1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschützer: Dynamische…

Ich möchte eine feste IP

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich möchte eine feste IP

    Autor: Anonymer Nutzer 07.06.11 - 14:35

    Ich habe nichts zu verbergen und nutze Facebook und Co ohnehin nicht, weil ich diese Inhalte für Anti-Sozial halte. Es gibt keine sozialen AG's !!
    Weiter wäre es mit einer festen IP möglich wirkliche, eigene kleine sozialen Strukturen zu erstellen.

    Trotzdem muss ich den Datenschützern recht geben und von meinem persönlichen Verlangen Abstand nehmen. Das Misstrauen gegen unsere Regierung und der Justiz ist einfach zu Groß.

    Das geht schon beim Finanzämtern los. Damit ob man in einem Angestelltenverhältnis arbeitet oder Selbständig ist. Weiter in der Strafverfolgung, wo die großen Fische einfach laufen gelassen werden, während jeder Fehler eines einfachen Bürgers schon dessen Existenz gefährdet.

    Von daher: So weniger einige wenige oder eine Regierung und die Justiz/Strafverfolgung über einen Wissen, desto besser.

    Das gilt dann auch für mich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.06.11 14:35 durch firehorse.

  2. Re: Ich möchte eine feste IP

    Autor: ryazor 07.06.11 - 14:37

    Warum sollte es mit einer dynamischen IP-Adresse nicht möglich sein, eigene soziale Strukturen zu bauen?
    Mit Dyndns klappt es bei mir seit langer Zeit.

  3. Re: Ich möchte eine feste IP

    Autor: Danse Macabre 07.06.11 - 14:48

    firehorse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe nichts zu verbergen

    Diese Einstellung ist ein großer, aber recht weit verbreiteter Irrtum und Fehler.

    http://www.daten-speicherung.de/index.php/ueberwachung-fragen-und-antworten/#.E2.80.9EIch_habe_nichts_zu_verbergen..E2.80.9C

  4. Re: Ich möchte eine feste IP

    Autor: tingelchen 07.06.11 - 14:51

    Warum so umständlich? Dyndns ist einfach mist. Es gibt keinen Grund, bei IPv6, für so einen Unfug. So kann man bei einem einfachen DNS-Anbieter eine eigene Domain regestrieren und die IPv6 Adresse dort hinterlegen. So wie bei einem einfachen Server.

  5. Re: Ich möchte eine feste IP

    Autor: tingelchen 07.06.11 - 15:05

    Dann schlag ich vor, das du von deinem ISP eine dynamisch zugeteilte IP bekommst. Ich für meinen Teil hätte allerdings gern eine feste IP. Datenschutz hin oder her. Derzeit muss man sich für eigene Services mit fummeligen DynDNS Domains rumärgern. Alles humbug. Eine fest IP macht mir mein Leben hier um ein vielfaches einfacher.

    Die Daten die die Provier sammeln, sammeln sie derzeit ebenfalls ohne die IP. Da kommt mehr als genug zusammen. Es spielt daher keine Rolle ob mit oder ohne fest IP. Man hat es nur als Moderator einer Seite einfacher, einen ungebetenen Gast auszusperren.

  6. Re: Ich möchte eine feste IP

    Autor: tunnelblick 07.06.11 - 15:38

    wer ist denn ein einfacher dns-anbieter? oder meinst du domain-anbieter, wo man seit jahren eine ip angeben kann samt domain?

  7. Re: Ich möchte eine feste IP

    Autor: Atrocity 07.06.11 - 15:46

    Öhm, Könnte man nicht einfach mehrere IPv6 Adressen vom Provider bekommen? Es gibt doch genug.

    Eine für den Server der daheim steht in fix. Und ne dynamische zum surfen?

  8. Re: Ich möchte eine feste IP

    Autor: tunnelblick 07.06.11 - 15:54

    du kriegst eh ein ganzes netz! zur selbstverwaltung, versteht sich. wie das die cpes beim kunden nachher lösen, wird sich auch erst noch zeigen müssen. dann machst du einfach die pe an für deine surfmaschinen und lässt sie aus bei deinen servern -> done.

  9. Re: Ich möchte eine feste IP

    Autor: Atrocity 07.06.11 - 15:56

    Bringt aber nix wenn jeder anhand deines Servers / Domaineintrags nachsehen kann wie dein Subnetz ist.

    Da deine Surfmaschine dann im selben Subnetz zu finden ist fällt die Identifizierung trotz dauernd wechselnder Endungen recht leicht...

  10. Re: Ich möchte eine feste IP

    Autor: tunnelblick 07.06.11 - 15:58

    natürlich ist es leicht, die ersten 64 bit zu vergleichen. dann weiss man aber nur, dass du derselber bist. man weiss aber nicht, mit welchem rechner du grade surfst oder wer du bist.

  11. Re: Ich möchte eine feste IP

    Autor: antares 07.06.11 - 16:09

    deswegen nimmt Vater staat ja auch gleich alle mit, inklusive Handy, Radiowecker, DSL-Modem und Internetrouter - Und wehe in deinem Fernseher ist auch nur ein Transistor verbaut - dann haut auch die Bullerei einen Neuen Fernseher! (tatsächlich so erlebt, mein Röhrenfernseher wurde wegen angeblichem "gewerblichem Vertrieb von Raubkopien" als Beweismittel beschlagnahmt!)

    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!
    'touch /dev/breasts' macht root zum Sex-Offender
    ******
    macht aus nutzern raubmordhörer ohne klickibuntigui!

