Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datendiebstahl: No Name Crew…

Militanter Widerstand

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Militanter Widerstand

    Autor: Anarcho_Kommunist 08.07.11 - 12:29

    Gut so, der Widerstand gegen den verrat an unserer Verfassung und Grundrechten muss endlich Militant werden.

    Nachdem sich die Politik einen Scheißdreck um Friedliche Demonstrationen, Petitionen und die Meinung der Mehrheitsbevölkerung kümmert wird es eben Zeit auf andere Weise zu handeln um unsere Freiheit zu verteidigen. Denn wenn Unrecht zu Recht wird wird Widerstand zur Pflicht !

  2. Re: Militanter Widerstand

    Autor: GeForce7900GTX 08.07.11 - 12:30

    Lahme Phrasen und Rechtschreibfehler, aber Widerstand üben wollen. Ist klar.

  3. Re: Militanter Widerstand

    Autor: 0mega 08.07.11 - 12:37

    GeForce7900GTX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lahme Phrasen und Rechtschreibfehler, aber Widerstand üben wollen. Ist
    > klar.

    Du hast natürlich absolut Recht. Die Revolutionäre früherer Zeiten zeichneten sich auch durch perfekte Ortographie und Grammatik aus.

  4. Re: Militanter Widerstand

    Autor: Atrocity 08.07.11 - 12:51

    Was hat Widerstand mit Rechtschreibung zu tun?

  5. Öffentliche Aufforderung zu Straftaten

    Autor: book 08.07.11 - 12:57

    Anarcho_Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gut so, der Widerstand gegen den verrat an unserer Verfassung und
    > Grundrechten muss endlich Militant werden.

    An Deiner Stelle würde ich aufpassen, was ich hier schreibe, denn Du bist schon ganz nah dran an §111 StGB (Öffentliche Aufforderung zu Straftaten).

  6. Re: Öffentliche Aufforderung zu Straftaten

    Autor: Benjamin_L 08.07.11 - 13:07

    book schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Anarcho_Kommunist schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gut so, der Widerstand gegen den verrat an unserer Verfassung und
    > > Grundrechten muss endlich Militant werden.
    >
    > An Deiner Stelle würde ich aufpassen, was ich hier schreibe, denn Du bist
    > schon ganz nah dran an §111 StGB (Öffentliche Aufforderung zu Straftaten).

    Mimimi, sollte lieber mal jemand den Herren die 200 Leopard Panzer nach Saudi Arabien verkaufen auf die Hand schauen..

  7. Re: Öffentliche Aufforderung zu Straftaten

    Autor: a.nym 08.07.11 - 13:18

    > > An Deiner Stelle würde ich aufpassen, was ich hier schreibe, denn Du
    > bist
    > > schon ganz nah dran an §111 StGB (Öffentliche Aufforderung zu
    > Straftaten).
    >
    > Mimimi, sollte lieber mal jemand den Herren die 200 Leopard Panzer nach
    > Saudi Arabien verkaufen auf die Hand schauen..

    WTF ?

    seit wann ist den ein Rüstungsverkauf ILLEGAL ?

    nur weil es mal wieder 5 Gutmenschen nicht in den Kram passt das jemand Geld verdiene will ? Hallo wir leben im Kapitalismus nicht in "Hello kitty land" !
    OMG HILFEE ....
    dann bestellen die halt t-80 bei den Russen
    oder den Leo in den USA, Frankreich, GB oder China ...

    wer Glaubt das Waffen nur in D. produziert werden ist einfach nur "uninformiert"
    Ich finds gut, so hat D. noch was von solchen Geschäften ... Steuern u. Arbeitsplätze Z.b.

  8. Re: Militanter Widerstand

    Autor: Benjamin_L 08.07.11 - 13:23

    Hat niemand gesagt, dass es illegal ist, aber es ist höcht fragwürdig in ein undemokratisches Land 200 Panzer zu schicken, das dadurch sicherlich nur höchst rechtsstaatliche Dinge anstellen wird. Dass es dann die anderen machen rechtfertigt überhaupt nichts. Es bleibt unverantwortlich und ist höchst fragwürdig. Zudem dass es geheim vor dem Bundestag gehalten werden soll, setzt dem Ganzen die Krone auf. Und hier jammern die Leute über Datendiebstahl und regen sich drüber auf dass man das gut findet. Man sollte sich hier ein wenig in Verhältnismäßigkeit üben!

    Und dass man Krieg und Waffenexporte auch noch gut findet, weil wir ja dadurch Wohlstand haben, finde ich ehrlich gesagt zum Kotzen!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.07.11 13:24 durch Benjamin_L.

  9. Re: Öffentliche Aufforderung zu Straftaten

    Autor: freedimension 08.07.11 - 13:25

    Einfach nur zum Kotzen so eine Einstellung ... einfach nur zum Kotzen.*kopfschüttel*
    Ich bring dann mal meine Oma um. Die stirbt ja schließlich eh irgendwann und wer oder was dafür sorgt ist ja egal. Ich fänds gut, so hat D. noch was von solchen Morden ... weniger Rentenzahlung u. das Erbe kommt wieder in Umlauf Z.b.

  10. Re: Militanter Widerstand

    Autor: Benjamin_L 08.07.11 - 13:28

    Genau, dann empfehle ich aber irgendwelche Milliardäre zu ermorden, weil dann der Rentenfluss größer ist und D noch mehr Erbschaftssteuer bekommt...

    Ihr merkt gar nicht wie menschenverachtend eure Aussagen sind oder?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.07.11 13:30 durch Benjamin_L.

  11. Re: Öffentliche Aufforderung zu Straftaten

    Autor: watcher 08.07.11 - 13:32

    a.nym schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > seit wann ist den ein Rüstungsverkauf ILLEGAL ?

    Seit dies in den Rüstungsexportrichtlinien niedergeschrieben wurde! Und in diesen ist verfassen, dass KEINE deutschen Rüstungsgüter in Regionen und Länder verkauft werden dürfen, welche sich in einer spannungsgeladenen politischen und zivilen Lage befinden.

    Aber in das kleine FDP-Gehirn scheint dies ja nicht hinein zu passen, da jeder Rüstungsexport gut für die Wirtschaft ist und was gut für die Wirtschaft ist, ist somit ja auch gut für das Wachstum, welchem sich alles unterzuordnen hat, nicht wahr!?!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.07.11 13:37 durch watcher.

  12. Re: Militanter Widerstand

    Autor: Benjamin_L 08.07.11 - 13:34

    Wer das hier gut findet, dem ist nicht mehr zu helfen:

    http://direkteaktion.over-blog.de/article-deutsche-polizisten-unterstutzen-saudi-diktatur-78829327.html

  13. Re: Öffentliche Aufforderung zu Straftaten

    Autor: Mister Tengu 08.07.11 - 13:47

    Äpfel und Birnen....oder so

  14. Re: Militanter Widerstand

    Autor: tingelchen 08.07.11 - 13:49

    Amen

    PS: Wechsel mal die Ansicht ;)

  15. Re: Öffentliche Aufforderung zu Straftaten

    Autor: Mister Tengu 08.07.11 - 13:52

    In der Tat:

    http://www.bpb.de/files/MTZZKV.pdf

    "4. Vor Exporten von Kriegswaffen und sonstigen Rüstungsgü-
    tern, bei denen deutsche Zulieferungen Verwendung finden,
    prüfen AA, BMWi und BMVg unter Beteiligung des Bundeskanzleramtes, ob im konkreten Einzelfall die Voraussetzungen
    für die Einleitung von Konsultationen vorliegen.
    Einwendungen der Bundesregierung gegen die Verwendung
    deutscher Zulieferungen werden - in der Regel nach Bundessicherheitsrats-Befassung - z.B. in folgenden Fällen geltend
    gemacht:
    ...
    – Exporte in Länder, in denen ein Ausbruch bewaffneter
    Auseinandersetzungen droht oder bestehende Spannungen und Konflikte durch den Export ausgelöst, aufrechterhalten oder verschärft würden,"

    Kannte ich noch gar nicht, danke für den Tipp!

  16. Re: Militanter Widerstand

    Autor: Hanmac 08.07.11 - 13:53

    wenn Polizisten auf Demos verdeckt zuerst mit Steinen und co werfen muss man polizisten halt mehr überwachen

  17. Re: Militanter Widerstand

    Autor: tingelchen 08.07.11 - 13:53

    Jetzt mal ruhig Blut mit den jungen Pferden :) Von Gewalt hat hier noch niemand gesprochen. Das ausüben von Wiederstand ist nicht zwangsweise gleich zu setzen mit dem ausüben von Gewalt.

    Bis jetzt bezieht sich der Wiederstand auf friedliche Art und Weise. Wenn man mal davon ausgeht das die Aktionen tatsächlich einen politischen Hintergrund haben und dieser nicht nur Vorgeschoben wird ;)


    PS: Wechsel mal die Ansicht ;)

  18. Re: Militanter Widerstand

    Autor: burzum 08.07.11 - 13:56

    Benjamin_L schrieb:
    -------------------------
    > Ihr merkt gar nicht wie menschenverachtend eure Aussagen sind oder?

    Und Du gar nicht was für einen Bullshit Du schreibst der fern abseits des Themas liegt, in jeder Hinsicht... Immer diese Gutmenschen die überall, egal wie unpassend, ihren Senf absondern müssen.

    Wenn Du was bewegen willst fahr nach Nordafrika und stell Dich da bitte vor Panzer aber laß uns in Ruhe.

    Fakt ist das hier Bürgerrechte und Grundgesetz ungestraft von allen großen Parteien total ingnoriert und mit den Füßen getreten werden. Durch Blumen werfen und Petitionen ist hier nichts mehr zu gewinnen. Daher finde auch ich die Aktion der Gruppe absolut ok. Und nun warte ich auf den nächsten Deiner absolut realitätsfernen Vergleiche. ;)

  19. Re: Militanter Widerstand

    Autor: book 08.07.11 - 14:04

    burzum schrieb:

    > Fakt ist das hier Bürgerrechte und Grundgesetz ungestraft von allen großen
    > Parteien total ingnoriert und mit den Füßen getreten werden.

    Nein, das ist kein Fakt. Du übertreibst nur maßlos.

    http://www.das-dass.de/

  20. Re: Militanter Widerstand

    Autor: Benjamin_L 08.07.11 - 14:06

    Burzum: Ich wollte hier nur books Aussage, dass er sich fast strafbar macht wieder ins Verhältnis rücken, nichts mehr, nicht weniger. Als Bullenscheiße würde ich das nicht bezeichnen. Eine Aussage in einem Forum ist doch zu real passierenden viel tragischeren Dingen einfach nur lächerlich und da mit nem BGB Paragrafen zu kommen halte ich für übertrieben. Wenn dir das nicht passt, gut, dann tut's mir Leid, aber ich musste das los werden.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  4. WBS GRUPPE, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249,00€ (Bestpreis!)
  2. 99,90€
  3. ab 225€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    1. Elektro-SUV: Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus
      Elektro-SUV
      Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus

      Audis erstes Elektro-SUV kann nicht in den gewünschten Stückzahlen gebaut werden, weil Akkus fehlen, heißt es aus informierten Kreisen. Statt 55.830 E-Tron sollen nur 45.242 Einheiten gebaut werden. Auch für ein anderes Elektro-Modell drohen Schwierigkeiten.

    2. Smarte Lautsprecher: Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming
      Smarte Lautsprecher
      Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming

      Amazon und Google wollen ihre digitalen Assistenten auf smarten Lautsprechern aufwerten. Dazu bieten beide Unternehmen ihre Musikstreamingdienste für Besitzer der smarten Lautsprecher kostenlos und dafür mit Werbeeinblendungen an. Aber es gibt viele weitere Beschränkungen.

    3. Remake: Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
      Remake
      Agent XIII kämpft wieder um seine Identität

      Ein Mann ohne Erinnerung ist die Hauptfigur im 2003 veröffentlichten Actionspiel XIII, in dem es um nichts weniger geht als die Ermordung des Präsidenten der USA. Nun kündigen französische Entwickler eine Neuauflage an.


    1. 15:00

    2. 14:30

    3. 14:00

    4. 13:30

    5. 13:00

    6. 12:30

    7. 12:00

    8. 09:00