Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Creators Update: "Das zuverlässigste…

Das zuverlässigste ever ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das zuverlässigste ever ...

    Autor: olleIcke 21.09.17 - 12:10

    Solche Aussagen geben mir immer zu denken. Heißt also:
    * Vorher war alles unzuverlässiger, und unsicherer! Klar!
    * Wenn das bei vorigen Versionen nicht gesagt wurde, dann gings wohl nach hinten los. Deshalb haben wir besser nix gesagt.
    * Sämtliche andere Aspekte der Software haben sich verschlechtert. Es ist also langsamer geworden, hässlicher, ...

    Das golem-Forum kann BBCode!

  2. Re: Das zuverlässigste ever ...

    Autor: Niaxa 21.09.17 - 12:16

    Ich hab ne geniale Marketing Idee für MS. Sagt doch einfach... "An unserem neuem Produkt hat sich nichts verbessert, die neuen Fundktionen braucht kein Mensch und überhaupt ist alles was wir euch so erzählen"... damit machen die sicher Milionen!!!!

  3. Re: Das zuverlässigste ever ...

    Autor: elf 21.09.17 - 12:26

    olleIcke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solche Aussagen geben mir immer zu denken. Heißt also:

    Obwohl ich einen ziemlichen Hass auf W10 hab, kann ich deiner Aussage dennoch nicht zustimmen. Der Marketingspruch wurde in den vorherigen Versionen genauso benutzt. Und er kann sogar richtig sein, es reicht ja eine minimale Verbesserung.
    Für mich war die GUI, die totale Verhunzelung des administrativen Bereichs und der Rausschmiss des "Start"-Menüs das Ende von Windows auf meinem Rechner. Die Rechner meiner Kinder sind von Geburt an windowsfrei, den Rechner meiner Frau krieg ich auch noch hin, sie flucht ja oft genug.

  4. Re: Das zuverlässigste ever ...

    Autor: IScream 21.09.17 - 12:28

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab ne geniale Marketing Idee für MS. Sagt doch einfach... "An unserem
    > neuem Produkt hat sich nichts verbessert, die neuen Fundktionen braucht
    > kein Mensch und überhaupt ist alles was wir euch so erzählen"... damit
    > machen die sicher Milionen!!!!

    Er meinte eher damit, dass sie doch einfach nur ihre neuen Funktionen bewerben sollen und nicht allgemeine und ultimative Aussagen treffen sollen, die selten bis nie zutreffen.

  5. Re: Das zuverlässigste ever ...

    Autor: Niaxa 21.09.17 - 12:31

    Mein Gott das ist Werbung und das macht fast jeder. "Der günstigste seiner Klasse", "Das beste Müsli, das sie je gegessen haben", "Die besten freizeit Erlebnisse zum günstigsten Preis", "Das beste Iphone das wir je gebaut haben" usw. Darüber reg ich mich doch gar nicht erst auf.

  6. Re: Das zuverlässigste ever ...

    Autor: Truster 21.09.17 - 14:12

    Das war doch schon beim XP Setup...:"Damit ist Windows XP das sicherste Windows, daß es je gab"...

    ist doch nichts neues - ist wie beim Waschmittel...

    Neu: Somat 36456 Phasen Tabs, ... nicht nur Sauber, sondern Porentief rein! :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.09.17 14:13 durch Truster.

  7. Re: Das zuverlässigste ever ...

    Autor: DetlevCM 21.09.17 - 21:18

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Gott das ist Werbung und das macht fast jeder. "Der günstigste seiner
    > Klasse", "Das beste Müsli, das sie je gegessen haben", "Die besten freizeit
    > Erlebnisse zum günstigsten Preis", "Das beste Iphone das wir je gebaut
    > haben" usw. Darüber reg ich mich doch gar nicht erst auf.

    Ja, nur ist das eine typische Werbemasche von minderwertigen Produkten die nicht durch Qualität überzeugen können.
    Hochwertige Produkte weden oft wesentlich weniger oder viel dezenter beworben, falls überhaupt.

  8. Re: Das zuverlässigste ever ...

    Autor: ArcherV 22.09.17 - 07:16

    DetlevCM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, nur ist das eine typische Werbemasche von minderwertigen Produkten die
    > nicht durch Qualität überzeugen können.
    > Hochwertige Produkte weden oft wesentlich weniger oder viel dezenter
    > beworben, falls überhaupt.


    Dann sind die ganzen Autos aus Deutschland deiner Definition nach auch alle minderwertig.

    Nein, in echt bist du einfach nur ein Windows Hasser der wieder am rumhaten ist.

  9. Re: Das zuverlässigste ever ...

    Autor: elf 22.09.17 - 09:46

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann sind die ganzen Autos aus Deutschland deiner Definition nach auch alle
    > minderwertig.

    Ist das etwa nicht so? :D
    Sagen wir's mal so: Sie sind ihren Preis nicht wert, sie sind nicht preiswert und müssen deshalb beworben werden. Nee, die Schlussfolgerung ist auch Quatsch. Marketing hat einen ganz anderen Zweck: Bekanntmachen eines Produkts. Oder wer trinkt schon Oettinger ohne es zu kennen?

  10. Re: Das zuverlässigste ever ...

    Autor: gaym0r 22.09.17 - 11:11

    DetlevCM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hochwertige Produkte weden oft wesentlich weniger oder viel dezenter
    > beworben, falls überhaupt.

    Aha. Zum Beispiel?

  11. Re: Das zuverlässigste ever ...

    Autor: DetlevCM 22.09.17 - 11:13

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DetlevCM schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja, nur ist das eine typische Werbemasche von minderwertigen Produkten
    > die
    > > nicht durch Qualität überzeugen können.
    > > Hochwertige Produkte weden oft wesentlich weniger oder viel dezenter
    > > beworben, falls überhaupt.
    >
    > Dann sind die ganzen Autos aus Deutschland deiner Definition nach auch alle
    > minderwertig.
    >
    > Nein, in echt bist du einfach nur ein Windows Hasser der wieder am rumhaten
    > ist.

    Die Japaner bauen wesentlich zuverlässigere Fahrzeuge.

  12. Re: Das zuverlässigste ever ...

    Autor: DetlevCM 22.09.17 - 11:16

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DetlevCM schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hochwertige Produkte weden oft wesentlich weniger oder viel dezenter
    > > beworben, falls überhaupt.
    >
    > Aha. Zum Beispiel?

    Je Werbung für Fujitsu Computrt/Scanner gesehen?
    Montblanc sieht man auch eher selten - wenn dann ist es nur ein Bild in einem Printmedium. (Von Omas oder Montegrappa dürften die wenigsten gehört haben.)

  13. Re: Das zuverlässigste ever ...

    Autor: ArcherV 22.09.17 - 17:56

    DetlevCM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArcherV schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > DetlevCM schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ja, nur ist das eine typische Werbemasche von minderwertigen Produkten
    > > die
    > > > nicht durch Qualität überzeugen können.
    > > > Hochwertige Produkte weden oft wesentlich weniger oder viel dezenter
    > > > beworben, falls überhaupt.
    > >
    > >
    > > Dann sind die ganzen Autos aus Deutschland deiner Definition nach auch
    > alle
    > > minderwertig.
    > >
    > > Nein, in echt bist du einfach nur ein Windows Hasser der wieder am
    > rumhaten
    > > ist.
    >
    > Die Japaner bauen wesentlich zuverlässigere Fahrzeuge.

    Da stimme ich dir zu 100% zu. Aber die deutschen sind ja nicht minderwertig.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  4. State Street Bank International GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Spieleklassiker: Mafia digital bei GoG erhältlich
    Spieleklassiker
    Mafia digital bei GoG erhältlich

    Wer bisher den ersten Mafia-Teil mit einem aktuellen Windows-Betriebssystem am PC spielen wollte, benötigte eine spezielle DVD- oder die nicht mehr verfügbare Steam-Version. Bei GoG gibt es nun eine DRM-freie Ausgabe des Spieleklassikers, wenngleich einzig in Englisch und ohne die stimmungsvolle 30er-Jahre-Musik.

  2. Air-Berlin-Insolvenz: Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen
    Air-Berlin-Insolvenz
    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

    Die Air-Berlin-Pleite sorgt gezwungenermaßen für ein Umdenken in der Verwaltung. Statt teurer und nun auch langwieriger Dienstreisen per Zug sollen die Beamten mehr Videokonferenzen abhalten. Unumstritten ist der Einsatz von modernen Kommunikationsmethoden jedoch keineswegs.

  3. Fraport: Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen
    Fraport
    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

    Die R+V-Versicherung und Fraport testen auf dem Gelände Flughafen Frankfurt einen kleinen autonomen Elektrobus, der nicht etwa auf einem abgesperrten Gelände, sondern auf einer belebten Straße fährt. Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine öffentliche Straße.


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00