  12. Re: Ich möchte eine feste IP

    Autor: Anonymer Nutzer 07.06.11 - 16:10

    Stimmt, aber auch nur auf eine gewisse Art und Weise.

    Was für eine Demokratie ist es, wenn ich mich verstecken muss?
    Das ist das was ich damit zum Ausdruck bringen wollte.

    Solange das Misstrauen gegenüber der zwei tragenden Säulen dieses System besteht und auch Bestandteil ist und mir auch keinen umfangreichen Schutz bietet, solange würde ich mich auch nicht vollends offenbaren.

    Einfach nur logisch.

  13. Re: Ich möchte eine feste IP

    Autor: tunnelblick 07.06.11 - 16:11

    das ist aber dann nichts neues bei ipv6.

  14. Re: Ich möchte eine feste IP

    Autor: Atrocity 07.06.11 - 16:16

    Und sobald ich ne webseite in meinem Block hoste weiß jeder wie ich heiße, wo ich wohne und unter welcher Telefonnummer ich erreichbar bin?

    Dann bekomme ich in Zukunft anrufe wie: Oh, sie waren gestern auf unserer Webseite, kann ich sie für ein Abo der Sueddeutschen begeistern?

    Na danke...

    Wer nichts zu verbergen hat, hat ein verdammt ödes Leben!

  15. Re: Ich möchte eine feste IP

    Autor: Anonymer Nutzer 07.06.11 - 16:17

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann schlag ich vor, das du von deinem ISP eine dynamisch zugeteilte IP
    > bekommst. Ich für meinen Teil hätte allerdings gern eine feste IP.
    > Datenschutz hin oder her. Derzeit muss man sich für eigene Services mit
    > fummeligen DynDNS Domains rumärgern. Alles humbug. Eine fest IP macht mir
    > mein Leben hier um ein vielfaches einfacher.
    >
    > Die Daten die die Provier sammeln, sammeln sie derzeit ebenfalls ohne die
    > IP. Da kommt mehr als genug zusammen. Es spielt daher keine Rolle ob mit
    > oder ohne fest IP. Man hat es nur als Moderator einer Seite einfacher,
    > einen ungebetenen Gast auszusperren.

    Irrtum. Es ist wesentlich mehr Aufwand, inkl. Verwaltung und Kosten, notwendig um eine dynamische IP einem Nutzer zu zuweisen als einer festen IP.

    Das allein macht im WOLRD wide web schon eine Menge aus. Ich lege auch keinen Wert darauf dass wirklich jeder weißt wo ich lebe und wohne.

    Da die jetzigen Möglichkeiten der Bürokratie oder wie bspw. der SCHUFA vorzuschieben, trägt bestenfalls zur Verdrängung bei und bringt nur einigen wenigen wirkliche Vorteile. Nämlich einer herrschenden Klasse (oder was immer sich dafür hält).

  16. Re: Ganz einfach

    Autor: Anonymer Nutzer 07.06.11 - 16:20

    Wie bei einem Hund, jedem Bürger einen Chips unter die Haut. Fertig...

    Wo ist meine Insel... ohne Menschen bitte ??? ;)

  17. Re: Ich möchte eine feste IP

    Autor: tunnelblick 07.06.11 - 16:26

    Atrocity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und sobald ich ne webseite in meinem Block hoste weiß jeder wie ich heiße,
    > wo ich wohne und unter welcher Telefonnummer ich erreichbar bin?

    wieso denn das?

  18. Re: Ich möchte eine feste IP

    Autor: GwhE 07.06.11 - 16:33

    Ich verstehe die aufregung auch nicht,

    so gut wie jeder mensch steht im telfonbuch, und bekomme ich deswegen alle 5 min werbeanrufe, nein. Der einzige unterschied wäre das wenn meine IP sich nicht ändert. Wenn ich auf eine Seite gehe wissen die auch nicht wer ich bin, wenn sie es wissen wollen wer sie besucht dann muss man sich eh anmelden.

    und noch ein autovergleich, wenn ich mit dem auto losfahre bekomme ich auch nicht jedes mal ein neues nummernschild (würde aber auch nicht stören), wenn ich mist baue dann können die anhand des Numernschildes den halter des Autos ausmachen, egal ob mit statischer oder dynamischer IP.

    Und noch ne frage, gibt es im deutschen rechtsystem böse downloads? Ich dachte es gibt nur böse uploads.

  19. Re: Ich möchte eine feste IP

    Autor: Atrocity 07.06.11 - 16:36

    Bei der Denic (für .de domains) die Daten holen, mit der IP verknüpfen, in ne Datenbank packen, und dann Besucher IPs auf Übereinstimmungen prüfen.

    Ist ja logisch das 2001:0db8:85a3:08d3:1319:8a2e:AAAAA:AAA vom selben Menschen ist wie z.B. 2001:0db8:85a3:08d3:1319:8a2e:BBBBB:BBB

  20. Re: Ich möchte eine feste IP

    Autor: tunnelblick 07.06.11 - 16:42

    ah, bei .de-domains, ja. du kannst aber ja bei dir auch andere tlds hosten. und warum willst du mit einem privatanschluss einen webserver betreiben? da gibt es ja durchaus auch andere lösungen... zumal die daten dort ja auch nicht unbedingt mit deiner person übereinstimmen müssen. nur weil du dein netz zur verfügung stellst, muss das nicht dein server sein.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. CureVac AG, Tübingen bei Stuttgart
  4. Swyx Solutions GmbH, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,19€
  2. (u. a. Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition für 6,99€, The Daedalic Armageddon...
  3. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme