1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crypto Wars: Wie die EU…

Crypto Wars: Wie die EU verschlüsselte Kommunikation knacken will

Die EU-Mitgliedstaaten wollen Ermittlern besseren Zugriff auf verschlüsselte Kommunikation geben. Die konkreten Schritte sind noch sehr vage.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. da wird nix ... 5

    foho | 09.11.20 15:49 14.11.20 18:15

  2. Da stehen sie nun 10

    AllDayPiano | 09.11.20 14:21 11.11.20 09:38

  3. Wie wär es stattdessen wenn Kinder verpflichtend einmal im Jahr zum Arzt müssen. Oder .. 1

    DreiChinesenMitDemKontrabass | 10.11.20 11:47 10.11.20 11:47

  4. Welch unfassbare Idiotie... 1

    JohnD | 10.11.20 11:30 10.11.20 11:30

  5. Verbot von OpenSource Software 3

    CraWler | 09.11.20 21:36 10.11.20 09:35

  6. Terrorristen 1

    bike4energy | 10.11.20 06:46 10.11.20 06:46

  7. Haben die keinen common sense? 3

    gamer998 | 09.11.20 15:24 09.11.20 16:37

  8. Messer können auch von Kriminellen verwendet werden... 1

    divStar | 09.11.20 15:48 09.11.20 15:48

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie, Bensheim
  2. Hays AG, Berlin
  3. three10 GmbH, Aschheim
  4. Fresenius Medical Care, Bad Homburg vor der Höhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 249,09€ mit Rabattcode "POWEREBAY6" (Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 279,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht