Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschutz bei Zeugen Jehovas: Auch…

Die Typen gibts noch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Typen gibts noch?

    Autor: PerilOS 10.07.18 - 11:39

    Die haben einmal in meinem Leben geklingelt zu einer unchristlichen Zeit von 11 Uhr Vormittags auf nen Samstag. Hab dann natürlich in Boxershorts die Tür aufgemacht. Dann waren die ganz schnell weg, nachdem sie so viel Nacktheit gesehen haben.

    Kann ich nur empfehlen.

  2. Re: Die Typen gibts noch?

    Autor: Seismoid 10.07.18 - 11:47

    PerilOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die haben einmal in meinem Leben geklingelt zu einer unchristlichen Zeit
    > von 11 Uhr Vormittags auf nen Samstag. Hab dann natürlich in Boxershorts
    > die Tür aufgemacht. Dann waren die ganz schnell weg, nachdem sie so viel
    > Nacktheit gesehen haben.
    >
    > Kann ich nur empfehlen.
    Hattest du die Boxershorts zufällig auf dem Kopf?

  3. Re: Die Typen gibts noch?

    Autor: nicoledos 10.07.18 - 11:50

    Oder gleich auf ein Gespräch ins Spielzimmer rein bitten, also das Zimmer mit dem Andreaskreuz.

  4. Re: Die Typen gibts noch?

    Autor: gaym0r 10.07.18 - 12:37

    Warum ist 11 Uhr morgens schlimm? Und warum hat man da noch nichts an? War doch kein Sonntag.

  5. Re: Die Typen gibts noch?

    Autor: Daepilin 10.07.18 - 12:42

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum ist 11 Uhr morgens schlimm? Und warum hat man da noch nichts an? War
    > doch kein Sonntag.

    Vielleicht hatte es draußen 30, und drinnen 25+°C, dann ist weniger, in den eigenen 4 Wänden, definitiv mehr :)

  6. Re: Die Typen gibts noch?

    Autor: Truster 10.07.18 - 12:43

    Weil es immer wieder typen gibt, die immer erst um 14:00 Uhr in der früh aufstehen. 😉

  7. Re: Die Typen gibts noch?

    Autor: M.P. 10.07.18 - 12:45

    Administratoren - die dürfen erst an die Server, wenn der Rest der Firma Feierabend gemacht hat ...

  8. Re: Die Typen gibts noch?

    Autor: elgooG 10.07.18 - 12:48

    Ja, die Seuche namesn Religion ist noch nicht ausgerottet. Es gibt noch zahlreiche dieser Sekten, großteils sogar stark steuerbegünstigt.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  9. Re: Die Typen gibts noch?

    Autor: x2k 10.07.18 - 14:21

    PerilOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die haben einmal in meinem Leben geklingelt zu einer unchristlichen Zeit
    > von 11 Uhr Vormittags auf nen Samstag. Hab dann natürlich in Boxershorts
    > die Tür aufgemacht. Dann waren die ganz schnell weg, nachdem sie so viel
    > Nacktheit gesehen haben.
    >
    > Kann ich nur empfehlen.
    Haben die dabei zufällig "Oh mein Gott" gerufen?

  10. Re: Die Typen gibts noch?

    Autor: xzitez 10.07.18 - 14:34

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum ist 11 Uhr morgens schlimm? Und warum hat man da noch nichts an? War
    > doch kein Sonntag.

    Man munkelt, dass es auch Arbeitnehmer gibt, die in den verschiedensten Schichtmodellen arbeiten. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass wenn man bis Samstag Morgens um 6 Uhr Nachtschicht hat, 11 Uhr durchaus ätzend ist. Vor allem, wenn es um diese Religionsfanatiker geht.
    Nicht immer sich und seinen Alltag auf andere projizieren;)

  11. Re: Die Typen gibts noch?

    Autor: SirJoan83 10.07.18 - 17:49

    xzitez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht immer sich und seinen Alltag auf andere projizieren;)
    Aber tut man nicht genau das, wenn man Samsung 11 Uhr morgens als unchristliche Zeit bezeichnet ;-)

  12. Re: Die Typen gibts noch?

    Autor: gfa-g 11.07.18 - 11:32

    SirJoan83 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xzitez schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht immer sich und seinen Alltag auf andere projizieren;)
    > Aber tut man nicht genau das, wenn man Samsung 11 Uhr morgens als
    > unchristliche Zeit bezeichnet ;-)

    Nein, er beschreibt dass es für ihn eine unchristliche Zeit ist, keine Projektion. Du aber willst deine Wertung verallgemeinern/als allgemeingültig deklarieren.

  13. Re: Die Typen gibts noch?

    Autor: unbuntu 11.07.18 - 18:10

    Warum nicht im Adamskostüm?

    Ba-dumm-tss

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Nürnberg, Nürnberg
  2. serie a logistics solutions AG, Köln
  3. PUREN Pharma GmbH & Co. KG, München
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Münster, Hagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 72,99€ (Release am 19. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  2. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  3. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    1. Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG): Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt
      Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG)
      Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt

      Eine Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft soll schnell Masten errichten, um Funklöcher zu schließen. Das haben die Fraktionsvorstände von SPD und CDU/CSU beschlossen. Der marktwirtschaftlich getriebene Ausbau habe einen Mobilfunk-Flickenteppich geschaffen.

    2. AVG: Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox
      AVG
      Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox

      Ein spezieller Passwortschutz der Antiviren-Software AVG hat den Passwortspeicher des Firefox-Browser beschädigt. Nutzer hatten deshalb zwischenzeitlich ihre Zugangsdaten verloren. Diese können aber wiederhergestellt werden.

    3. Gamestop: Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf
      Gamestop
      Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf

      Der vor allem für seine teils obskuren Produkte bekannte Online-Versandhandel Thinkgeek stellt seinen Betrieb ein. Eine kleine Auswahl der Produkte soll weiter bei der Muttergesellschaft Gamestop erhältlich sein.


    1. 14:32

    2. 12:00

    3. 11:30

    4. 11:00

    5. 10:20

    6. 18:21

    7. 16:20

    8. 15:50