1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Corona-Warn-App: Datenschutz vor…

Corona-Warn-App: Datenschutz vor Menschenleben?

Forderungen nach einem Verzicht auf Datenschutz zur Verbesserung der Corona-App sind Unsinn. Vergleiche mit anderen Ländern führen ebenfalls in die Irre.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ausnahmen in einer Pandemie müssen möglich sein 17

    lincoln33T | 23.11.20 14:47 24.11.20 19:12

  2. Die besten Daten sind die, die nicht vorhanden sind. (Seiten: 1 2 ) 24

    divStar | 23.11.20 14:28 24.11.20 19:08

  3. App ist zur Zeit nur sehr begrenzt sinnvoll 6

    Benutztername12345 | 23.11.20 17:52 24.11.20 17:27

  4. Ich nutze die App gerade wegen dem Datenschutz 1

    Myxier | 24.11.20 10:34 24.11.20 10:34

  5. Weniger Datenschutz == Weniger Nutzer 5

    /mecki78 | 23.11.20 15:52 24.11.20 09:39

  6. Die Corona-App ist unsinnig, weil die Datengrundlage lückenhaft ist 17

    tom_muc | 23.11.20 14:34 24.11.20 08:42

  7. Natürlich Datenschutz vor Menschenleben 8

    Bilbobeutlin123 | 23.11.20 14:06 24.11.20 02:54

  8. Der Staat hat auf meinem besonders persönlichen Computer nichts verloren 1

    abufrejoval | 24.11.20 02:03 24.11.20 02:03

  9. Zeitangaben der Kontakte anzeigen 1

    IstDefinitivNichtLeer | 23.11.20 23:47 23.11.20 23:47

  10. Word 1

    Herr Unterfahren | 23.11.20 15:13 23.11.20 15:13

  11. Der Bürger ist der Souverän 1

    twothe | 23.11.20 14:54 23.11.20 14:54

  12. Datenschutz darf nicht aufgeweicht werden 2

    Steven Lake | 23.11.20 14:45 23.11.20 14:52

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Düsseldorf, Mülheim an der Ruhr, Dortmund, Duisburg
  2. Universität Passau, Passau
  3. Stadtverwaltung Bocholt, Bocholt
  4. Versorgungseinrichtung der Bezirksärztekammer Koblenz, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Unternehmen: Die richtige Software für ein Projekt finden
IT-Unternehmen
Die richtige Software für ein Projekt finden

Am Beginn vieler Projekte steht die Auswahl der passenden Softwarelösung. Das kann man intuitiv machen oder mit endlosen Pro-und-Contra-Listen, optimal ist beides nicht. Ein Praxisbeispiel mit einem Ticketsystem.
Von Markus Kammermeier

  1. Anzeige Was ITler tun können, wenn sich jobmäßig nichts (mehr) tut
  2. IT-Jobs Lohnt sich ein Master in Informatik überhaupt?
  3. Quereinsteiger Mit dem Master in die IT

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    AfD und Elektroautos: Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!
    AfD und Elektroautos
    "Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!"

    Der AfD-Abgeordnete Marc Bernhard hat im Bundestag gegen die Elektromobilität gewettert. In seiner Rede war kein einziger Satz richtig.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Nach Börsengang Lucid plant Konkurrenz für Teslas Model 3
    2. Econelo M1 Netto verkauft Elektro-Kabinenroller für 5.800 Euro
    3. Laden von E-Autos Spitzentreffen zu möglichen Engpässen im Stromnetz