1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschutz: Schufa wertet…

O2 > Schufa > Fin API > Meine Bank?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. O2 > Schufa > Fin API > Meine Bank?

    Autor: DieterMieter 27.11.20 - 16:53

    Hab ich das richtig so verstanden? Wenn ich bei O2 das falsche Häckchen setze reicht das meiner Bank schon als Voraussetzung um irgend einem Startup meine Kontobewegungen freizugeben?

  2. Re: O2 > Schufa > Fin API > Meine Bank?

    Autor: Oktavian 27.11.20 - 17:18

    > Hab ich das richtig so verstanden? Wenn ich bei O2 das falsche Häckchen
    > setze reicht das meiner Bank schon als Voraussetzung um irgend einem
    > Startup meine Kontobewegungen freizugeben?

    Yup. Das Häkchen muss schon recht deutlich abgesetzt sein (von wegen informierte Einwilligung), aber im Prinzip braucht es nicht viel mehr. Das ist so in der PSD2 geregelt, und gilt natürlich nicht für die Schufa sondern im Prinzip für jedes Unternehmen.

  3. Re: O2 > Schufa > Fin API > Meine Bank?

    Autor: HiddenX 27.11.20 - 18:37

    > Yup. Das Häkchen muss schon recht deutlich abgesetzt sein (von wegen
    > informierte Einwilligung), aber im Prinzip braucht es nicht viel mehr. Das
    > ist so in der PSD2 geregelt, und gilt natürlich nicht für die Schufa
    > sondern im Prinzip für jedes Unternehmen.
    Also das bezweifle ich irgendwie. Da fehlt dir noch mindestens die SCA bei der Bank. Wäre auch sehr lustig wenn du fremde Kontonummern da ein gibst ansonsten.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.20 18:38 durch HiddenX.

  4. Re: O2 > Schufa > Fin API > Meine Bank?

    Autor: DieterMieter 29.11.20 - 15:49

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Hab ich das richtig so verstanden? Wenn ich bei O2 das falsche Häckchen
    > > setze reicht das meiner Bank schon als Voraussetzung um irgend einem
    > > Startup meine Kontobewegungen freizugeben?
    >
    > Yup. Das Häkchen muss schon recht deutlich abgesetzt sein (von wegen
    > informierte Einwilligung), aber im Prinzip braucht es nicht viel mehr. Das
    > ist so in der PSD2 geregelt, und gilt natürlich nicht für die Schufa
    > sondern im Prinzip für jedes Unternehmen.


    Wow, ok gut zu wissen.

    Für jede Anmeldung muss ich bei meiner Bank 3 verschiedene Pins eingeben damit ich selbst meine eigenen Kontobewegungen sehen kann, aber ein privatwirtschaftliches Unternehmen kann dort herumschnüffeln ohne dass ich davon etwas mitbekomme. Gibts Banken die so was ablehnen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH, Waldkraiburg
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf
  4. Hays AG, Ansbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 189,99€ (Bestpreis)
  2. 279,99€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
    Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
    Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

    Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
    2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf

    Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
    Westküste 100
    Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

    An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
    2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland