1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyberwar: Japan bestellte bei Fujitsu…

immer wieder und überall das gleiche...

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. immer wieder und überall das gleiche...

    Autor: Anonymer Nutzer 04.01.12 - 17:42

    Erst werden Millionen an Steuergeldern in die Privatwirtschaft "investiert" (=veruntreut) und anschließend wird dann mal in aller Ruhe geprüft, ob der Einsatz des Produktes überhaupt rechtens ist... Ich finde, die Auftraggeber solcher korrupten Aktionen sollten mit ihrem Privatvermögen für solchen Unsinn haften - egal, in welchem Land...

    P.S. Und anschließend werden natürlich noch Gesetze geändert, um dieses kriminelle Vorgehen zu rechtfertigen. - So geht es einfach nicht! Wenn es wirklich nötig wäre, könnte man doch auf demokratischem Wege zuerst die gesetzliche Grundlage schaffen, bevor man Steuergelder investiert - aber dann würde ja in vielen Fällen auffliegen, dass es hier weder um Volkswillen noch um Volksschutz, sondern nur um Privatinteressen von Politikern geht...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.01.12 17:46 durch Der Kommunist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. ODU GmbH & Co. KG. Otto Dunkel GmbH, Mühldorf am Inn
  3. über duerenhoff GmbH, Weimar (Lahn)
  4. syskomp gehmeyr GmbH, Amberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de