1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenleck: Warum Knuddels seine…

"Die Speicherung der Passwörter im Klartext sollte der Sicherheit der Mitglieder dienen..."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Die Speicherung der Passwörter im Klartext sollte der Sicherheit der Mitglieder dienen..."

    Autor: 3ZweiStein 10.09.18 - 14:06

    Wie kann man "Speicherung der Passwörter im Klartext" mit Sicherheit in Verbindung bringen.
    Jede Speicherung im Klartext ist doch Millionen Lichtjahre entfernt von Sicher!

    Der Filter auch mit den Hashwerten arbeiten können, dazu braucht man keinen Klartext



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.09.18 14:11 durch 3ZweiStein.

  2. Re: "Die Speicherung der Passwörter im Klartext sollte der Sicherheit der Mitglieder dienen..."

    Autor: Quantium40 10.09.18 - 14:10

    3ZweiStein schrieb:
    > Wie kann man "Speicherung der Passwörter im Klartext" mit Sicherheit in
    > Verbindung bringen.

    Wenn sich jemand rechtfertigen muss, dann kann das schon mal passieren.

  3. Re: "Die Speicherung der Passwörter im Klartext sollte der Sicherheit der Mitglieder dienen..."

    Autor: benneq 10.09.18 - 14:21

    "Wenn sie bei unserem Hochsicherheits-Safe auf "Passwort ändern / zurücksetzen" drücken, dann wird zur Sicherheit das alte Passwort noch mal eingeblendet, damit sie nicht blöderweise das alte Passwort noch mal vergeben, obwohl sie es ja eigentlich ändern wollten."

    Warum sollte man sich dafür überhaupt rechtfertigen? Da heißt es: "Ja, wir haben Scheiße gebaut. Entschuldigt mich bitte, ich habe einen dringenden Termin zum Seppuku" ( https://de.wikipedia.org/wiki/Seppuku )



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.09.18 14:22 durch benneq.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Köln
  2. SC-Networks GmbH, Starnberg
  3. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe, München, Münster
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. FIFA 21 Standard Edition PS4 (PS5) für 55€, FIFA 21 Standard Edition Xbox One (Xbox Series S/X...
  2. 429€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite