1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenleck: Warum Knuddels seine…

Aber immerhin trifft es kaum inaktive

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aber immerhin trifft es kaum inaktive

    Autor: dura 10.09.18 - 12:44

    Ich weiß nicht, wie es heute aussieht, aber früher wurde jeder Account nach 4-8(?) Wochen gelöscht, wenn man sich nicht eingeloggt hat. Sonst wären vermutlich deutlich mehr Nutzer betroffen.

  2. Re: Aber immerhin trifft es kaum inaktive

    Autor: Basti_WIK 10.09.18 - 12:46

    Ist statusabhängig.
    Normale Mitglieder zum Beispiel verlieren schnell ihnen Nick, innerhalb weniger Monate. Ab Family-Mitgliedern dauert es dann deeeutlich länger.

  3. Re: Aber immerhin trifft es kaum inaktive

    Autor: Quantium40 10.09.18 - 14:33

    dura schrieb:
    > Ich weiß nicht, wie es heute aussieht, aber früher wurde jeder Account nach
    > 4-8(?) Wochen gelöscht, wenn man sich nicht eingeloggt hat. Sonst wären
    > vermutlich deutlich mehr Nutzer betroffen.

    Die Frage ist an der Stelle immer, ob die Daten zu einem Account auch wirklich alle gelöscht werden, oder ob nur der Account in der Datenbank auf Inaktiv gesetzt wird.
    Wirklich löschen tun die wenigstens Anbieter.

  4. Re: Aber immerhin trifft es kaum inaktive

    Autor: dura 10.09.18 - 15:52

    Okay, dann war da früher wohl anders.
    Und bzgl. "wirklich" gelöscht, dass konnte ich auch nur anhand deren Angaben schließen, dass dort gelöscht wohl wirklich heißt, dass keine Daten mehr da sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  4. ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a. G, Oberursel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. FIFA 21 Standard Edition PS4 (PS5) für 55€, FIFA 21 Standard Edition Xbox One (Xbox Series S/X...
  2. 429€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da