1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschutz: Freifunker müssen…

Denn sie wissen nicht, was sie tun....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Denn sie wissen nicht, was sie tun....

    Autor: Dedl 20.06.17 - 08:06

    Klar, private Anschlüsse per Vorratsdatenspeicherung überwachen. Die Politik will es so.

    Dass allerdings in den öffentlichen Wlans von Kommunen, Städten, Deutsche Bahn, und natürlich auch den erwähnten Freifunkern, etc. jeder unerkannt machen kann was er will, passt da doch irgenwie nicht zusammen.
    Sieht diesen Widerspruch keiner der Politiker?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland, Hannover
  2. BHS-Sonthofen GmbH, Sonthofen
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de