell heißt lernen aus der Geschichte, nicht nur lernen aus der
    > > Geschichte, sondern auch lernen, welche Umstände schließlich zu dem
    > Allem
    > > geführt haben und geht mir nun bitte nicht mehr mit dem zweiten
    > Weltkrieg
    > > auf den Sack.... schon gar nicht wenn man eigentlich gar keine Ahnung
    > davon
    > > hat.
    >
    > Ja, sicher - aber wo um Himmels Willen hab ich über den 2. Weltkrieg in
    > dieser von dir vermuteten Form geschrieben?
    > Mir ging es um die Erstellung und Benutzung von Gesetzen (am Beispiel des
    > 129a)
    > .Auch wie Stimmung in der Bevölkerung erzeugt wird, um dies §en
    > durchzusetzen...
    > ...deswegen fand ich den obigen Artikel eigentlich interessant.
    >
    > Erschüttert ob solch eines Missverständnisses, hoffe ich einiges geklärt
    > haben zu können.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Westermann Gruppe, Braunschweig
  2. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf
  3. Stolz & Laufenberg Projektmanagement, Düsseldorf
  4. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair Flash Voyager GT 512GB USB-Stick für 99,90€, Reolink RLC-410W WLAN...
  2. 26,97€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Asus TUF Gaming VG279Q1A 27 Zoll Full-HD 165Hz für 242,73€, ASUS ROG STRIX B550-F Gaming...
  4. (u. a. Spotify Premium: 15 Prozent Rabatt auf 60-Euro-Geschenkgutschein, Titanfall 2 Xbox One für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
    Librem Mini v2 im Test
    Der kleine Graue mit dem freien Bios

    Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
    2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
    3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

    iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
    iPhone 12 Mini im Test
    Leistungsstark, hochwertig, winzig

    Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
    2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
    3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe