Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenreichtum: Accenture vergisst…

Accenture?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Accenture?

    Autor: ulink 11.10.17 - 16:57

    Sind das nicht die Eumel, die Muenchen die Rueckkehr zu Windows eingeredet haben?
    Gratulation zum erneuten Beweise der Unfaehigkeit LOL.

  2. Re: Accenture?

    Autor: pythoneer 11.10.17 - 17:03

    ulink schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sind das nicht die Eumel, die Muenchen die Rueckkehr zu Windows eingeredet
    > haben?
    > Gratulation zum erneuten Beweise der Unfaehigkeit LOL.

    Eingeredet hat sich das der Herr Dieter Reiter schon selber, denn das Gutachten von Accenture war ja – trotz Verbindungen zu Microsoft – recht positiv für das Projekt von der Softwareseite her. Jedenfalls ist das Ergebnis des Gutachtens nicht mit der nachfolgenden Handlung des OB in Verbindung zu bringen.

  3. Re: Accenture?

    Autor: ulink 11.10.17 - 17:12

    pythoneer schrieb:

    > Eingeredet hat sich das der Herr Dieter Reiter schon selber, denn das
    > Gutachten von Accenture war ja – trotz Verbindungen zu Microsoft
    > – recht positiv für das Projekt von der Softwareseite her. Jedenfalls
    > ist das Ergebnis des Gutachtens nicht mit der nachfolgenden Handlung des OB
    > in Verbindung zu bringen.

    Schon klar, dass der das auch von sich aus wollte, er hat dann halt ein passendes Gutachten bestellt. Dem Rest ist das dann eingeredet worden, dass das dann alles ganz super ist.

    Nuetzt eh nix, gegen Hirninsuffizienz ist kein Kraut gewachsen.

  4. Re: Accenture?

    Autor: quantalquetzal 11.10.17 - 17:20

    Man muss ja kein großer Fan Accentures oder des Münchener OBs sein, aber (im Schutz der Anonymität) mit Wörtern wie "Hirninsuffizienz" um sich zu werfen, finde ich nicht unbedingt der Diskussion zuträglich.

  5. Re: Accenture?

    Autor: ccc 11.10.17 - 18:41

    Prinzipiell stimme ich Dir zu. Allerdings bin ich mir nicht sicher, inwieweit die Argumente des OB mit einem anderen Begriff besser beschrieben werden können. ;-)

  6. Re: Accenture?

    Autor: Bautz 12.10.17 - 08:46

    Accenture kennen sich halt mit Windows aus - mit sonstigem halt nicht so wirklich.

    Azure warnt mich übrigens beim Einrichten und regelmäßig, wenn man einen Server so konfiguriert (einen haben wir mit absicht so gemacht). AWS etwa nicht? Dann sehe ich da zumindest eine Mitschuld auch bei AWS.

  7. Re: Accenture?

    Autor: flip0r 12.10.17 - 09:19

    Bautz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Accenture kennen sich halt mit Windows aus - mit sonstigem halt nicht so
    > wirklich.

    Ahja, 400.000 mitarbeiter kennen sich nur mit Windows aus?

    btw Wäre LiMux nicht geflopt hätte es auch keinen Grund gegeben jemandem wieder Windows "einreden" zu müssen. Und ulink, wenn du es besser weißt, mach doch deine eigene Studie über die gesamte Systemlandschaft, dann reden wir weiter ok?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.10.17 09:22 durch flip0r.

  8. Re: Accenture?

    Autor: mrombado 12.10.17 - 11:09

    Hat alles nix mit dem Beitrag zu tun daher schließe ich dieses Thema jetzt *closed*

  9. Re: Accenture?

    Autor: Bautz 12.10.17 - 11:57

    Dazu bin ich nicht in der Lage. Ich habe aber Accenture schon als Partner erlebt als Systemhaus. Die Windows-Server waren einwandfrei konfiguriert. Da die Datenbank auf Tux laufen solle, gabs das auch von denen. Das ist auch nicht unser Fachgebiet, da wir hauptsächlich auf Windows entwickeln, aber alleine wie da die Firewall und der Samba-Server konfiguriert waren, war grausig. Von anderen hört man das gleiche.

  10. Re: Accenture?

    Autor: steinhamster 12.10.17 - 18:31

    Meine zweijärige Erfahrung von der Mitarbeit mit Accenture habe ich im Support-Bereich gesammelt und diese könnte ich nur mit reichlichen negativen Emotionen weiter geben. Äußerst unfähige Mitarbeiter die angeblich studiert haben aber uns nach Bedeutung von den Begriffen wie DNS oder HTTP Header fragen. Accenture ist bei meinem Arbeitsgeber im 1-st Level Support tätig. Sowas grausames, was mir einige Kunde erzählen, die meine direkte Telefonnummer wissen und mich direkt angesprochen haben, habe ich noch nie gehört.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. Aenova Group, Wolfratshausen
  3. ADAC e.V., Landsberg am Lech
  4. M-net Telekommunikations GmbH, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

  1. Goodwood Festival of Speed: Volkswagen I.D. R Pikes Peak mit neuem Rekord
    Goodwood Festival of Speed
    Volkswagen I.D. R Pikes Peak mit neuem Rekord

    Nach dem Rekord beim US-Bergrennen Pikes Peak International Hill Climb hat der Elektrorennwagen I.D. R Pikes Peak von Volkswagen beim britischen Goodwood Festival of Speed erneut eine Bestmarke aufgestellt.

  2. Volante Vision Concept: Aston Martin will Luxus-Lufttaxi bauen
    Volante Vision Concept
    Aston Martin will Luxus-Lufttaxi bauen

    Aston Martin beteiligt sich an den Konzeptvorstellungen für Lufttaxis. Die Vision des Unternehmens: ein dreisitziges Gefährt mit Luxusausstattung, das die Passagiere autonom zum Ziel bringt.

  3. Bafa: Elektroautoprämie für Tesla S muss zurückgezahlt werden
    Bafa
    Elektroautoprämie für Tesla S muss zurückgezahlt werden

    Förderfähige Elektrofahrzeuge müssen unter 60.000 Euro netto kosten. Tesla hat für diesen Preis kein Modell im Angebot. Dennoch haben Käufer des Model S teilweise die Umweltprämie bekommen - und müssen sie nun zurückzahlen.


  1. 07:44

  2. 07:33

  3. 07:21

  4. 07:00

  5. 18:51

  6. 17:36

  7. 17:09

  8. 16:36